Ein Sieg zum Jahreswechsel

MVP Lousiane Penha Souza Ziegler (1) (Foto: Dieter Nagel)
Hamburg, 28. Dezember 2011:
VT Aurubis Hamburg hat sein letztes Spiel im Jahr 2011 gegen den SC Potsdam mit 3:0 (25:21, 26:24 und 25:20) für sich entschieden.
In 77 Spielminuten kamen die 1.143 Zuschauer voll auf Ihre Kosten. Es gab zum Teil lange und tolle Ballwechsel zwischen beiden Teams, die von den Zuschauern mit langanhaltendem Applaus bedacht wurden.

Die Hamburgerinnen waren gewillt, die Niederlage in Dresden kurz vor Weihnachten vergessen zu machen und die Potsdamerinnen wollten an ihre starken Leistungen aus den letzten Spielen anknüpfen. Trotz des letztlich klaren 3:0-Sieges, waren die Gäste dann auch ziemlich dicht dran und hatten vor allem im 2. Satz die Chance zum Ausgleich, den VT Aurubis Hamburg aber zu verhindern wusste, indem der knappe Vorsprung ins Ziel gerettet werden konnte.
Mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung verdienten sich die Gastgeberinnen den Sieg. Paulina Gomulka machte 11 Punkte, schaffte dabei 6 Breakpunkte und punktete 3 x mit dem Block. Cindy Ramirez und Saskia Radzuweit brachten es auf je 9 Punkte, wobei Cindy nicht nur aus der Mitte punktete und Saskia vor allem in der Feldabwehr einige Bälle kurz vor dem Einschlag noch entschärfte. Ihnen folgten Imke Wedekind mit 7 Zählern und Kim Staelens mit 6 Punkten. Während Imkes Schnellangriffe immer präziser und wuchtiger werden, leistete sich Kim 5 „Ausflüge“ in die Welt der Angreiferinnen und machte dabei 3 direkte Punkte. Aus dieser tollen Teamleistung ragte aber eine Angreiferin heraus, die sich anfangs in der Annahme schwer tat, aber mit zunehmender Spieldauer sicherer wurde und aus dieser Sicherheit heraus die Potsdamer Feldabwehr vor unlösbare Aufgabe stellte. Ob von der Position 4 oder aus dem Hinterfeld kamen die Angriffe immer wuchtiger und präziser oder als gefühlvolle Lobs und am Ende hatte Lousi 17 Punkte erzielt.

MVP’s: Potsdam – Laura Weihenmaier (17), Hamburg – Lousiane Penha Souza Ziegler (1)
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.