Neustadt: Kurzmeldungen

1 Bild

Benefiz - Lesung Doris Gercke

Verein Ros e.V.
Verein Ros e.V. aus Neustadt | am 12.11.2014 | 64 mal gelesen

Hamburg: Ledigenheim | Die Hamburger Autorin Doris Gercke liest am Montag, den 19. Januar um 19 Uhr in den Erdgeschossräumlichkeiten des Ledigenheims Rehhoffstraße 1-3 aus ihrem zuletzt veröffentlichten Bella – Block - Roman „Zwischen Nacht und Tag“. Doris Gercke erzählt in ihrem Kriminalroman von Menschen aus dem beliebten und bedrohten Viertel um den Hamburger Großneumarkt, dem alten Gängeviertel: von Dominas und Obdachlosen, von...

1 Bild

Informationstag für Augenpatienten: Wenn das Sehen nachlässt… und eine Brille nicht mehr ausreicht

BSVH Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V.
BSVH Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. aus Altona | am 10.11.2014 | 54 mal gelesen

Hamburg: Katholische Akademie am Michel | Menschen, die von einer deutlichen Sehverschlechterung betroffen sind, können sich am 20. Februar 2015 beim Infotag „Wenn das Sehen nachlässt… und eine Brille nicht mehr ausreicht“ über Augenerkrankungen, Therapiemöglichkeiten und den Umgang mit einer Seheinschränkung informieren. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Angebots „Blickpunkt Auge – Rat und Hilfe bei Sehverlust“ des BSVH in Kooperation mit dem Institut für...

1 Bild

Informationstag für Augenpatienten: Wenn das Sehen nachlässt… und eine Brille nicht mehr ausreicht

BSVH Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V.
BSVH Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. aus Altona | am 10.11.2014 | 48 mal gelesen

Hamburg: Katholische Akademie am Michel | Menschen, die von einer deutlichen Sehverschlechterung betroffen sind, können sich am 20. Februar 2015 beim Infotag „Wenn das Sehen nachlässt… und eine Brille nicht mehr ausreicht“ über Augenerkrankungen, Therapiemöglichkeiten und den Umgang mit einer Seheinschränkung informieren. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Angebots „Blickpunkt Auge – Rat und Hilfe bei Sehverlust“ des BSVH in Kooperation mit dem Institut für...

1 Bild

Klein gegen Groß

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller aus Altona | am 05.11.2014 | 95 mal gelesen

Smart rammt Bus.

1 Bild

Museumshafen

Michael Lembke
Michael Lembke aus Osdorf | am 05.11.2014 | 82 mal gelesen

Hamburg: Övelgönne | Schnappschuss

Weihnachtsmarkt in der Seemannskirche

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 04.11.2014 | 72 mal gelesen

Elchburger, leckere „Sveler“ (Rahmpfannkuchen), Fischsuppe, Glogg, hübsche landestypische Weihnachtsdekorationen, Strickwaren, Kunsthandwerk und Stoffe gibt es auf dem Weihnachtsmarkt, der ab Freitag, 14. bis Sonntag, 16. sowie am Freitag, 21. bis Sonntag, 23. November, in der Norwegischen Seemannskirche an der Ditmar-Koel-Straße 4 veranstaltet wird. An allen Tagen, jeweils von 12 bis 18 Uhr, können sich die Besucher auf die...

1 Bild

Bühne Bumm zeigt Tomte und Fuchs

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 04.11.2014 | 56 mal gelesen

Wenn es Nacht wird und alle schlafen, kommt Tomte Tummtetott aus seinem Versteck hervor. Der kleine Wichtel mit dem langen weißen Bart und der roten Mütze beschützt Menschen und Tiere auf dem Bauernhof im Wald. Doch eines Nachts schleicht Mikkel, der gefrässige Fuchs, über den Hof und will Hühner stehlen. Doch Tomte hat eine gute Idee.... Das Kindertheater Bühne Bumm zeigt am Sonntag, 16. November, um 16 Uhr das drollige...

Zündfunke bietet Hilfe für Frauen

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 04.11.2014 | 54 mal gelesen

Der Altonaer Verein Zündfunke hat noch einige freie Plätze in seiner Frauentherapiegruppe. Das Angebot richtet sich an Frauen, die in ihrer Kindheit Opfer von sexuellem Missbrauch geworden sind. Die Gruppe wird von zwei erfahrenen Thearapeuten geleitet und trifft sich über einen Zeitraum von drei Monaten. Anmeldung und nähere Infos unter Telefon 890 12 15 oder per E-Mail an info@zuendfunke-hh.de

„Opfer“ gesucht für Flugzeug-Evakuierung

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 04.11.2014 | 176 mal gelesen

Die Agentur Filmgesichter sucht 500 Frauen und Männer ab 18 Jahren für einen Flugzeug-Evakuierungstest, der Anfang Dezember in Hamburg durchgeführt wird. Die Bewerber sollten körperlich fit sein, da diese Aktion stressig wird und die Teilnehmer unter anderem von einer acht Meter langen Notrutsche des Flugszeugs sausen müssen. Auch Menschen mit Höhenangst sollten von einer Teilnahme absehen. Am Sonnabend, 8. und Sonntag, 9....

1 Bild

"Schätznachmittag - Horst Janssen" in der Janssen Bibliothek im Goßlerhaus.

Angelika Gerlach
Angelika Gerlach aus Blankenese | am 03.11.2014 | 106 mal gelesen

Hamburg: Janssen Bibliothek im Goßlerhaus | Horst Janssen – Plakat, Graphik oder Original? Ihr "Janssen" an der Wand oder in der Schublade – ist es ein Original, Plakat, Lithographie, Holzschnitt oder eine Radierung? Erfahren sie mehr zu Ihrem "Janssen". "Schätznachmittag" am Donnerstag, den 06.11.20014 von 16.00 – 20.00 Uhr in der Janssen Bibliothek im Goßlerhaus. Angelika Gerlach, Leiterin der Janssen Bibliothek und mehr als 40 Jahre mit dem Gesamtwerk Janssens...

1 Bild

Auf einen Blick: November Programm 2014 der Freizeitgruppe-Elbvororte

Senioren Freizeitgruppe Elbvororte
Senioren Freizeitgruppe Elbvororte aus Altona | am 03.11.2014 | 76 mal gelesen

Samstag, 8. November - Rundgang Finkenwerder (ca. 2 Stunden) mit Christel Jensen Die ehemalige Elbinsel Finkenwerder (Schreibweise soweit es den nördlichen, hamburgischen Teil der Insel betraf bis 1937 Finkenwärder, plattdeutsch Finkwarder oder Finkenwarder - wörtlich „Finkeninsel“) ist ein Stadtteil der Freien und Hansestadt Hamburg im Bezirk Hamburg-Mitte. Treffpunkt:10:15 Uhr S-Bahn Landungsbrücken (Oben an der...

1 Bild

„Sprache im Alltag“

Sprachbrücke Hamburg
Sprachbrücke Hamburg aus Altona | am 29.10.2014 | 101 mal gelesen

Hamburg: TGH Türkische Gemeinde Hamburg | Sprachbrücke-Hamburg e.V. startet neue Gesprächsrunde für erwachsene Migranten in Altona Am Donnerstag, dem 30.10.2014, startet Sprachbrücke-Hamburg e.V. eine neue Gesprächsrunde in der Türkischen Gemeinde Hamburg. „Sprache im Alltag“ – so heißt das Projekt, bei dem Menschen verschiedener Herkunftsländer und Religionen zusammenkommen und gemeinsam auf Deutsch über Alltägliches reden und sich austauschen. In kleinen...

1 Bild

Voküisine

Verein Ros e.V.
Verein Ros e.V. aus Neustadt | am 28.10.2014 | 60 mal gelesen

Hamburg: Ledigenheim | Kulinarische Gaumenfreuden für jede Frau und Jedermann. Vegetarisch und ökologisch! Ein Angebot auf Spendenbasis an Bewohner, Nachbarn, Interessierte und Freunde. – Jeden 2. Mittwoch im Monat ab 19 Uhr in den Erdgeschossräumlichkeiten des Ledigenheims in der Rehhoffstrasse. – Veranstalter: Ros e.V.

1 Bild

Elektronik Worshop

Verein Ros e.V.
Verein Ros e.V. aus Neustadt | am 28.10.2014 | 59 mal gelesen

Hamburg : Ledigenheim | Elektronik Workshop für Bastler und Interessierte mit Joachim Helm. Workshop mit praktischen Übungen und Theorie als Schritt zu mehr Eigenständigkeit. Kontakt: Tel. 298 13 729 oder elektronik@dasros.de

1 Bild

Elektronik Workshop

Verein Ros e.V.
Verein Ros e.V. aus Neustadt | am 28.10.2014 | 64 mal gelesen

Hamburg : Ledigenheim | Elektronik Workshop für Bastler und Interessierte mit Joachim Helm. Workshop mit praktischen Übungen und Theorie als Schritt zu mehr Eigenständigkeit . Kontakt: Tel. 298 13 729 oder elektronik@dasros.de

1 Bild

Mit 70 hat man noch Träume

Verein Ros e.V.
Verein Ros e.V. aus Neustadt | am 27.10.2014 | 55 mal gelesen

Hamburg : Ledigenheim | Lesung und Gespräch mit Gerd Stange Am Sonntag, den 09.11.2014 ab 18 Uhr ist in den Erdgeschossräumlichkeiten des Ledigenheims Rehhoffstraße 1 – 3 die Literarische Edition Contra-Bass zu Gast bei Ros e.V. in der Rehhoffstraße. Gerd Stange liest aus: „Ein leidenschaftliches Interesse am wirklichen Leben“ von Astrid Schmeda (Edition Nautilus) sowie seinen eigenen Werken „Der Voyeur“ und „Demokratie ohne...

1 Bild

Wohnen - Wohnweisen und Lebensformen

Verein Ros e.V.
Verein Ros e.V. aus Neustadt | am 27.10.2014 | 61 mal gelesen

Hamburg: Katholische Akademie | Vortrag und Tischgespräche Referent: Prof. Dr. Angelus Eisinger, Zürich, Städtebau- und Planungshistoriker Wie wir wohnen, beeinflusst unsere Lebensweise und umgekehrt wählen wir Wohnarten, die unserer Lebensart entsprechen. Was für das Persönliche gilt, gilt auch für die Gesellschaft: Architektur und die Weisen des Zusammen- lebens in einer Stadt hängen eng zusammen. Wir möchten beide Perspektiven aufgreifen. So wird...

1 Bild

Voküisine

Verein Ros e.V.
Verein Ros e.V. aus Neustadt | am 26.10.2014 | 66 mal gelesen

Hamburg: Ledigenheim | Kulinarische Gaumenfreuden für jede Frau und Jedermann. Vegetarisch und ökologisch! Ein Angebot auf Spendenbasis an Bewohner, Nachbarn, Interessierte und Freunde. – Jeden 2. Mittwoch im Monat ab 19 Uhr. – Veranstalter: Ros e.V.

1 Bild

Halloweenlesung

ulrich klocke
ulrich klocke aus Altona | am 23.10.2014 | 66 mal gelesen

Hamburg: Via cafelier | Echt Finster! Autoren des SeelenPFlug gründeln im Gruselkabinett. Es lesen Carolin Heise, Bruna Renata Bauza, Crissy Lazemare, Uli Klocke, Friedrich Becker-Bertau, Patrick Scheffler, Patrick Rabe und Stefan Goreiski. Grusel, Grauen, Gänsehaut – in wohlige Schauer verpackt, so wollen wir Angst genießen, und rufen gar mit den Gebrüdern Grimm aus, „Ach, wenn mir’s nur gruselte!“, wenn sich dies so gar nicht einstellen mag....

1 Bild

Benefiz-Lesung Tina Uebel

Verein Ros e.V.
Verein Ros e.V. aus Neustadt | am 23.10.2014 | 72 mal gelesen

Hamburg: Ledigenheim | In der Reihe „Lesungen im Ledigenheim“ liest der Hamburger Autorin Tina Uebel am Montag, den 08.12. um 19 Uhr in den Erdgeschossräumlichkeiten des Ledigenheims Rehhoffstraße 1- 3 Reisegeschichten. Tina Uebel ist oft unterwegs: Zum Segeln in der Nordwestpassage und Tangotanzen in Beirut, Rentierhüten in der Arktis und Spaßhaben in Teheran, Flußfahren im Kongo und Sightseeing in Nordkorea – oder auch einfach auf ein gutes...

1 Bild

Akrobatik, Kakadus und Einrad-Pirouetten

Felix-René Dan
Felix-René Dan aus Eidelstedt | am 21.10.2014 | 102 mal gelesen

Hamburg: Hansa-Theater | Varieté-Künstler gastieren im Hansa-Theater – Freikarten

1 Bild

Benefiz-Lesung Petra Oelker

Verein Ros e.V.
Verein Ros e.V. aus Neustadt | am 21.10.2014 | 92 mal gelesen

Hamburg: Ledigenheim | Die bekannte Hamburger Autorin Petra Oelker liest am 24. November um 19 Uhr in den Erdgeschossräumlichkeiten des Ledigenheims Rehhoffstraße 1-3 aus ihrem historischen Roman »Das klare Sommerlicht des Nordens«. Darin kreuzen sich die Wege zweier Frauen aus Lebenswelten, wie sie kaum gegen-sätzlicher sein könnten. Wir befinden uns in der Kaiserzeit, nur wenige Jahre vor dem Bau des Ledigenheims in der Rehhoffstraße....

1 Bild

Unbestrafte Polizeigewalt in der Türkei Ein Jahr nach den Gezi-Park-Protesten / Yaralar açık, adalet hala yok Gezi Parkı eylemlerinden bir yıl sonra

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 21.10.2014 | 56 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Diskussion / Eintritt frei Mit Hakan Yaman (Istanbul, betroffen von Polizeigewalt), Tonguç Cankurt (Ankara, Anwalt bei Verfahren im Zusammenhang mit den Protesten)Zahlreiche Menschen, die an den Gezi-Protesten vor über einem Jahr teilgenommen haben, wurden von den türkischen Behörden verklagt. Polizist_innen, die übermäßige Gewalt angewendet haben, müssen sich hingegen kaum für ihre Taten verantworten. Zu Gast ist Hakan...

1 Bild

Grünkohlessen am Samstag, den 10.01.2015

Senioren Freizeitgruppe Elbvororte
Senioren Freizeitgruppe Elbvororte aus Altona | am 20.10.2014 | 71 mal gelesen

Grünkohlessen mit der Freizeitgruppe-Süderelbe im Gasthaus zur Erholung in Sierversen. Preis pro Person: 13,90 € ((Salz-Röstkartoffeln,Kochwurst,Kasseler,Bauchspeck). Bei Anmeldung bitte Bezahlen. Hinweis: Kurzfristige Änderungen vorbehalten Die Teilnahme an den Unternehmungen erfolgt grundsätzlich eigenverantwortlich. Die Organisation von der Freizeitgruppe-Elbvororte erfolgt als rein private...

4 Bilder

"Die Nadel der Kleopatra" heute im Altonaer Theater. Laut Autor beser als die Uraufführung 1

Amateur-Theater Altona BGSS
Amateur-Theater Altona BGSS aus Altona | am 20.10.2014 | 100 mal gelesen

Hamburg: Altonaer Theater | Die Resonanz auf die Aufführung von "Die Nadel der Kleopatra" im Altonaer Theater überrollte uns vollkommen unvorbereitet. Frank Röth, einer der beiden Autoren des Stücks, stattete uns einen unerwarteten Besuch ab und überraschte uns anschließend im persönlichen Gespräch mit einem tolle Lob. Wir hätten ihm mit dieser Aufführung eine große Freude gemacht, mit Irmgard Sen Gupta genau die richtige Besetzung für die...