Siegen - In Vilsbiburg wird es schwer, aber nicht unmöglich!

Hamburg, 21. Oktober 2011:
VT Aurubis Hamburg ist bereits unterwegs zu den Roten Raben Vilsbiburg, wo es morgen Abend in der Ballsporthalle schon wieder um Bundesliga-Punkte geht. Die Raben gehen mit dem Selbstbewusstsein von 2 Siegen in das Spiel. Aber auch im Hamburger Lager geht man den langen Auswärtstrip nach Bayern positiv gestimmt an. Der Auswärts-Sieg gegen die Raben in der letzten Saison in der Vilstalhalle ist beiden Teams noch präsent und wird für die Einstimmung beider Mannschaften auf das morgige Spiel sicherlich förderlich sein - so oder so.
Mit der Steigerung gegen Wiesbaden hat das Team von Jean-Pierre Staelens gezeigt, dass es trotz der Niederlage gegen Münster auf dem richtigen Weg ist. Für alle Teams ist aber aufgrund der englischen Wochen vor der World-Cup-Pause im November die Weiterentwicklung im Training gar nicht so schnell möglich, wie gewünscht. Hier gilt für alle Teams – geteiltes Leid ist halbes Leid.

Gastgeber Vilsbiburg konnte sein erstes Heimspiel im Tie-Break gegen Alemannia Aachen für sich entscheiden und am Dienstag gegen Aufsteiger Leverkusen mit 3:0 gewinnen. Am Samstag erwarten die Roten Raben gegen VT Aurubis Hamburg einen echten Härtetest und bereiten sich entsprechend vor.

Auch auf Hamburger Seite hat die Vorbereitung bereits am Mittwochabend nach dem Heimsieg gegen Wiesbaden begonnen. Trainer Jean-Pierre Staelens blieb nur wenig Zeit, sein Team auf dem Volleyballfeld vorzubereiten. Diesmal hat Co.-Trainer Sebastian Leipold mit der Video-Analyse während der langen Busfahrt länger Gelegenheit, dass Team um Mannschaftsführerin Imke Wedekind auf das Raben-Spiel einzustimmen.

Auf dem Feld wird es darum gehen, möglichst schnell das eigene Spiel zu finden und den Druck auf den Gegner hochzuhalten. Beide Teams werden versuchen, sich zu Fehlern zu zwingen. Für die Zuschauer eine gute Ausgangslage, um ein spannendes Volleyballspiel zu sehen. Dabei sein können auch alle, die keinen Platz in der neuen Ballsporthalle finden:

Liveübertragung auf www.vib24.tv

Für alle, die das Spiel in der Ballsporthalle nicht live vor Ort miterleben können, wird das Saisonspiel der Roten Raben Vilsbiburg gegen VT Aurubis Hamburg live von vib24.tv übertragen.

vib24.tv geht rund eine Viertelstunde vor Spielbeginn auf Sendung und bietet allen Fans aus ganz Deutschland eine Livestream an, um das Spiele auch vom Wohnzimmer aus bequem zu verfolgen. Auch nach Abpfiff ist die Aufzeichnung verfügbar.

Vib24.tv wird das Spiel Rote Raben Vilsbiburg gegen VT Aurubis Hamburg am Samstag, den 22.10.2011 ab 19.45 Uhr live aus der Ballsporthalle übertragen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.