Nachrichten aus Nienstedten und der Region

vor 2 Tagen | 47 mal gelesen

Jonas Wahl, Altona Das größte Glück des jungen Josse besteht darin, auf den Schultern eines riesigen, zotteligen Patienten über das Gelände einer psychatrischen Klinik zu reiten. Joachim Meyerhoffs Bestseller „Wann wird es wieder so,...

vor 2 Tagen | 28 mal gelesen

Gaby Pöpleu, Osdorf Hamburg gilt als eines der Zentren des Polosports in Deutschland, nicht zuletzt wegen der großzügigen...

am 11.08.2017 | 90 mal gelesen

Horst Baumann, Hamburg Nach Heinrich Heine, Wilhelm Busch, Rainer Maria Rilke und Friedrich Schiller ist Charles Bukowski...

am 09.08.2017 | 40 mal gelesen

Stefanie Ender, Blankenese Jetzt hat Blankenese ein „Buntes Haus“. Der Name ist irritierend: Es ist nämlich kein ganzes...

1 Bild

Die letzte Schicht im Yoko Mono

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | vor 2 Tagen | 165 mal gelesen

Szenekneipe im Karolinenviertel hat geschlossen – ein persönlicher Abschied eines DJs - KP Flügel, Karolinenviertel Als Gerücht geisterte es schon länger durch die Szene. Dann verkündeten es Plakate an den Fensterfronten des Yoko Mono in der Marktstraße schwarz auf weiß: „Wir feiern Abschied“. Das war am vergangenen Wochenende. Nun ist das Yoko Mono zu. Für immer? Irgendwie unvorstellbar. Und überhaupt: Was soll danach...

  • Großfeuer bis nach Hamburg zu sehen - Die Rauchsäule war bis weit nach Hamburg hinein zu sehen,
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | vor 2 Tagen | 2 Bilder
  • Für den Polosport in Hamburg bedeutet die EIA viele Einschränkungen – Hoffnung auf den Herbst -
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | vor 2 Tagen | 1 Bild
1 Bild

Sina stürmt jetzt für den GTHGC

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | vor 2 Tagen | 71 mal gelesen

Neue Spielerinnen für Hockeybundesligateam - Rainer Ponik, Hamburg-West Die Hockeydamen des Großflottbeker Tennis- Hockey- und Golfclub (GTHGC) sind auf dem besten Weg, sich in Deutschlands höchster Spielklasse zu etablieren. Nachdem die Schützlinge von Trainer Michael Behrmann vor zwei Jahren als Aufsteiger auf Anhieb den Klassenerhalt erreichten, konnte das Team auch in der vergangenen Spielzeit unter Beweis stellen, dass...

  • 15. Blankeneser Heldenlauf mit Sonderlauf „Bergziege 2“ und Halbmarathon-Strecke „Heldenstaffel“ -
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | vor 2 Tagen | 1 Bild
  • Bezirksliga: Aufsteiger SC Nienstedten setzt auf den eigenen Nachwuchs – SCN besiegt Pinneberg mit
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Blankenese | am 09.08.2017 | 1 Bild

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Katja H. Renfert
von Birgit Jörding
von Horst Seehagel
von Jana Kruse
von Michael Lembke
vorwärts
1 Bild

Zwischen Glück, Tragik und Wahnsinn

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 47 mal gelesen

Altonaer Theater inszeniert Wann wird es wieder so, wie es nie war nach Joachim Meyerhoffs autobiographisch inspiriertem Roman – Freikarten - Jonas Wahl, Altona Das größte Glück des jungen Josse besteht darin, auf den Schultern eines riesigen, zotteligen Patienten über das Gelände einer psychatrischen Klinik zu reiten. Joachim Meyerhoffs Bestseller „Wann wird es wieder so, wie es nie war“ erzählt von einer...

1 Bild

Kunstaktion zum G20-Gipfel

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eidelstedt | am 07.06.2017 | 62 mal gelesen

Kollektiv sucht Helfer und Spender - Hamburg. Künstler planen eine symbolische Aktion zum G20-Gipfel in Hamburg am 7. und 8. Juli. Am Mittwoch, 5. Juli, sollen in Hamburg 1.000 lehmverkrustete Gestalten auftauchen und sich dann von ihren verkrusteten Panzern befreien. Die Aktion soll ein Bild des Aufbruchs und des gemeinsamen solidarischen Handelns vermitteln. Wer mitmachen möchte, kann sich bis Donnerstag, 15. Juni, melden....

  • Bigband „Westend Jazz“ knüpft an die große Zeit der Bälle an: Tanzbares von „Moon River“ bis „Tea
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | am 07.06.2017 | 1 Bild
  • BLANKENESE. Am Mittwoch, 14. Juni, kommen Jazz-Fans im Goßlerhaus, Goßlers Park 1, voll auf ihre
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | am 07.06.2017 | 1 Bild
1 Bild

Feierliche Eröffnung der Giftpflanzen-Ausstellung im Loki Schmidt Haus

Meike Ried
Meike Ried | Nienstedten | am 15.02.2016 | 111 mal gelesen

Hamburg: Loki Schmidt Haus im Botanischen Garten | "verteufelt - verlockend - verflixt" Am Dienstag, den 1. März 2016 um 14:00 Uhr lädt der Regionalverband Umweltberatung Nord e.V. und das Loki Schmidt Haus zur feierlichen Eröffnung der Giftpflanzen-Ausstellung „verteufelt – verlockend – verflixt“ ein. Die Leiterin des Loki Schmidt Hauses Dr. Petra Schwarz wird die Veranstaltung eröffnen. Anschließend gibt das Giftpflanzenteam des Regionalverbands in einem...