Nachrichten aus Neustadt

2 Bilder

Von Wilhelmsburg nach Rio

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Kirchdorf | vor 2 Tagen | 57 mal gelesen

Hamburg: Inselparkhalle | Hamburger Boxer Artem Harutyunyan qualifiziert sich für die Olympischen Spiele 2016 - Von Rainer Ponik. Artem Harutyunyan hat es geschafft, er fährt zu Olympia 2016 nach Rio de Janeiro. Der gebürtige Armenier, der mit seinem Bruder Robert im Alter von zehn Jahren beim SV Lurup mit dem Boxen begann, setzte sich am Donnerstagabend in der Inselparkhalle in Wilhelmsburg nach acht Runden im Ausscheidungsfinale des Olympischen...

6 Bilder

Campingurlaub in der Stadt

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 2 Tagen | 181 mal gelesen

Der Elbepark Bunthaus ist ein Idyll für Wohnmobilisten - Von Christopher von Savigny. Wer die Aufsichtsplattform des sieben Meter hohen Leuchtturms an der Bunthäuser Spitze erklimmt und aufs Wasser hinausblickt, bekommt das Gefühl, auf einer riesigen, grünen Arche unterwegs zu sein: Links und rechts teilt sich der langsam fließende Fluss in die beiden Ströme der Norder- und der Süderelbe, unmittelbar zu Füßen des Betrachters...

Schnappschüsse + Foto hochladen
von Christiane Handke-Schuller
von Peter Wulf
von Christiane...
von Katrin Bela
von Michael Lembke
vorwärts
2 Bilder

Licht am Ende des Tunnels

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Altona | vor 4 Tagen | 90 mal gelesen

Kunden kämpften für die Rückkehr von ihrem Gemüsehändler in die renovierte Unterführung am Bahnhof - Von Reinhard Schwarz. Vom Tunnel in den neuen Tunnel: Fast vier Jahre hatte die Familie Kilicaslan in der Unterführung zwischen Bahnhof Altona und Großer Bergstraße einen Gemüsestand. Dann musste sie 2013 der geplanten Renovierung des Tunnels weichen. Demnächst kehrt sie zurück an den einstigen Standort, nun allerdings in ein...

1 Bild

Messerstecherei nach Disco-Streit

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Altona | vor 4 Tagen | 84 mal gelesen

Drei Männer verletzt. Tatverdächtiger Daniel P. (23) ist der Polizei bekannt. - Von Simon Hill. Die Bilanz der Nacht ist verheerend: Zwei junge Männer erleiden Stichverletzungen am Oberarm und an der Brust, eine dritte Person kommt mit einer Platzwunde und Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus. Was war geschehen? Bei einem Streit in der Cliv-Lounge auf der Reeperbahn waren in der Nacht zu Sonntag, 26. Juli, mehrere Gäste...

2 Bilder

Wie dicht darf hier gebaut werden?

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Altona | vor 4 Tagen | 224 mal gelesen

Anwohner von Hohenzollernring und Friedensallee wehren sich gegen geplante Wohnungen im Hinterhof - Von Reinhard Schwarz. Für den Investor ist es eine wertvolle Baufläche, für die Anwohner ihr ruhiger Hinterhof. Was mit dem Innenhof zwischen Friedensallee und Hohenzollernring passieren soll, sorgt für Streit, seitdem der Grundeigentümer dort Wohnungen bauen will. Derzeit befinden sich dort alte Garagen, ein Tonstudio und...

1 Bild

Klettern am Bunker

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | vor 4 Tagen | 69 mal gelesen

Der Verein Kilimanschanzo bietet ab sofort Kletternachmittage. Donnerstags von 16.30 bis 18.30 Uhr kann der Bunker im Florapark - zwischen Lippmannstraße und Schulterblatt - erklommen werden. Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene und ist vor allem für Flüchtlinge gedacht. Wer klettern will, sollte Turnschuhe und bequeme Klamotten mitbringen. Teilnehmer unter 18 Jahren brauchen das schriftliche...

1 Bild

Ganz still zu sein

Hans-Jürgen Andresen
Hans-Jürgen Andresen | Altona | vor 4 Tagen | 59 mal gelesen

Sie saßen auf der Kaimauer an der Elbe, am Fischmarkt ungefähr. Ob es einen schöneren Ort auf der Welt gibt, darüber stritten sie sich nicht. Sie war schon am Indischen Ozean, kannte Madagaskar und ferne Länder, das Wasser ganz klar, kleine Fische kitzelten die Füße und bissen hinein. Aber die Elbe ist auch schön. Ganz bestimmt. Ein ganz altes Boot fuhr in der Fahrrinne vorüber. Tony winkte dem Skipper zu. Ein Mann...

1 Bild

Boxen für die Olympischen Spiele

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Kirchdorf | vor 4 Tagen | 93 mal gelesen

Hamburg: Inselparkhalle | Hamburger Jung kämpft morgen um das Ticket für Rio - Rainer Ponik, Hamburg-Süd So einen Leckerbissen für Hamburgs Boxsportfans gibt es wirklich nicht alle Tage: Am morgigen Donnerstag, 30. Juli, werden in der Wilhelmsburger Inselparkhalle ab 20 Uhr vier Ausscheidungskämpfe um die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro ausgetragen. Mit dabei ist auch ein Faustkämpfer, der das Boxen in Hamburg beim SV Lurup...

1 Bild

Elbe Wochenblatt ist Rasenpate

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | vor 4 Tagen | 76 mal gelesen

Neuer Fußballplatz in Moorburg: Das Elbe Wochenblatt erwarb symbolisch fast einen ganzen Strafraum für 500 Euro - Moorburg - Da staunte Peter Renck vom Moorburger Turn- und Sportverein (MTSV) nicht schlecht als er die Internet-Seite des Vereins aufrief: Das Elbe Wochenblatt hatte für 500 Euro symbolisch fast einen kompletten Strafraum des neu zu bauenden Fußballplatzes gekauft. Damit ist das Wochenblatt der bislang größte...

1 Bild

Angriff auf die Spitze!

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Othmarschen | vor 4 Tagen | 128 mal gelesen

Hamburg: Altona 93 | Fußball-Oberliga: Altona 93 hat sich gut verstärkt und will in den Titelkampf eingreifen - Rainer Ponik, Hamburg-West Nach einer eher durchwachsenen Spielzeit, die die Oberligafußballer vom FC Altona 93 auf dem 7. Tabellenplatz abschlossen, strebt der AFC für die neue Saison wieder höhere Ziele an. „Wir wollen einen Spitzenplatz!“, setzt Liga-Manager Andre Jütting ein deutliches Zeichen. Um im Kampf um die Meisterschaft...

3 Bilder

Horror-Spaß und Hawaii-Flair

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eidelstedt | vor 4 Tagen | 137 mal gelesen

Hamburg: Dom | Sommerdom mit drei Premieren sowie Beach Club mit Karibik-Atmosphäre – wertvolle Dom-Pakete zu gewinnen - René Dan, St. Pauli Blutüberströmte Gesichter nähern sich dem Besucher, Zombies fauchen sie an, und eine „Krankenschwester“ verspeist die Eingeweide eines „Patienten“: Der „Panic Room“ weiß seine Besucher zu schocken. Wer dieses Fahrgeschäft auf dem Hamburger Dom besucht, bekommt das Gefühl, in einem Horrorfilm...

2 Bilder

Vor dem Haus von Fritz Honka

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 24.07.2015 | 162 mal gelesen

Wie die Polizei dem Mörder vor 40 Jahren nach einem Wohnungsbrand in Ottensen durch Zufall auf die Spur kam. - Von Waldemar Düse. Am 17. Juli 1975 stochert ein Feuerwehrmann in der Ottenser Zeißstraße nach einem Wohnungsbrand in der Dachgeschoss-Wohnung der Nummer 74 auf der Suche nach Brandnestern in einer Abseite herum. Er findet einige bestialisch stinkende, blaue Müll-säcke, prall gefüllt mit Armen und Beinen von Frauen....

1 Bild

Praktikum beim Elbe Wochenblatt

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eissendorf | am 23.07.2015 | 91 mal gelesen

Hamburg: Elbe Wochenblatt – Redaktion | Ab September jeweils ein freier Platz - Hamburg. Lust am Schreiben? Das Elbe Wochenblatt bietet ab Anfang September wieder einen Praktikumsplatz in seiner Redaktion an, jedes Praktikum dauert sechs Wochen. Voraussetzung sind die Lust am Schreiben und Fotografieren, das Interesse am Geschehen im Stadtteil, eine sichere Rechtschreibung und das Abitur. Somit können Schülerpraktika leider nicht angeboten werden. Interessierte...

1 Bild

Musik + Plus: Lateinamerikanische Musik mit dem Duo Kamasol und dem Bassisten Peter Scharonow

Christina Wittich
Christina Wittich | Othmarschen | am 22.07.2015 | 63 mal gelesen

Hamburg: Kirche St. Marien Altona | Am 28. August um 20.00 Uhr tritt das Duo Kamasol zusammen mit dem Bassisten Peter Scharonow mit seinem neuen Programm „Gracias alla vida“ in der Kirche St. Marien in Altona auf. Das Konzert findet im Rahmen der Reihe „Musik+Plus“ statt. Das Duo Kamasol, bestehend aus der Sängerin Katja Muckenschnabl und Maximilian Meeder pflegt seit einigen Jahren ein in dieser Besetzung und Stückkombination selten gespieltes und doch...

1 Bild

Ein Elefantenbaby entdeckt die Welt

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 21.07.2015 | 78 mal gelesen

Von Sabine Langner. Es ist erst wenige Tage alt, das kleine Elefantenkälbchen, das Anfang vergangener Woche von der 35-jährigen Yashoda zur Welt gebracht wurde. Aber in Sachen Abenteuerlust kann die Kleine locker mit den Großen mithalten. Gemeinsam mit ihrer Mutter, den Tanten und den Geschwistern war die Lütte jetzt zum ersten Mal im Außengehege unterwegs – natürlich immer schön dicht bei Mutti.