Nachrichten aus Neustadt und der Region

am 20.06.2017 | 167 mal gelesen

Matthias Greulich, Bahrenfeld Am Sonntag standen schon mal zwei bunte Dreimannzelte auf der Spielwiese. Für einige Stunden aufgestellt von einer Familie die im Schatten der Linden an diesem Sommerabend grillte. Auf der sechs...

am 20.06.2017 | 22 mal gelesen

Rainer Ponik, Hamburg-West Die Hockeyherren des THK Rissen sind wieder in die 2. Feldhockey-Bundesliga zurück- gekehrt....

am 07.06.2017 | 135 mal gelesen

Carsten Vitt, Hamburg Hamburg ist an vielen Stellen nicht schön, sondern ziemlich dreckig. In Grünanlagen, auf...

am 14.06.2017 | 233 mal gelesen

Ch. v. Savigny, Altona Zu den Requisiten gehören eine Schatzkiste, ein aufblasbarer Gummi-Hai, ein Totenschädel und ein...

1 Bild

Der sicherste Ort am Rande des Bürgerkriegs

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 4 Tagen | 23 mal gelesen

Meret Hoyers vorletzte Kolumne aus dem Himalaya - Meret Hoyer, Ladakh Während der morgendlichen Versammlung an der Mahabodhi Schule muss die Schulleiterin Dolma ihre Ansage unterbrechen, da zum dritten Mal an diesem Morgen ein Kampfjet in einer unglaublichen Lautstärke über den Campus fliegt. Sie wollte den Schülern viel Glück für ihre anstehenden Zwischenprüfungen wünschen. Die Kampfjets sind auf dem Weg in den...

1 Bild

Zurück in der Bundesliga!

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Blankenese | am 20.06.2017 | 22 mal gelesen

Hockey: THK Rissen holt sich souverän die Regionalliga-Meisterschaft - Rainer Ponik, Hamburg-West Die Hockeyherren des THK Rissen sind wieder in die 2. Feldhockey-Bundesliga zurück- gekehrt. Das Team von Trainer Kai Britze wurde mit gleich zehn Punkten Vorsprung Meister der Regionalliga Nord. „Es war schon unser Ziel, wieder aufzusteigen, aber dass wir so klar vorn liegen würden, hätte ich nicht gedacht“, freute sich der...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Peter Wulf
von Michael...
von Carsten Vitt
von Harry R....
von Jana Kruse
vorwärts
1 Bild

Ein letztes Remmidemmi 1

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 4 Tagen | 86 mal gelesen

Freikarten für Deichkind auf der Trabrennbahn zu gewinnen - Horst Baumann, Hamburg Deichkind haben angekündigt, sich eine Auszeit nehmen zu wollen. Zuvor gibt es aber noch eine Sommernacht lang „Krawall und Remmidemmi“, wenn die Band es am Freitag, 25. August, auf der Trabrennbahn Bahrenfeld krachen lässt. „Deichkind sind nicht so mein Ding, aber die Konzerte sind leider geil“, rappen Sänger und MC Philipp Grütering, MC...

  • Künstler wie Hans Scheibner und Sebastian Schnoy in Alma Hoppes Lustspielhaus: Humorvolle Kritik an
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 20.06.2017 | 1 Bild
  • Freikarten für Kiez-Solo mit Torsten Hannemann im Schmidtchen zu gewinnen - Horst Baumann,
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 16.06.2017 | 1 Bild
1 Bild

Kunstaktion zum G20-Gipfel

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eidelstedt | am 07.06.2017 | 43 mal gelesen

Kollektiv sucht Helfer und Spender - Hamburg. Künstler planen eine symbolische Aktion zum G20-Gipfel in Hamburg am 7. und 8. Juli. Am Mittwoch, 5. Juli, sollen in Hamburg 1.000 lehmverkrustete Gestalten auftauchen und sich dann von ihren verkrusteten Panzern befreien. Die Aktion soll ein Bild des Aufbruchs und des gemeinsamen solidarischen Handelns vermitteln. Wer mitmachen möchte, kann sich bis Donnerstag, 15. Juni, melden....

1 Bild

Hamburgs Wege und Plätze sind ein Millionengeschäft 3

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 12.06.2015 | 974 mal gelesen

Sie hält sich wacker und bringt der Hansestadt beachtliche Einnahmen: 160 Jahre Litfaß-Säule. - Von Andreas Tsilis. 1855 kam mit der Litfaß-Säule erstmals großformatig geklebte Plakatwerbung auf die Straße. Der Berliner Drucker Ernst Litfaß hatte sie erfunden. Heute gehören sie zu den Dinosauriern unter den Werbeträgern im öffentlichen Raum. 55 davon stehen noch im Bezirk Harburg, sie gehören der Ströer Media SE, einem von...