Neustadt: Kurzmeldungen

Patchwork sucht Telefon-Beraterinnen

sabine deh
sabine deh | Altona | am 10.02.2015 | 40 mal gelesen

Patchwork - Frauen für Frauen gegen Gewalt ist eine Beratungsstelle für Frauen, die Gewalt erfahren. Der Verein bietet täglich von 9 bis 19 Uhr eine telefonische Hotline für Frauen in akuten Krisen. Demnächst startet bei Patchwork der Kurs „Einführung in Gesprächsführung und Beratung am Telefon“ für Frauen. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung und nähere Infos unter Telefon 38 61 08 43 oder Telefon 0171/633 25 03.

Konferenz: Reiches Hamburg, arme Stadt

sabine deh
sabine deh | Altona | am 03.02.2015 | 75 mal gelesen

Die Evangelische Akademie der Nordkirche lädt am Donnerstag, 5. Februar, von 10 bis 17 Uhr im Dorothee-Sölle-Haus, Königstraße 54, zur Konferenz „Reiches Hamburg, arme Stadt - Welche Politik gegen Armut brauchen wir“ . Kontakt und nähere Infos unter Telefon 306 20 12 88.

1 Bild

Walking Actors: Ein bunter Strauß Leben

sabine deh
sabine deh | Altona | am 03.02.2015 | 55 mal gelesen

Landei Trudi zieht in die Großstadt und gerät dort an die kuriosesten Typen. Ob cholerischer Psychologe, Hütchenspieler, Barkeeper oder Charmeur, sie alle treten in der neuen Walking Actors (Foto) Produktion „Ein bunter Strauß voll Leben auf“, die am Sonnabend, 7. Februar, um 20 Uhr auf der Bühne im Bürgertreff Altona-Nord, Gefionstraße 3, geboten wird. Eintritt: zehn Euro, ermäßigt acht Euro.

Inklusiver Theaterkurs

sabine deh
sabine deh | Altona | am 03.02.2015 | 55 mal gelesen

Die Hamburger Volkshochschule bietet gemeinsam mit alsterdorf assistenz west ab Mittwoch, 11. Februar den inklusiven Theaterkurs „Wir machen Theater“ an. Die Teilnehmer, egal ob mit oder ohne Behinderung, spielen gemeinsam Theater und schlüpfen in die unterschiedlichsten Rollen. Schauspielerfahrungen sind nicht erforderlich. Der Kurs umfasst 14 Termine und beginnt jeweils um 18.30 Uhr im tagewerk.großebergstraße,...

Live-Hörspiel: Der Elefantenmensch

sabine deh
sabine deh | Altona | am 03.02.2015 | 52 mal gelesen

Das viktorianische London: Der an einer seltenen, Körper und Gesicht schwer entstellenden Krankheit leidende John Merrick wird dem Publikum in sogneannten Freakshows auf Jahrmärkten präsentiert, Als er Zuflucht in einem Hospital findet, ist sein Leidensweg noch nicht vorbei.... Die Live-Hörspiel-Produktion „Der Elefanten Mensch“ feiert am Sonntag, 8. Februar, um 19 Uhr Premiere im Imperial-Theater, Reeperbahn 5, Premiere....

Anatolisches Gesundheitsfest

sabine deh
sabine deh | Altona | am 03.02.2015 | 48 mal gelesen

Die Altonaer Mütterinitiative veranstaltet im Bürgerhaus Bornheide, Bornheide 76, am Sonntag, 8. Februar, ab 13 Uhr ein „Anatolisches Gesundheitsfest“. Nasdreddin Hodscha präsentiert anatolische Folklore, die Tanzenden Derwische haben einen Auftritt, außerdem wird ein landestypisches Büfett geboten. Eintritt frei.

Heinrich-Schütz-Chor: Wer singt mit uns?

sabine deh
sabine deh | Altona | am 03.02.2015 | 50 mal gelesen

Der Heinrich Schütz Chor Hamburg präsentiert unter der Leitung seines Dirigenten Georg Mikus von der Musikhochschule Hamburg ein vielseitiges Repertoire, das von geistlicher Chormusik, von der Renaissance bis zur Gegenwart reicht. Die 40 Sängerinnen und Sänger treffen sich dienstags um 20 Uhr zum Proben im Gemeindezentrum der Josua-Gemeinde, Daimlerstraße 38. Wer Lust hat, den Chor stimmlich zu verstärken, ist herzlich...

Poetry-Soul im ViaCafélier

sabine deh
sabine deh | Altona | am 03.02.2015 | 39 mal gelesen

Sechs Hobby-Autoren nähern sich am Donnerstag, 5. Februar, ab 19 Uhr beim Poetry Soul im ViaCafélier, Paul-Dessau-Straße 4, dem Thema „Seele: Was bewegt uns?“. Die Texte sind mal poetisch, mal kritisch, mal satirisch, mal spirituell und immer aus der eigenen Feder. Der Eintritt ist frei.

TONALi: Junge Klassik auf der BiB

sabine deh
sabine deh | Altona | am 03.02.2015 | 44 mal gelesen

Bei klassischer Musik denkt man an die Laeiszhalle und an elegante Abendrobe, aber nicht an Teenager, die sich für diese Musik begeistern. Genau das aber ist das Ziel des Festivals „TONALi: zwölf.orte - Klassik in deinem Kiez“, organisiert von Hamburger Schülern zusammen mit zwölf Hamburger Kulturzentren. Auf der Bühne im Bürgertreff Altona-Nord, Gefionstraße 3, wird es am Freitag, 6. Februar, um 20 Uhr außer klassischer...

1 Bild

Elektronik Workshop

Verein Ros e.V.
Verein Ros e.V. | Altona | am 02.02.2015 | 48 mal gelesen

Hamburg : Ledigenheim | Elektronik Workshop für Bastler und Interessierte. Workshop mit praktischen Übungen und Theorie als Schritt zu mehr Eigenständigkeit mit Joachim Helm. Kontakt: 298 13 729 oder elektronik@dasros.de

1 Bild

Elektronik Workshop

Verein Ros e.V.
Verein Ros e.V. | Altona | am 02.02.2015 | 56 mal gelesen

Hamburg : Ledigenheim | Elektronik Workshop für Bastler und Interessierte. Workshop mit praktischen Übungen und Theorie als Schritt zu mehr Eigenständigkeit mit Joachim Helm. Kontakt: 298 13 729 oder elektronik@dasros.de

Rechtzeitig auf die Geburt vorbereiten

Carsten Vitt
Carsten Vitt | St. Pauli | am 30.01.2015 | 63 mal gelesen

Hamburg: Haus der Familie | Im Haus der Familie, Bei der Schilleroper 15, beginnt am Freitag, 6. Februar, ein Kurs für werdende Mütter. Hebamme Swantje Horlacher bereitet Schwangere auf die Phase vor, die sie bei und nach der Geburt ihres Kindes erwartet. Atmen, Wehen, Schwangerschaftsbeschwerden, erste Tipps zur Säuglingspflege gehören zu den Inhalten. Die Schwangeren treffen sind freitags von 12.30 bis 14 Uhr, der Kurs dauert acht Wochen. Die...

1 Bild

Einladung zum Mitsingen

Ursula Taraz
Ursula Taraz | Neustadt | am 30.01.2015 | 63 mal gelesen

Hamburg: Aula, Staatliche Abendschule "Vor dem Holstentor" | Der Johannes-Brahms-Chor Hamburg sucht erfahrene Chorsänger und -sängerinnen für die nächsten Konzerte im Juni, November und eine WELTURAUFFÜHRUNG im Mai 2016 in der Laeiszhalle. Wir sind eine begeisterte Musikgemeinschaft, der einzige Chor, der am Wochenende probt - entspannt, ohne Alltagsstress. Jeder kann hier erleben, wie erfüllend und „Kopf frei kriegend“ das miteinander SINGEN ist. Gut gelaunt „aufgetankt“ geht’s...

1 Bild

Roman aus Frankreich: Lesung im Ledigenheim Rehhoffstraße

Verein Ros e.V.
Verein Ros e.V. | Altona | am 29.01.2015 | 86 mal gelesen

Hamburg : Ledigenheim | Am Freitag, den 20.03.2015 liest Gerd Stange (Edition Contra-Bass) aus dem Roman „Der Kummer" des bekannten französischen Autors Lionel Duroy. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in den Erdgeschossräumlichkeiten des Ledigenheims Rehhoffstraße 1 – 3. Die Literarische Edition Contra-Bass war bereits im Jahr 2014 einmal zu Gast in der Neustadt. Der vielfach preisgekrönte Roman hat den dramatischen Abstieg einer...

Kickerturnier für Hinz und Kunzt

sabine deh
sabine deh | Altona | am 27.01.2015 | 84 mal gelesen

Der FC St. Pauli veranstaltet am Sonnabend, 7. Februar, zum sechsten Mal das Hafen Akademie Hamburg- Kickerturnier zugunsten des Straßenmagazins Hinz & Kunzt. Der Startschuss fällt um 11 Uhr im Ballsall des Kiezclubs auf dem Heiligengeistfeld. Zwischen den Spielen können sich die Zuschauer an einem Riesen-Kicker austoben oder sich ein Tombola-Los kaufen. Tim Mälzers Speisewerft spendiert deftiges Chili, die Konditorei Herr...

Ausstellung „Lieb und Teuer“ verlängert

sabine deh
sabine deh | Altona | am 27.01.2015 | 74 mal gelesen

Die Ausstellung „Lieb und Teuer - Ottensen 1980 bis 2010“ im Stadtteilarchiv Ottensen, Zeißstraße 28, wird bis Donnerstag, 9. April 2015 verlängert. Die Schau dokumentiert den Strukturwandel der letzten 30 Jahre, der den Stadtteil Ottensen veränderte. Die Bandbreite reicht von der Rettung des Stadtteils vor „Kahlschlagsanierung“, der “Sanierung in kleinen Schritten”, die damit verbundene Förderung der Attraktivität und die...

1 Bild

Kindertheater: Ein Schaf fürs Lebens

sabine deh
sabine deh | Altona | am 27.01.2015 | 73 mal gelesen

Das Figurentheater Gingganz zeigt am Sonnabend, 31. Januar, um 16 Uhr in der Kulturkirche Altona, Max-Brauer-Allee 199, die Geschichte „Ein Schaf fürs Leben“. Darin geht es um eine ungewöhnliche Freundschaft und die Macht des Vertrauens. Die Tickets kosten im Vorverkauf fünf Euro plus Gebühren, an der Tageskasse kosten die Karten sieben Euro.

1 Bild

Greengras meets Bluegrass

sabine deh
sabine deh | Altona | am 27.01.2015 | 52 mal gelesen

Die Celtic Cowboys (Foto), eine der ungewöhnlichsten Bands in der deutschen Musiklandschaft, wollen am Donnerstag, 29. Januar, um 20 Uhr bei Servus Hamburg, Rambachstraße 13, Songs der Prärie und der Route 66 mit alten Melodien der grünen Insel verschmelzen und vereinen alte Weisen Irlands mit Klassikern der Westernszene. Eintritt: zehn Euro.

Patchwork sucht Telefon-Beraterinnen

sabine deh
sabine deh | Altona | am 27.01.2015 | 47 mal gelesen

Patchwork - Frauen für Frauen gegen Gewalt ist eine Beratungsstelle für Frauen, die Gewalt erfahren. Der Verein bietet täglich von 9 bis 19 Uhr eine telefonische Hotline für Frauen in akuten Krisen. Im Februar startet bei Patchwork der Kurs „Einführung in Ge- sprächsführung und Beratung am Telefon“ für Frauen, die den Verein bei seiner ehrenamtlichen Arbeit unterstützen will. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung und nähere...

1 Bild

Rainer Moritz liest fürs Ledigenheim

Verein Ros e.V.
Verein Ros e.V. | Altona | am 22.01.2015 | 75 mal gelesen

Hamburg: Ledigenheim | Der Autor, Literaturkritiker und Leiter des Hamburger Literaturhauses Rainer Moritz liest am Montag, den 04. Mai um 19 Uhr in den Erdgeschossräumlichkeiten des Ledigenheims Rehhoffstraße 1-3 aus seinem Roman „Mutter kommt, wir halten durch“. Natürlich ist Robert ein Hypochonder erster Klasse. Typisch, dass er sich ausgerechnet bei einem Sturz in der Küche diese blödsinnige Zerrung geholt hat. Ein Leiden, das auch den...

Neupack-Film im 3001 Kino

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 21.01.2015 | 91 mal gelesen

Hamburg: 3001 Kino | Neun Monate lang streikten sie für bessere Arbeitsbedingungen und höhere Löhne: Mitarbeiter des Stellinger Unternehmens Neupack machten im Winter 2012/2013 bundesweit Schlagzeilen. Es war einer der längs-ten und härtesten Arbeitskämpfe in Deutschland. Nun präsentieren Hans-Joachim Rieckmannn und Puschki Aalders, Mitglieder des Solidaritätskreises für die Neupack-Streikenden, einen Dokumentarfilm über den Konflikt. „Das ist...

Hamburgisch singen mit Jochen Wiegandt

sabine deh
sabine deh | Bahrenfeld | am 20.01.2015 | 52 mal gelesen

„Singen Sie Hamburgisch“ fragt Plattschnacker Jochen Wiegandt die Besucher des St. Pauli Archivs, Paul-Roosen-Straße 30, am Donnerstag, 22. Januar, um 14.30 Uhr. Der Liedersammler ist seit Jahren auf der Suche nach unbekannten, fast vergessenen Liedern und Vierzeilern, die heute nur noch in den Erinnerungen älterer Menschen existieren. Vielleicht findet er an diesem Nachmittag ja ein paar neue Perlen für seine...

Stadtteilkonferenz am Stintfang

sabine deh
sabine deh | Altona | am 20.01.2015 | 91 mal gelesen

Das Quartiersmanagement Großneumarkt/Fleetinsel lädt ein für Dienstag, 27. Januar, zur nächsten Stadtteilkonferenz, die um 14.30 Uhr im JUKZ am Stintfang, Alfred-Wegener-Weg 3, beginnt. Im Rahmen dieser Diskussionsveranstaltung tauschen Anwohner, Vereine und Institutionen vor Ort Meinungen, Vorschläge und Informationen aus. Vorschläge zur Tagesordnung können eingereicht werden per E-Mail an info@grossneumarkt-fleetinsel.de

1 Bild

Veranstaltungsreihe Gemeinwohl - Ökonomie

Verein Ros e.V.
Verein Ros e.V. | Altona | am 19.01.2015 | 84 mal gelesen

Hamburg : Ledigenheim | In der Veranstaltungsreihe über die Gemeinwohl – Ökonomie hält Prof. Dr. Bernd Fittkau einen Vortrag zum Thema „Gemeinwohl-Ökonomie und andere Möglichkeiten ganzheitlicher Unternehmens-Steuerung". Das weltweit dominierende Wirtschaftssystem des neoliberalen Kapitalismus mit seinen sozialen und ökologischen Verwerfungen lässt auch aus den eigenen Reihen die Kritik lauter werden. Der Lüneburger und St. Gallener...

1 Bild

Veranstaltungsreihe Gemeinwohl - Ökonomie

Verein Ros e.V.
Verein Ros e.V. | Altona | am 19.01.2015 | 52 mal gelesen

Hamburg : Ledigenheim | In der Veranstaltungsreihe Gemeinwohl - Ökonomie hält Prof. Dr. Bernd Fittkau einen Vortrag zum Thema "Annäherung an alternative Lebensformen". Vielen von uns erscheint ein Leben in einer Kleinfamilie – ob in Wohnung oder Haus - als Wohnform alternativlos. Aber die Familie bietet heute keine lebenslange Beziehungs-Sicherheit mehr. Welche anderen Lebensformen sind denkbar und praktikabel? Vereinzelt gibt es...