Nachrichten aus Nienstedten

2 Bilder

Autoreisezug adé?

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 162 mal gelesen

Bahnhofsverlegung: Österreichische Bundesbahn erwägt Klage, wenn am Diebsteich kein neues Terminal gebaut wird - Ch. v. Savigny, Altona Wenn im Jahr 2023 der Fernbahnhof Altona nach Diebsteich wie geplant verlegt wird, müssen Urlauber wahrscheinlich endgültig auf die beliebten Autoreisezüge nach Österreich und Italien verzichten. Denn die Deutsche Bahn (DB) will aus Kostengründen offenbar kein neues Verladeterminal bauen....

1 Bild

Von der HSV-Anhängerin zur Präsidentin

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | vor 2 Tagen | 55 mal gelesen

Tamara Dwenger engagiert sich beim HFC Falke in der Kreisliga - Folke Havekost, Altona-Nord Nach dem Abpfiff geht Tamara Dwenger zur Bank, holt einen Schokoriegel und überreicht ihn Angelo Litrico. Der Torjäger ist schon 31, aber erstens ist Ironie auch beim Fußball erlaubt. Und zweitens sind bei ihrem Verein ja irgendwie alle jung. Der HFC Falke wurde im Ju- ni 2014 gegründet, kurz nach- dem die Mitglieder des Ham-...

1 Bild

53.900 Euro für Kinder und Jugendliche

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 18 mal gelesen

Die Ikea-Einrichtungshäuser in Altona und Moorfleet spenden für soziale Organisationen wie Leseleo - Heinrich Sierke, Hamburg Insgesamt 53.900 Euro haben die Einrichtungshäuser Ikea Altona und Ikea Moorfleet an sechs soziale Institutionen gespendet. Zu den Begünstigten gehört auch das Kinderhospiz Sternenbrücke: Einen Scheck in Höhe von 1.008 Euro übergab Britta Mohr-Rothe, Einrichtungshauschefin von Ikea Altona, in einem...

2 Bilder

Zum vierten Mal: BG West-Ladys holen den Pokal!

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 85 mal gelesen

Basketball: Regionalligateam besiegt die BG Harburg mit 58:36-Punkten – Herrenteam verliert gegen Bramfeld - Rainer Ponik, Hamburg-West Nach 2015 und 2016 haben das 1. Damen- und 1. Herrenteam der BG Hamburg-West erneut das Finale um den Hamburger Basketballpokal erreicht. Doch diesmal gelang es nur einem der beiden Teams, das Endspiel auch zu gewinnen. Im Finalspiel gegen die eine Spielklasse tiefer angesiedelte BG...

1 Bild

U5 Nord oder S32 Süd?

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | vor 2 Tagen | 46 mal gelesen

Bahn in den Westen: Bürgerschaft lässt zwei Strecken untersuchen - Carsten Vitt, Hamburg-West Die beiden möglichen Routen für eine neue Bahn in Hamburgs Westen stehen fest: Der Osdorfer Born und Lurup sollen entweder über eine Nordtrasse der U5 oder über eine Südtrasse der S32 ans Schienennetz angebunden werden (das Elbe Wochenblatt berichtete). Ende voriger Woche stellte die Verkehrsbehörde Fachpolitikern in der...

2 Bilder

Einmal etwas aus dem 14. Jahrhundert in Händen halten

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | vor 2 Tagen | 13 mal gelesen

In der Bibliothek des Christianeums stehen seltene Einzelausgaben wie Dantes „Göttliche Komödie“ –  die Öffentlichkeit kann die Bibliotheca Christianei nutzen - Pöhlsen/ Istel, Othmarschen „Das sieht aus wie bei Harry Potter!" Staunend stehen die Kinder vor den Regalen mit alten Büchern. Sie sind natürlich nicht in der Zauberschule Hogwarts, sondern im Christianeum. Eine Zeitreise kann man hier, in der größten...

1 Bild

Viertklässler schreiben, was sie bewegt

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | vor 2 Tagen | 8 mal gelesen

Nachwuchs-Redakteure am Schulkamp belegten mit ihrer Zeitung „Die Spinne“ den zweiten Platz bei den Gemeinschaftsschulen - Stefanie Ender, Nienstedten Aufgeregt nehmen die jungen Nachwuchsjournalisten ihre Siegerurkunde entgegen. Denn beim landesweiten Wettbewerb der Schülerzeitungen machten die Viertklässler vom Schulkamp in der Kategorie Grundschulen den zweiten Platz mit ihrer Schülerzeitung „Die Spinne“. „Das...

1 Bild

Frühlingsmarkt

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | vor 2 Tagen | 23 mal gelesen

Der Lions-Club Hamburg-Klövensteen lädt ins EEZ - OSDORF. Sonntag, 26. Februar, sollte man sich vormerken: Im Elbe-Einkaufs-zentrum, Osdorfer Landstraße 131-135, laden die Mitglieder des Lions-Clubs Hamburg-Klövensteen von 11 bis 16 Uhr zum Frühjahrsmarkt. Zum 100-jährigen Bestehen der Lions haben sich die Löwen aus dem Klövensteen etwas besonderes einfallen lassen. Sie veranstalten anstelle ihre traditionellen...

2 Bilder

Superlösung oder Eurograb?

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | vor 2 Tagen | 19 mal gelesen

Oevelgönne: Der geplante Radweg am Strand zur Entlastung des Spazierweges erhitzt die Gemüter - Karin Istel, Blankenese Es ist nur 900 Meter lang, verläuft entlang des Elbstrandes und ist umstritten: der neue Radweg. Er den oft dicht bevölkerten Spazierweg entlang der Lotsenhäuser von Radfahrern „befreien“. Doch die Meinungen über den neuen Strandweg sind geteilt. Was soll gemacht werden? Geplant ist er schon seit...

1 Bild

Natur, Ruhe und frische Nordseeluft

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 101 mal gelesen

Ausflugstipp der Woche: Sylt, die Perle der Nordsee - Stefan Mrochem, Sylt Sylt ist die größte und zweifelsfrei eine der beliebtesten Nordseeinseln. Besonders in der Nebensaison kann man die raue Nordsee und die Ruhe auf der Insel genießen. Reetgede-ckte Häuser liegen malerisch zwischen Salzwiesen und urwüchsiger Dünenlandschaft. Im Westen ist die Insel von endlosem Sandstrand gesäumt, der zu ausgiebigen...

2 Bilder

Zeitmaschine mit alten Griechen und viel Humor

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 45 mal gelesen

Thomas Freitag gastiert im Rahmen des Kabarett-Festes in Alma Hoppes Lustspielhaus – drei Mal zwei Karten zu gewinnen - René Dan, Hamburg Seinen 23. Geburtstag feiert Alma Hoppes Lustspielhaus mit einem abwechslungsreichen Kabarett-Fest: Rund 30 Künstler fordern vom 1. März bis zum 2. April die Lachmuskeln ihres Publikums heraus. Das Elbe Wochenblatt verlost drei Mal zwei Karten für Thomas Freitag. Der Star-Kabarettist...

1 Bild

Das Beste aus Chinas Geschichte

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 17.02.2017 | 60 mal gelesen

Karten für Show Shen Yun im Mehr! Theater am Großmarkt zu gewinnen - Horst Baumann, Hamburg Shen Yun ist das führende Ensemble für klassischen chinesischen Tanz und Musik: Es ist wie eine poetische Reise durch 5.000 Jahre chinesische Kultur mit Mythen und Legenden. Mit moderner Bühnenanimationstechnik, original nachempfundenen Kostümen und einem 43-köpfigen Orchester werden Geschichten aus der 5.000-jährigen Geschichte...

2 Bilder

Hamburg hat zu wenig Tiefgang

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 17.02.2017 | 98 mal gelesen

Die Elbvertiefung verzögert sich: Die Hansestadt darf nach Gerichtsurteil den Fluss weiter ausbaggern, muss aber erst ihre Pläne zum Umweltschutz nachbessern - Folke Havekost, Hamburg Dank des Schierlings-Wasserfenchels geht das Ringen um die Elbvertiefung in eine weitere Runde. Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 9. Februar muss Hamburg seine Pläne nachbessern, wenn es die Fahrrinnenvertiefung und...

INFOABEND IM MONTESSORI KINDERHAUS

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Nienstedten | am 15.02.2017 | 20 mal gelesen

Hamburg: Montessori Kinderhaus an der Elbe | FIT FÜR DIE ZUKUNFT IM MONTESSORI KINDERHAUS Am 30.03.2017 haben alle interessierten Eltern ab 19.30Uhr die Möglichkeit, das Team, die Montessori Pädagogik, - Materialien und Räumlichkeiten vom Montessori Kinderhaus an der Elbe e.V. in der Jenischstraße 48 kennenzulernen. Hier geht es zum Montessori Kinderhaus an der Elbe e.V.

2 Bilder

FIT FÜR DIE ZUKUNFT IM MONTESSORI KINDERHAUS

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Nienstedten | am 15.02.2017 | 72 mal gelesen

Hamburg: Montessori Kinderhaus an der Elbe | Seit 36 Jahren ist die Elterninitiative Montessori Kinderhaus an der Elbe bekannt für seine ausgezeichnete und innovative Arbeit. Wer das Montessori Kinderhaus in der Jenischstraße kennt, den wundert es nicht, dass die Kinder der beiden Elementargruppen die Ersten sein werden, die sich einmal in der Woche beim Kinderyoga ausprobieren dürfen. "Yoga bringt Spaß und unbestritten viele Vorteile für die Kinder in ihrer...