Nachrichten aus Neustadt

5 Bilder

Adolf Jäger: „Der Größte, den wir je hatten!“

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 4 Tagen | 298 mal gelesen

Altona 93-Fan Folkert Mohrhof hat das Leben der Fußball-Legende erforscht. - Von Volker Stahl. Als das Stadion seinen Namen bekam, lebte Adolf Jäger noch. Der Zweite Weltkrieg sollte nur noch wenige Monate dauern, da benannte Altona 93 seine Spielstätte in Bahrenfeld vom Stadion zur „Adolf-Jäger-Kampfbahn“ um. Die martialische Namensgebung passte im August 1944 zum damaligen Zeitgeist, zum Fußballer Adolf Jäger, dessen...

1 Bild

ViaLesen - Lieblingbücher on stage

Ulrike Wettengel
Ulrike Wettengel | Bahrenfeld | vor 4 Tagen | 68 mal gelesen

Hamburg: ViaCafelier | Am 21.05.2015 ab 19 Uhr steht nach längerer Abwesenheit die beliebte „Publikumslesung“ ViaLesen wieder auf dem Programm des Bahrenfelder ViaCafélier. Der Sommer naht mit großen Schritten. Bald kann man sich wieder mit Decke und einem guten Buch an Alster, Elbe oder gar einen ferneren Urlaubsstrand hauen. Fragt sich nur: Was könnte die passende Lektüre sein? Bei dieser Lesung der besonderen Art besteht eine große Chance...

Schnappschüsse + Foto hochladen
von Michael Lembke
von Katja H. Renfert
von Joerg Harms
von Jens Natter
von Carsten Vitt
vorwärts
1 Bild

Ausstellung "HIMMELBLAU KIRCHENGOLD"

Vladimir Elesin
Vladimir Elesin | Neustadt | vor 5 Tagen | 36 mal gelesen

Hamburg: Tschaikowsky-Saal | Ausstellung der russischen Künstlerin Lussja Elessina. 25. April - 30.Mai 2015. Eintritt frei. Eröffnung 25. April um 16.00. Eine bildliche Umrahmung der "Tschaikowsky Tage", die ab 25. April (dem 175-Geburtstag von Peter Tschaikowsky) durchgeführt werden. Adresse: Tschaikoswsky-Saal, Tschaikowskyplatz 2, 20355 Hamburg Russische Orthodoxe Kirchengemeinde Hl. Johannes von Kronstadt e.V./Moskauer Patriarchat U2 Messehallen,...

1 Bild

Ausstellung "HIMMELBLAU KIRCHENGOLD"

Lussja Elessina
Lussja Elessina | Neustadt | vor 5 Tagen | 41 mal gelesen

Hamburg: Tschaikowsky-Saal | Ausstellung der russischen Künstlerin Lussja Elessina. 25. April - 30.Mai 2015. Eintritt frei. Eröffnung 25. April um 16.00. Eine bildliche Umrahmung der "Tschaikowsky Tage", die ab 25. April (dem 175-Geburtstag von Peter Tschaikowsky) durchgeführt werden. Adresse: Tschaikoswsky-Saal, Tschaikowskyplatz 2, 20355 Hamburg Russische Orthodoxe Kirchengemeinde Hl. Johannes von Kronstadt e.V./Moskauer Patriarchat U2 Messehallen,...

5 Bilder

Wer erkennt Omas Ring?

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 15.04.2015 | 94 mal gelesen

Polizei bittet um Mithilfe: Bei Wohnungsdurchsuchungen Uhren und Schmuck und andere Beute aus Einbrüchen in Lurup gefunden. - Vielleicht macht dieser Artikel einige Menschen glücklich. Menschen, denen eine ausländische Diesbesbande Ende 2014/Anfang 2015 Erinnerungsstücke aus Schubladen und Schmuckkästen gestohlen hat. Die Polizei hat Diebesgut gefunden und sucht jetzt die Besitzer. Der Wermutstropfen: Wahrscheinlich sind...

1 Bild

Spielplatz wird neu gestaltet

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 15.04.2015 | 56 mal gelesen

Ohmstraße: Anwohner sind aufgefordert, mitzuplanen - Der Spielplatz Ohmstraße wird neu gestaltet. Am Donnerstag, 16. April, sind alle Interessierten zum ersten öffentlichen Planungsgespräch vor Ort eingeladen. Das Treffen ist von 16 bis 18 Uhr auf dem Spielplatz geplant. Wenn es regnet, werden Aushänge auf dem Spielplatz bekanntgeben, wo man sich „unter Dach“ trifft. Der Spielplatz Ohmstraße und die ganze Grünfläche entlang...

2 Bilder

Theater im Doppelpack

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 15.04.2015 | 56 mal gelesen

Zu seinem 90. Jubiläum präsentiert das Amateur-Theater Altona zwei Komödien. - Im April vor 90 Jahren wurde das Amateur-Theater Altona gegründet. Seit der Gründung 1925 hat es 2.102 Inszenierungen auf die Bühne gebracht. Das wird jetzt mit einer schwungvollen Doppelinszenierung gefeiert. Dinner für One - der kultige Zweipersonensketch ist die am häufigsten wiederholte Fernsehsendung in der deutschen TV- Geschichte. Seit...

2 Bilder

Jugendmusikschule lädt ein

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 15.04.2015 | 46 mal gelesen

Gelegenheit für Kinder, Instrumente kennenzulernen und auszuprobieren. - Zu einem Tag der offenen Tür lädt die Staatliche Jugendmusikschule für den Stadtbereich West ein. Am kommenden Sonnabend, 18. April, präsentiert sie sich von 15 bis 18 Uhr in den Räumen der Grundschule Mendelssohnstraße 86. Der Tag startet mit einem Frühlingskonzert in der Aula, auf dem Musikschüler zeigen und hören lassen, was sie können. Dabei sind...

Jüdisches Leben im Grindelviertel

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Neustadt | am 15.04.2015 | 60 mal gelesen

Hamburg: Dammtor Bahnhof | Ein Rundgang beleuchtet am Freitag, 1. Mai, das jüdisches Leben im Grindelviertel in Geschichte und Gegenwart. Interessierte treffen sich um 14 Uhr am Bahnhof Dammtor, vor dem Reisezentrum. Die zweistündige Führung mit Gästeführer Burkhard Kleinke kostet zehn Euro. Anmeldung: 753 36 12. DA

1 Bild

Lena Heck gewinnt Altonale-Plakatwettbewerb

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 15.04.2015 | 96 mal gelesen

Meereswesen mit dem Bauch voller Rosen steht für die Altonale 2015 - christiane handke, altona Der Plakatwettbewerb der Altonale17 ist entschieden. Gewonnen hat ihn Lena Heck. Sie ist in der Ausbildung an der Freien Schule für Gestaltung (FSG) in Hamburg. Ihr Plakat unterscheidet sich auf den ersten Blick sehr von den Gewinnerplakaten der vorigen Jahre: eher schwarzweiss als bunt, eher leer als voll... Was stellt es dar?...

1 Bild

Platz ohne Namen: Anwohner-Flohmarkt

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Altona | am 15.04.2015 | 66 mal gelesen

Hamburg: Glücksburger Platz | Zahlreiche Attraktionen bietet der Anwohner-Flohmarkt auf dem „Platz ohne Namen“ am Sonntag, 17. Mai. Besucher erwarten ab 11 Uhr auf dem Glücksburger Platz/Eimsbütteler Straße/Ecke Ophagen etwa 40 Stände sowie Straßenmusik, Kuchen und Vieles mehr. Anwohner können ihren Stand in „Ali’s Bio-Ecke“, Eimsbütteler Straße 119, anmelden. Statt einer Gebühr wird um eine Kuchenspende, einen Salat oder eine Quiche gebeten....

1 Bild

Gut verkauft, knapp gescheitert?

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Rissen | am 14.04.2015 | 50 mal gelesen

Hamburg: RSV Volleyball | Regionalliga-Volleyballer hoffen trotz sportlichem Abstieg auf Klassenerhalt - Rainer Ponik, Hamburg-West „Die Jungs werden noch einmal alles geben!“, versprach RSV-Trainer Frank Mondry vor dem letzten Regionalliga-Punktspiel seiner Volleyballer in der heimischen Halle am Voßhagen. Ein sicherer Sieg gegen das junge Auswahlteam des VCO Hamburg am Abschluss-Spieltag der Saison 2014/15 war Pflicht, um die Chance auf den...

1 Bild

Night of the Jumps

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Stellingen | am 14.04.2015 | 158 mal gelesen

Hamburg: 02 World | Spektakuläre Show im Freestyle-Motocross in der O2 World – Karten zu gewinnen - René Dan, Hamburg Sie faszinieren mit Salti auf dem Motorrad, drehen ihre Maschinen um 360 Grad in der Luft oder „laufen“ frei schwebend neben ihren Fahrzeugen: Die Fahrer der „Night of the Jumps“. Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Freestyle-Motocross-Show am Freitag, 12. Juni, um 20 Uhr in der 02 World. Die Nights of...

1 Bild

Museen bei Nacht

Karin Istel
Karin Istel | Altona | am 14.04.2015 | 49 mal gelesen

15. Lange Nacht der Museen - Hamburg – Am Sonnabend, 18. April, sollte man ein wenig länger schlafen. Denn am Abend sollte man fit sein: Um 18 Uhr startet die Lange Nacht der Museen. Bis 2 Uhr am Sonntagmorgen können Besucher in aller Ruhe durch Hamburgs Museen flanieren. Dazu werden zahlreiche Events angeboten wie beispielsweise Vorträge, Lesungen und Musikvorführungen. Wer mehrere Museen besichtigen möchte, kann den extra...

3 Bilder

„Hamburg räumt auf - und das Clean-Team vom DUCKDALBEN macht klar Schiff

Hergen Riedel
Hergen Riedel | Altona | am 13.04.2015 | 73 mal gelesen

Bremsscheibe, Christbaumkugel und Pfandflaschen In der Regel hat eine LKW-Bremsscheibe mit christlicher Seefahrt so rein gar nichts zu tun, eher schon eine Christbaumkugel. Doch beides fand sich neben vielen Pfandflaschen, als das Team des Seemannsclubs DUCKDALBENsausrückte, um klar Schiff bei sich zu machen. Zwei Dutzend Duckies - feste und ehrenamtliche Mitarbeiter, Bundesfreiwilligendienstler und Seeleute - gingen in...