Neustadt: Kurzmeldungen

Geburtshaus feiert Sommerfest

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 02.09.2014 | 40 mal gelesen

Das Geburtshaus Hamburg, Am Felde 2, feiert am Sonntag, 7. September, von 12 bis 16 Uhr ein großes Sommerfest mit Flohmarkt, außerdem können die Besucher an diesem Tag an Rundgängen durch die Einrichtung teilnehmen. Standreservierungen für den Flohmarkt sind möglich unter Telefon 390 78 63.

Film und Theater: Die Wilde 13

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 02.09.2014 | 37 mal gelesen

Vor einem Jahr feierte der Dokumentarfilm über die stadtbekannte Wilhelmsburger Buslinie 13 Premiere. Jetzt hat das Thalia-Theater daraus ein Theaterstück gemacht, das ab Sonntag, 21. September, auf der Bühne an der Gaußstraße aufgeführt wird. Aus diesem Anlass zeigt das Altonaer Zeisekino, Friedensallee 7, den Film „Die Wilde 13“ noch einmal am Sonntag, 14. September, um 11 Uhr. Näheres steht im Internet unter...

5 Bilder

TANZEN FÜR FRIEDEN - EINE FRIEDENSMESSE MIT DER LOLA ROGGE SCHULE

Yvonne Lienau
Yvonne Lienau aus Blankenese | am 02.09.2014 | 40 mal gelesen

Hamburg: St. Michaelis | Ein hamburg-weites Projekt: "Religionen: Wege zum Frieden" „The Armed Man“ von Karl Jenkins mit Studierenden der Lola Rogge Schule wird am Donnerstag, den 9. Oktober um 19:30 Uhr in der Hauptkirche St. Michaelis, dem Hamburger „Michel“ aufgeführt. Es ist nicht das erste Mal, dass Studierende der Lola Rogge Schule in einer Choreographie von Christiane Meyer-Rogge-Turner im Michel auftreten. Diesmal geht es um ein Projekt...

1 Bild

Hamburg St.Pauli - Das Hamburger Wahrzeichen mitten im Gewitter

Horst Seehagel
Horst Seehagel aus Neugraben | am 27.08.2014 | 65 mal gelesen

Schnappschuss

Festival: Yoga, Wasser, Klang

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 26.08.2014 | 73 mal gelesen

Neu-Yogis und erfahrene Yogis treffen sich ab Freitag, 29. bis Sonntag, 31. August, bei Planten un Blomen, Eingang Glacischaussee 13 (neben Minigolfplatz), zum Yoga-Festival „Yoga.Wasser.Klang“. Geboten wird ein Streifzug durch die verschiedenen Yogastile von Hatha bis Nidra. Yoga auf dem Wasser wird beim Balancieren auf dem Stand Up Paddle Board geboten. Für den passenden Klang sorgen die Singer-Songwriterin Hanna Leess...

Finnischer Tango

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 26.08.2014 | 52 mal gelesen

Zum 100-jährigen Jubiläum des Tango-Fiebers in Finnland präsentieren die Sängerin Pegan van Pelt und die Pianistin Vika Rok am Freitag, 29. August, um 20 Uhr im Bürgertreff Altona Nord, Gefionstraße 3, ein „Fintango Revival“. Eintritt: zehn Euro, ermäßigt acht Euro.

Rundgang: Altonaer Blutsonntag

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 26.08.2014 | 51 mal gelesen

Das Stadtteilarchiv Ottensen möchte am Sonntag, 31. August, im Rahmen eines Rundgangs an den „Altonaer Blutsonntag“ erinnern. Der Marsch von 7.000 SA- und SS-Männer aus Schleswig Holstein am 17. Juli 1932 durch Altona forderte 18 Todesopfer. Die meisten wurden von der übermotivierten Hamburger Polizei niedergestreckt. Der Rundgang beginnt um 15 Uhr an der Ecke Louise-Schroeder-Straße/ Unzerstraße. Kosten: sechs Euro,...

1 Bild

U-Bahn-Station Feldstraße: barrierefrei

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 26.08.2014 | 41 mal gelesen

Nach siebenmonatiger Bauzeit eröffneten Bezirksamtsleiter Andy Grote (Foto M.) und Hochbahn-Vorstand Jens-Günter Lang (r.) die barrierefreie U-Bahnhaltestelle Feldstraße. Per gläsernen Aufzug können Fahrgäste mit und ohne Handicap jetzt problemlos die Bahnsteige erreichen. Leitsysteme für sehbehinderte Fahrgäste sollen außerdem den Zugang zur U-Bahn erleichtern. In den barrierefreien Umbau der Halstelle investierte die...

Screening und Künstlergespräch mit Georges Adéagbo

Stadtkuratorin Hamburg
Stadtkuratorin Hamburg aus St. Pauli | am 26.08.2014 | 48 mal gelesen

Hamburg: Kunsthaus Hamburg | Stadtkuratorin Hamburg und Kunsthaus Hamburg präsentieren: Screening und Künstlergespräch mit Georges Adéagbo (Künstler, Hamburg u. Cotonou, Benin) und Stephan Köhler (Kurator, Süd-Nord e.V., Hamburg u. Cotonou, Benin), Einführung und Moderation: Sophie Goltz (Stadtkuratorin Hamburg). In französischer und deutscher Sprache. Kunsthaus Hamburg, Klosterwall 15

Hebbels-Abend im Museum

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 26.08.2014 | 33 mal gelesen

Nach einem strapaziösen Fußmarsch quer durch Deutschland kam der junge Friedrich Hebbel (1813-1863) 1839, vor genau 175 Jahren, in Hamburg an. Ein demütigender, seine letzten Kräfte verbrauchender, gefahrvoller Weg. Aber auch ein Weg, auf dem die Idee zu seinem berühmten Judith-Drama reifte. Dieses Ereignis steht im Mittelpunkt des gerade erschienen Romans „Da geht einer“ von Susanne Bienwald, den die Autorin am Dienstag, 2....

Robbie Boyd singt auf dem Kiez

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 26.08.2014 | 37 mal gelesen

Der Londoner Sänger Robbie Boyd gastiert am Mittwoch, 3. September, um 19 Uhr auf dem Spielbudenplatz. Seine gefühlvollen Folksongs erinnern bisweilen an die Musik der Band Mumford and Sons. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten

Kurs: Senioren begleiten

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 26.08.2014 | 37 mal gelesen

Die AWO bietet ab Mittwoch, 3. September, in den Räumen der altonavi, Große Bergstraße 189, den Orientierungskurs „Ältere Menschen besuchen und begleiten“ an. Die Teilnehmer treffen sich an vier Terminen jeweils von 15 bis 18 Uhr. Anmeldung unter Telefon 41 40 23 41 oder per E-Mail an jenny.fabig@awo-hamburg.de

Römische Nacht in Ottensen

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 26.08.2014 | 32 mal gelesen

Unter dem Titel „Römische Nacht“ lesen die Hamburger Autoren Frank S. Becker und Cornelius Hartz am Freitag, 29. August, ab 20 Uhr in der Buchhandlung Christiansen, Bahrenfelder Straße 79, Texte aus den Bereichen Literatur und Sachbuch. Zu Gehör kommen ungewöhnliche Zeitzeugen, es werden seltsame Ereignisse geschildert, untermalt wird der Abend von Bildern der Schauplätze. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Übersetzer lesen auf dem Schiff

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 26.08.2014 | 34 mal gelesen

Hamburger Mitglieder des Verbandes deutscher Übersetzer lesen zum 60-jährigen Jubiläum des VDÜ am Sonnabend, 30. August, ab 19.45 Uhr auf der Barkasse Elbtrash, Landungsbrücke 6/7 (Innenkante), Geschichten aus den Bereichen Meer, Seeschlachten, Flüsse und bootfahrende Bären. Anmeldung per E-Mail an marteri@web.de

Stammtisch für Blinde

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 26.08.2014 | 28 mal gelesen

Der BSVH veranstaltet am Mittwoch, 3. September, ab 14 Uhr im Café Bey’s, Ottensener Hauptstraße 64, Ecke Große Brunnenstraße, einen Stammtisch für Blinde und Sehbehinderte. Im Mittelpunkt steht der Austausch für einen selbstständigen Alltag.

Live Jazz im Brückenstern

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 26.08.2014 | 28 mal gelesen

Das Gabriel Coburger Quartett spielt am Sonntag, 31. August, um 19 Uhr live und in Farbe im Brückenstern, Stresemannstaße 133. Eintritt: zehn Euro.

Weißes Dinner in Bahrenfeld

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 26.08.2014 | 45 mal gelesen

Vor dem Steenkampsaal auf der „Vogelweide“ wird am Sonnabend, 30. August, ein elegantes „Weißes Dinner“ veranstaltet. Die Teilnehmer müssen Tische, Stühle, weiße Tischdecken, Kerzen und Geschirr selbst mitbringen und auch an einen mit Speisen und Getränken gut gefüllten Picknickkorb denken. Kleidung, komplett von Kopf bis Fuß in weiß, ist selbstverständlich Pflicht an diesem Abend. Der Aufbau beginnt um 17 Uhr. Die Tafel...

1 Bild

Crossroads - Gespräch zu Interkultureller Öffnung

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 25.08.2014 | 63 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Nach unserer Sommerpause startet der Gesprächskreis mit einem Fokus auf Trainings zur interkulturellen Öffnung, zu Anti-Bias, Anti-Rassismus und verwandten Themen. Wie motiviere ich potenzielle Teilnehmende, an meinen Fortbildungen und Workshops teilzunehmen? Wie kommuniziere ich mein Anliegen? Welche Sprache verwende ich in der Ankündigung und welche Begriffe lieber nicht? Was vermittle ich über meine Trainings in den...

Abschlusskonzert der Bass Akademie

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 25.08.2014 | 56 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Acht Bassist_innen, die bei Markus Setzer erfolgreich ihre Ausbildung absolviert haben, werden sich mit ihren Bands in verschiedenen Sounds und Stilen präsentieren und das Motto des Abends zelebrieren: Groove, Groove, Groove!!! Einlass ist ab 20 Uhr. Veranstaltet von der Bass Akademie Hamburg Ort: W3-Saal Preis: Eintritt frei

1 Bild

Flaggen - 350 Jahre Altona im Museumshafen Övelgönne

Joerg Harms
Joerg Harms aus Groß Flottbek | am 25.08.2014 | 67 mal gelesen

Hamburg: Museumshafen | Schnappschuss

1 Bild

Schlepper - alt und neu.

Joerg Harms
Joerg Harms aus Groß Flottbek | am 25.08.2014 | 47 mal gelesen

Hamburg: Museumshafen | Schnappschuss

7 Bilder

350 Jahre Altona

Michael Lembke
Michael Lembke aus Osdorf | am 24.08.2014 | 71 mal gelesen

Hamburg: Övelgönne | Parade zum 350jährigen Geburtstag von Altona aufgenommen am 23.08.2014 am Museumshafen Övelgönne.

1 Bild

S.O.F. und KiTa aktuell suchen Impulsgeber für Nachhaltigkeit

Meike Wunderlich
Meike Wunderlich aus Altona | am 21.08.2014 | 85 mal gelesen

Hamburg, 21. August 2014 ─ Zum ersten Mal vergeben die S.O.F. Save Our Future – Umweltstiftung und KiTa aktuell im Frühjahr 2015 den Carl Link Award in der Kategorie „Zukunftsgestalter – Kitas als Impulsgeber für Nachhaltigkeit im Gemeinwesen“. Gesucht werden dieses Jahr Kindertageseinrichtungen aus ganz Deutschland, die Bildungsarbeit zu zukunftsrelevanten Themen gestalten und dabei Impulse für nachhaltiges Handeln in ihr...

Craft Beer Days

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 20.08.2014 | 81 mal gelesen

Hamburg: Altes Mädchen | Irgendwie schmecken doch alle Biere gleich? Denkste! Zum dritten Mal finden in Hamburg die Craft Beer Days im Alten Mädchen, dem Braugasthaus in den Schanzenhöfen, Lagerstraße 28b, statt. Am Sonnabend, 23. August, von 14 bis 23 Uhr sowie am Sonntag, 24. August, von 10 bis 28 Uhr können die Besucher die Kreationen von 16 Brauereien kosten. Mit dabei sind unter anderem die dänische Brauerei Aarhus Bryhhus oder Brewster & Union...

Sonntagsklettern im Florapark

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 20.08.2014 | 108 mal gelesen

Hamburg: Florapark | Jeden Sonntag bis Ende Oktober bietet der Verein Kilimanschanzo im Florapark ein offenes Klettern von 15 bis 17.30 Uhr an. Jeder kann mitmachen, das Material wird gestellt, und Anleiter sind auch zur Stelle. Treffpunkt ist der Bunker im Florapark, zwischen Schulterblatt, Juliusstraße und Lippmannstraße. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, das Angebot ist kostenlos. Informationen: S 25 48 54 29 oder www.kilimanschanzo.de im...