Jüdisches Leben im Grindelviertel

Wann? 30.09.2012 14:00 Uhr

Wo? Dammtor Bahnhof, Dag-Hammarskjöld-Platz, 20355 Hamburg DE
Hamburg: Dammtor Bahnhof | Auf den Spuren jüdischen Lebens im Grindelviertel: Burkhard Kleinke bietet am Sonntag, 30. September, einen Rundgang an. Das Quartier am Rothenbaum war in den 30er Jahren das jüdische Zentrum Hamburgs, das Nazi-Regime beendete diese Blüte. Heute gibt es wieder zahlreiche Orte jüdischen Lebens.
Treffpunkt für die Tour: Bahnhof Dammtor, Reisezentrum, 14 Uhr, Dauer: zwei Stunden, Kosten: 8 bis 10 Euro. aD
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.