Nachrichten aus Neustadt und der Region

am 14.02.2018 | 106 mal gelesen

Von Christopher von Savigny. Gute Nachrichten für das Ledigenheim in der südlichen Neustadt: Ende Januar hat sich die Hamburgische Bürgerschaft endgültig entschieden, 3,3 Millionen Euro an das Projekt in der Rehhoffstraße zu zahlen. Hinzu kommen...

am 14.02.2018 | 342 mal gelesen

Von Mteo Schneider. Schon ein flüchtiger Blick aus der fahrenden S-Bahn heraus offenbart, dass an der Station Bahrenfeld...

vor 3 Tagen | 159 mal gelesen

Oliver Kroll, Hamburg West Ein Schiff. Ein Museum. Eine Geschichte. Besser: Viele Geschichten. Über die Cap San Diego...

am 09.02.2018 | 104 mal gelesen

Liebe Bürgerreporter, wir möchten uns bedanken. Unser Dank gilt allen aktiven Bürgerreportern, die uns in den...

1 Bild

Internet-Surfen mit Hochgeschwindigkeit

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | vor 3 Tagen | 58 mal gelesen

Saga will 130.000 Wohnungen mit Glasfaserkabeln ausrüsten - Olaf Zimmermann, Hamburg Frohe Kunde für Tausende von Hamburger Mietern: In den nächsten drei Jahren wird die Saga 130.000 Wohnungen mit Glasfaserkabeln ausstatten. Das ermöglicht sehr leistungsstarke Internetzugänge. „Kosten durch die Umrüstung entstehen den Mietern nicht“, sagt Saga-Sprecher Gunnar Gläser. „Wir werden die Saga hier beim Wort nehmen“, verspricht...

  • Maritimes aus dem Hamburger Westen: Wachwechsel auf der Cap San Diego - Oliver Kroll, Hamburg
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | vor 3 Tagen | 1 Bild
  • Probleme mit Kind und/oder Partnerschaft? Der Verein Väter weiß Rat - Ch. v. Savigny, Ottensen Im
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | vor 3 Tagen | 1 Bild
1 Bild

Wo das Herz Alt-Osdorfs schlägt

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Othmarschen | vor 3 Tagen | 86 mal gelesen

Am Blomkamp hat der TuS Osdorf treue Fans - Mateo Schneider, Osdorf Selbst 300 Meter Luftlinie können Welten trennen. Nach Nordwesten von der Hochhaussiedlung Osdorfer Born. Nach Süden zu den Villen am Hochkamp. Mittendrin der Sportplatz Blomkamp, auf dem bei jedem Heimspiel der Oberligafußballer des TuS Osdorf ein ausgeprägtes Zusammengehörigkeitsgefühl ins Auge fällt: Ein harter Kern von 200 bis 300 Zuschauern, von denen...

  • Hockey: Polo Club will viele junge Talente in sein Damenteam einbauen - RAINER PONIK,
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Othmarschen | vor 3 Tagen | 1 Bild
  • Verbandsliga-Volleyballer sichern sich die Hamburger Meisterschaft - Von Rainer Ponik. In
    von Matthias Greulich | Harburg-City | am 14.02.2018 | 1 Bild

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Peter Wulf
von Michael...
von Carsten Vitt
von Jana Kruse
von Jens Natter
vorwärts
1 Bild

Junge Künstler singen das „Lied von der Erde“

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Alvesen | vor 4 Tagen | 63 mal gelesen

Symphoniker Hamburg und Jennifer Johnston sowie Brenden Gunnell interpretieren Gustav Mahler – Karten zu gewinnen - Heinrich Sierke, Hamburg Manchmal erzählt Musik viel mehr vom Zustand der Welt als Worte. So schrieb Gustav Mahler zu Beginn des 20. Jahrhunderts das „Lied von der Erde“. Dieser Zyklus von Orchesterliedern besingt mit rätselhaften Texten düstere Stimmungen des Wandels und der Vergänglichkeit – passend zur...

  • Jan-Peter Petersen zeigt sein erstes Solo-Programm in Alma Hoppes Lustspielhaus – Karten zu
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 06.02.2018 | 1 Bild
  • Weltweit erfolgreichste Tribute-Band feiert ihren 30. Geburtstag in der Barclaycard Arena – Karten
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 31.01.2018 | 1 Bild
1 Bild

Zwei katholische Schulen im Westen werden geschlossen

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | am 24.01.2018 | 82 mal gelesen

O. Zimmermann, Hamburg West Die katholische Grund- und Stadtteilschule Altona und die Grundschule St. Marien müssen schließen. Bereits im kommenden Schuljahr 2018/19 werden keine Schüler mehr in die Vorschule, in die erste und in die fünfte Klasse aufgenommen. Die Katholische Schule Blankenese bleibt erhalten. Der Hintergrund: Wirtschaftsprüfer von Ernst & Young hatten im Dezember 2017 beim Erzbistum Schulden in Höhe von...

1 Bild

Hamburgs Wege und Plätze sind ein Millionengeschäft 3

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 12.06.2015 | 1018 mal gelesen

Sie hält sich wacker und bringt der Hansestadt beachtliche Einnahmen: 160 Jahre Litfaß-Säule. - Von Andreas Tsilis. 1855 kam mit der Litfaß-Säule erstmals großformatig geklebte Plakatwerbung auf die Straße. Der Berliner Drucker Ernst Litfaß hatte sie erfunden. Heute gehören sie zu den Dinosauriern unter den Werbeträgern im öffentlichen Raum. 55 davon stehen noch im Bezirk Harburg, sie gehören der Ströer Media SE, einem von...