Ein Fest für die ganz Kleinen

Wann? 22.05.2012 15:30 Uhr

Wo? planten un blomen, Marseiller Straße, 20355 Hamburg DE
Erste Entdeckungsreise in die Welt der Bücher. (Foto: pr)
Hamburg: planten un blomen |

Auf nach Planten un Blomen!

Von Mehtap Cetin.
Das Hamburger Sprachförderungsprojekt Buchstart lädt für Dienstag, 22. Mai, von 15.30 bis 18 Uhr, zum „Fest der kleinen Wichte“ ein. Das Bilderbuch- und Mitmachfest in Planten un Blomen spricht speziell die ganz kleinen „Leser“ bis drei Jahren an. In den Pavillons können die Kleinen in Bilderbuch-kisten stöbern und tolle Lieder und Fingerspiele kennenlernen.
Bewegungsfreudige Festbesucher können ihr Glück auf der Rennstrecke oder beim Dosenwerfen versuchen. Auch vor Ort: Ein Schminkstand, eine lustige Foto-Aktion, Getränke und
Snacks. Das Bücherfest wird dieses Mal äußerst musikalisch, da die Hamburger Künstler Franziska Biermann, Nils Kacirek und Susanne Koppe ihr neues Musikbilderbuch „Herzlichen Glück-wunsch, kleines Huhn“ vorstellen und zum lautstarken Mitmachen auffordern. Auch Schauspielerin Christina Heitfeld lädt mit dem Stück „Steht im Wald ein kleines Haus“ nach dem Buch von Jutta Bauer zum Zuschauen ein.
Mit seinen Buchstart-Taschen und den „Gedichte für Wichte“-Gruppen für Kinder von null bis drei Jahren begleitet und fördert das Buchstart-Team seit 2007 die sprachliche Entwicklung Hamburger Kleinkinder.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.