Aktionswoche: „Leben mit Demenz in Hamburg“

Demenz: Immer mehr ältere Menschen sind betroffen.
Hamburg: Planten un Blomen | Vom 15. bis 21. September 2014 können sich in der Hansestadt Menschen mit Demenz, pflegende Angehörige, Pflegekräfte und Interessierte auf mehr als 140 Veranstaltungen rund um das Thema informieren. So geht es u. a. am Donnerstag, 18. September, in der Zentralbibliothek am Hühnerposten in gleich mehreren Vorträgen ab 14 Uhr um innovative Pflege- und Betreuungsformen für Menschen mit Demenz. Am Samstag, 20. September, sind von 10 bis 16 Uhr Gespräche mit Experten an zahlreichen Infoständen auf dem Gerhard-Hauptmann-Platz möglich. Die Abschlussveranstaltung findet am Sonntag, 21. September, um 14 Uhr in Planten un Blomen (Musikpavillon) statt. Das ausführliche Programm liegt u. a. in den Bezirks- und Ortsämtern aus.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.