Auschwitz - Irritation oder Routine?

Wann? 17.01.2013 19:00 Uhr

Wo? Stadtteilschule am Hafen, Neustädter Straße 60, 20355 Hamburg DE
Hamburg: Stadtteilschule am Hafen | Es wird gern behauptet, dass Deutschland in seiner Erinnerungskultur Vorbildliches geleistet habe. Aber stimmt das? Was bedeuten und bewirken die politischen Erinnerungsrituale, wenn gleichzeitig Antisemitismus und Rassimus anhaltend auch im politischen Bereich wirksam sind und verharmlost werden? Die Evangelische Akademie der Nordkirche, die Katholische Akademie Hamburg und die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit laden am Donnerstag, 17. Januar, anlässlich des Ausschwitz Gedenktages 2013 gemeinsam zu einem Dikussionsabend mit Musik ein, der unter dem Motto „Erinnerung an Auschwitz - Irritation oder Routine?“ steht. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Stadtteilschule am Hafen, Neustädter Straße 60. Der Eintritt beträgt 7,50 Euro, ermäßigt fünf Euro. Schüler zahlen keinen Eintritt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.