MOZART SUPERSTAR - Das Musical

Wann? 27.02.2016 20:00 Uhr

Wo? CCH , Marseiller Straße, 20355 Hamburg DE
Hamburg: CCH |

Am 27. Februar kommt MOZART SUPERSTAR – Das Musical nach Hamburg. Ab 20:00 Uhr erklingen im CCH (Saal 2) Mozarts geniale Werke modern vertont – mal rockig hart, mal romantisch, immer mitreißend und berührend.

Das Musical erzählt vom Leben des einstigen Wunderkindes und unange-passten Revoluzzers – eine faszinierende Story um die ewigen großen Themen Liebe, Ruhm, Geld und Tod. Die Zuschauer erleben Mozart, wie er im Wettlauf mit der Zeit komponiert, als leichtfüßiger Musikzauberer inmitten hingerissener Fans zeitweise zum Superstar aufsteigt. Sie verfolgen hautnah seine große Liebe zu Konstanze, seinen provokativen Umgang mit dem Adel und dessen gesellschaftlichen Konventionen sowie die Begegnung mit dem mysteriösen Auftraggeber seines letzten Werkes – dem unvollendeten Requiem.

Zum ersten Mal überhaupt wird Mozarts geniale Musik zum Musical umgewandelt: Im Original erhalten, aber reloaded mit den modernen Sounds und Rhythmen der heutigen Musik: Mal rockig hart, mal romantisch, immer mitreißend und berührend.

Umgesetzt wird diese Uraufführung von der Musical-Conpany Köln, verstärkt von dem prominente Regisseur und Musicalstar Patrick Stanke, der selbst schon die Rolle des Mozart gespielt hat. Für die aufwändige und mitreißende musikalischen Arrangements konnten der renommierte Hollywood-Filmkomponist Pieter Schlosser vom Hans Zimmer Team sowie der Hamburger Film-und TV Komponist Stefan Ziethen gewonnen werden.

Musik und Leben dieses Genies ziehen nicht nur Klassik- und Musicalbegeisterte in ihren Bann. MOZART SUPERSTAR entpuppt sich als ein faszinierendes Musical für alle Generationen. Die Highlights aus der Zauberflöte, der Kleinen Nachtmusik, aus Sinfonien und berühmten Liedern mit den heutigen Rhythmen und Sounds treffen genau ins Herz!





Tickets an allen bekannten VVK-Stellen.
Mehr Infos unter www.highlight-concerts.com
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.