Mit dem Elektro-Auto fahren

Wann? 19.06.2012 09:30 Uhr bis 19.06.2012 18:00 Uhr

Wo? Planten un Blomen, Sankt Petersburger Straße, 20355 Hamburg DE
Ein Elektroauto ausprobieren kann man auf dem Umweltthementag am kommenden Dienstag. (Foto: pr)
Hamburg: Planten un Blomen |

„Umweltthementag“ in Planten un Blomen

Von Christopher von Savigny
Letztes Jahr wurde Hamburg zur „Umwelthauptstadt Europas 2011“ gewählt. Umwelt muss sein – auch in diesem und in den nächsten Jahren, finden die Bezirksfraktionen von SPD, CDU und den Grünen im Bezirk Mitte, die nun einen bezirklichen „Umweltthementag“ ins Leben gerufen haben.
Am Dienstag, 19. Juni, zwischen 9.30 und 18 Uhr, können sich Interessenten am Musikpavillon in Planten un Blomen über die Themen „Lebendige
Alster“, „Urbane Elektromobilität“, sowie „Stadtökologie und Stadtentwicklung“ informieren.
Mit von der Partie sind die Umweltorganisationen Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und die Gesellschaft für ökologische Planung (GÖP). Der Hamburger NABU bringt seinen Kleinbus – das „Fuchsmobil“ – mit, der mit Lupen, Keschern und Sieben für die biologische Feldforschung ausgerüs-tet ist.
In ihrem Pavillon stellt die GÖP ihr Projekt „Biosphärenreservat Elblandschaft“ vor, zudem gibt’s Kaffee und Kuchen für alle. In Kooperation mit dem BUND wird schließlich das Vorhaben „Lebendige Alster“ präsentiert, das den
Alsterlauf und seine Nebengewässer zu einem Vorzeigeprojekt für Gewässerschutz machen möchte.
Besucher haben außerdem die Möglichkeit, Probefahrten mit Elektrofahrzeugen zu machen und sich über die Technik zu informieren.
Die Teilnahme ist kostenlos. Gruppen werden gebeten, sich unter der Mailadresse umweltthementag@hamburg-mitte.de anzumelden. Die Veranstaltung soll im nächsten Jahr fortgesetzt werden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.