Neustadt: Kurzmeldungen

1 Bild

Lecker lecker

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert aus Rotherbaum | am 16.07.2014 | 105 mal gelesen

Schnappschuss

Spaziergang, pflanzen, Blumen, Planten&Blomen, Farben, Hummeln
1 Bild

Queen Mary 2 verlässt hamburg

Michael Lembke
Michael Lembke aus Osdorf | am 16.07.2014 | 44 mal gelesen

Hamburg: Teufelsbrück | Schnappschuss

elbe, Kreuzfahrtschiff

Qi Gong-Kurse

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.07.2014 | 87 mal gelesen

Im Qi Gong Institut Hamburg, Venusberg 30b, bietet Maria Heitner dienstags und donnerstags ab 18 Uhr Qi Gong-Kurse an, die von der Krankenkasse finanziert werden. Anmeldung und nähere Infos unter Telefon 0173/890 07 00 oder online www.qigong-institut.net

Qi Gong Institut Hamburg, Qi Gong Kurse

Großer Bahnhof für Bernd Balzer

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.07.2014 | 71 mal gelesen

Mit 16 Jahren war Bernd Balzer eigentlich zu jung für die Arbeit beim Technischen Hilfswerk, aber alt genug, um als „Mitläufer“ bei der großen Sturmflut 1962 in Hamburg zu helfen. In Anwesenheit von Kameraden, Freunden und Vertretern aus Bundes- und Landespolitik sowie weiteren 200 geladenen Gästen wurde Bernd Balzer, stellvertretender Bundessprecher der Bundesanstalt THW, im Ortsverband Hamburg-Altona jetzt für sein...

Technisches Hilfswerk, Ehrung für Bernd Balzer

Abschlussfest: Spielmobilkarawane

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.07.2014 | 81 mal gelesen

Im Park Planten und Blomen wird am Sonntag, 20. Juli, von 14 bis 18 Uhr das Abschlussfest der Spielmobilkarawane gefeiert. SpielTiger, Falkenflitzer und die Mobile Spielaktion bieten Bewegungs-, Spiel-, Tanz-, Theater- und Kreativangebote an.

planten-un-blomen, Abschlussfest Spielmobilkarawane

Preisträger: Neue Altona Hymne

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.07.2014 | 82 mal gelesen

Die Jury der Kulturstiftung Altona hat jetzt folgende Komponisten für ihre Beiträge zum Thema „Neue Altona Hymne“ ausgezeichnet: Den 1. Platz (1.000 Euro) belegt Michael Jan Haase, Musiklehrer am Christianeum, mit seiner Komposition „Altona, mein Altona“. Axel Plätz und der Motte Chor freuen sich über Platz 2 und 500 Euro Preisgeld für ihr Werk „Altona Hymne 2014“. Platz 3. (300 Euro) belegen Arne Vogeler und Lisa Gutbier mit...

Neue Altona Hymne, Michael Jan Haase, Arne Vogler, Lisa Gutbier, Axel Plätz
1 Bild

Nix för Bangbüxen!

Peter Wulf
Peter Wulf aus Altona | am 15.07.2014 | 63 mal gelesen

Schnappschuss

altona, hamburg, neue Mitte Altona, Bombe, Munition, Bombenentschärfung

Ferien mit Clowns und Kräuterhexen

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.07.2014 | 50 mal gelesen

Die Kräuterschule Altona, Eggersallee 24, bietet in den Sommerferien „Natur-abenteuer für Clowns und Kräuterhexen“. Ab Mittwoch, 30. Juli bis Freitag, 1. August, jeweils von 10 bis 16 Uhr wird im Jenisch-Park eine bunte Mischung aus Clownerie, Spiele in der Natur, Kräuterkunde, Lagerfeuer und Abenteuer geboten. Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren. Kosten pro Nase: 75 Euro. Anmeldung ab...

Sommerferien, Kräuterschule Altona, Clowns und Kräuterhexen

Fahrradcodierung auf dem Spritzenplatz

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.07.2014 | 42 mal gelesen

Die Polizei Hamburg bietet am Freitag, 18. Juli, von 10 bis 12 Uhr wieder eine Fahrradcodierungsaktion auf dem Spritzenplatz an. Pro Drahtesel kostet dieser Service acht Euro.

Spritzenplatz Altona, Fahrradcodierungsaktion

Kirche setzt auf Solarenegie

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.07.2014 | 43 mal gelesen

Der Evangelische Kirchenkreis Hamburg West/ Südholstein setzt auf Solarenegie. Als Eigentümerin des Dorotheee-Sölle-Hauses installierte sie auf dem Gebäude an der Königstraße eine Photovoltaikanlage mit 164 Solarmodulen, die in der vergangenen Woche in Betrieb genommen wurde. Die rund 80.000 Euro teure Anlage wurde ohne öffentliche Förderung finanziert und soll sich im Lauf der Zeit selbst refinanzieren.

Dorothee Sölle Haus, Solarenergie, Evangelischer Kirchenkreis Hamburg West

Kiezhelden helfen B-Movie

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.07.2014 | 42 mal gelesen

Kiezhelden, die soziale Organisation des Fußball-Clubs St. Pauli, unterstützt das kleine Programmkino B-Movie an der Brigittenstraße bei der dringend erforderlichen Umrüstung auf digitale Technik, da die meisten Filme nur noch in diesem Format erhältlich sind. Für die Anschaffung eines digitalen Projektors und Servers wurden insgesamt rund 18.000 Euro benötigt, von denen ein Großteil bereits gesammelt wurde. Die fehlenden...

FC St. Pauli, b-movie, Kiezhelden, Umrüstung digitale Technik

Rundgang: Reclaim Your Vorstadt

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.07.2014 | 65 mal gelesen

Jahrhundertelang lag Sankt Pauli vor den Toren der Festung Hamburg: Reeperbahn und Landungsbrücken im Süden - Pesthof, Müllhalde und der Kampfposten Sternschanze im Norden. Ausgegrenzt nicht nur im übertragenen, sondern auch im wörtlichen Sinne. Dieser Outlaw-Status wird inzwischen zunehmend vermarktet. Aber St. Pauli wäre nicht St. Pauli, würden hier nicht an vielen Ecken Gegenentwürfe enstehen, die Politik und...

rundgang, st. pauli archiv, Reclaim your Großstadt

Sägen und bohren in den Ferien

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.07.2014 | 38 mal gelesen

Die Werkkiste Altona, Schomburgstraße 87, bietet in den Sommerferien jede Menge spannende Kurse an. Ferienkinder und Jugendliche können ihren Werkzeugführerschein machen, ein Piratenboot oder Bumerangs bauen oder sich an der Herstellung von Pfeil und Bogen versuchen. Termine, nähere Infos und Preise unter Telefon 60 49 40 78, persönlich vor Ort oder unter www.die-werkkiste.de

Werkkiste Altona, Sommerferienkurse

Auszeichnung für Elbstation Akademie

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.07.2014 | 28 mal gelesen

Die Elbstation Akademie, Große Elbstraße 143a, wurde jetzt als „herausragende Bildungsidee“ im bundesweiten Wettbewerb „Ideen für die Bildungsrepublik“ ausgezeichnet. Seit 2006 unterstützt die Altonaer Einrichtung bildungsbenachteiligte Jugendliche von Hamburger Stadtteilschulen ab der 7. Klasse.

Wettbewerb, Elbstation Akademie, herausragende Bildungsidee

Singen und Tanzen in den Ferien

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.07.2014 | 27 mal gelesen

Der Verein Aktive Freizeit, Bertrand-Russell-Straße 4, bietet ab Montag, 21. bis Freitag, 25. Juli, ein Ferien-Musical-Dance-Projekt an. Mädchen und Jungen im Alter von acht bis 13 Jahren erarbeiten sich jeweils von 14 bis 16.30 Uhr ein schwungvolles Musical mit Schauspiel-, Tanz- und Gesangseinlagen. Anmeldung unter Telefon 89 06 01 32.

Verein Aktive Freizeit, Ferienprojekt, Ferien Musical Dance Projekt

Planten un Blomen schönster Spielplatz

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.07.2014 | 29 mal gelesen

Der große Spielplatz in Planten un Blomen, der die kleinen Parkbesucher mit seinen zahlreichen Spiel- und Sportgeräten zum Toben und Abenteuererleben einlädt, wurde jetzt von Radio Hamburg und dem Kindermode- und Möbel-Geschäft Jako-O mit deutlichem Vorsprung zum schönsten Kinderspielplatz der Stadt gewählt.

Auszeichnung, Kinderspielplatz, planten-und-blomen

Big Band am Musikpavillion

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.07.2014 | 21 mal gelesen

In der Reihe „Sommerkonzert“ spielt die Westfalia Big Band am Sonnabend, 19. Juli, ab 15 Uhr am Musikpavillion in Planten und Blomen zum Tanz auf. Der Eintritt ist frei.

planten-un-blomen, Sommerkonzert, Musikpavillion, Westfalia Big Band

Qi Gong im Park

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.07.2014 | 24 mal gelesen

Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Qi Gong im Park“ treffen sich Anhänger dieser fernöstlichen Bewegungsform bis Montag, 28. Juli, wöchentlich um 9.45 Uhr am Altonaer Balkon am Denkmal. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Das Angebot ist kostenlos.

altonaer balkon, Qi Gong im Park

Terrassen, Höfe und Passagen

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.07.2014 | 23 mal gelesen

Für die einen „städtebauliche Charakterschwäche“ für die anderen „schützenswertes Kulturgut“: Das St. Pauli-Archiv veranstaltet am Mittwoch, 23. Juli, einen Rundgang zum Thema „Terrassen, Passagen ud Wohnhöfe - St. Paulis Hinterhauslandschaft“. Los geht es um 18 Uhr an der Jägerpassage, Wohlwillstraße 28. Kosten: neun Euro, ermäßigt fünf Euro. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

rundgang, st. pauli archiv, Terrassen Passagen Hinterhöfe

Feierabendtreff für Blinde

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.07.2014 | 24 mal gelesen

Der Blinden und Sehbehindertenverein Hamburg bietet am Dienstag, 22. Juli, wieder einen Feierabendtreff für sehbehinderte und blinde Menschen an. Los gehts um 17.30 Uhr in der Kneipe Anno 1905, Holstensplatz 5. Nähere Infos stehen im Internet unter www.bsvh.org

Blinden und Sehbindertenverein, Feierabendtreff

Hamburgmotive im ViaCafélier

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.07.2014 | 22 mal gelesen

Seit vielen Jahren beschäftigt sich der Maler Mathias Meinel künstlerisch mit der urbanen Landschaft Hamburgs. Das Ergebnis seines kreativen Schaffens zeigt er jetzt im Rahmen seiner neuen Ausstellung „Hamburgmotive“, die er bis zum 21. August im ViaCafélier, Paul-Dessau-Straße 4, zeigt.

viacafelier, Ausstellung Hamburgmotive, Maler Mathias Meinel

Werkkiste sucht Kursleiter

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.07.2014 | 20 mal gelesen

Kursleiter mit eigenen Ideen und Konzepten sucht die Werkkiste Altona, Schomburgstraße 87, für ihr Kursangebot für Erwachsene. Kontakt unter Telefon 60 90 40 78.

Werkkiste Altona, Kursleiter gesucht
1 Bild

Hier ist Ende

Harry R. Schiller
Harry R. Schiller aus Altona | am 10.07.2014 | 73 mal gelesen

Schnappschuss

hamburg, Bahnhof Altona

Nachhaltigkeit-Preis 2014

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 08.07.2014 | 54 mal gelesen

Die Bezirksversammlung Altona lobt in diesem Jahr auf Anregung der Lokalen Agenda 21-Gruppe den 6. Altonaer Nachhaltigkeits-Preis aus. Gefördert werden Projekte, die eine nachhaltige Entwicklung fördern und dabei die Bereiche Ökologie, Ökonomie und Soziales gleichwertig berücksichtigen. Die Projekte müssen bis zum 30. September eingereicht werden bei der Geschäftsstelle der Bezirksversammlung Altona, Platz der Republik 1,...

bezirksamt-altona, Nachhaltigkeitspreis

In den Ferien bin ich Unternehmer

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 08.07.2014 | 38 mal gelesen

Der Verein Futurepreneur bietet in den Ferien das kostenlose Projekt „Sommerunternehmer 2014“ an. Hamburger Schüler ab 14 Jahren können ab Montag, 14. Juli ein Sommerunternehmen gründen, dabei eigene Ideen in die Tat umsetzen und sogar noch Geld verdienen - egal ob als Webprogrammierer, Fahrrad-Reparaturdienst, Besitzer eines Cafés, Hundesitter oder Künstler. Anmeldung unter www.sommerunternehmer.de

Ferienprogramm Sommerunternehmer, Verein Futurepreneur