Benefiz - Lesung Petra Oelker

Wann? 24.11.2014 19:00 Uhr

Wo? Ledigenheim, Rehhoffstraße 1 - 3, 20459 Hambur Hamburg - Neustadt DE
Hamburg - Neustadt: Ledigenheim | In der Reihe „Lesungen im Ledigenheim“ liest die Autorin Petra Oelker am 24. November um 19 Uhr in den Erdgeschossräumlichkeiten des Ledigenheims Rehhoffstraße 1-3 aus ihrem historischen Roman »Das klare Sommerlicht des Nordens«.
Darin kreuzen sich die Wege zweier Frauen aus Lebenswelten, wie sie kaum gegensätzlicher sein könnten. Wir befinden uns in der Kaiserzeit, nur wenige Jahre vor dem Bau des Ledigenheims in der Rehhoffstraße.
Sidonie Eschberger lebt in einer Villa an der Außenalster und gehört zur jüdischen Oberschicht. Sie träumt davon, gesellschaftliche Fesseln zu sprengen. Dora Lenau lebt und arbeitet als Näherin in der Neustadt. Sie träumt von finanzieller Unabhängigkeit, um sich ihren Lebenstraum zu erfüllen: die Schneiderei.
Petra Oelker verzichtet an diesem Abend auf ihr Honorar zugunsten des sozialen Projekts »Das Ledigenheim erhalten! «.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.