offline

Karin Istel

9.924
Heimatort ist: Neugraben
9.924 Punkte | registriert seit 03.08.2011
Beiträge: 1.836 Schnappschüsse: 5 Kommentare: 2
Folgt: 9 Gefolgt von: 17
4 Bilder

Ein sicherer Job, den kaum jemand will

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | vor 9 Stunden, 13 Minuten | 34 mal gelesen

Sonja Busch ist Wärterin im Toilettenhäuschen an der S-Bahnstation Neuwiedenthal - Neuwiedenthal - Sie ist die letzte Rettung für Menschen, die in der Nähe der Neuwiedenthaler S-Bahnstation ein ganz dringendes Bedürfnis verspüren: Sonja Busch. Die 49-Jährige ist die Wärterin im Toilettenhäuschen an der S-Bahnstation Neuwiedenthal. Sind Sie jeden Tag hier? Sonja Busch: „An den Werktagen. Sonn- und feiertags habe ich frei....

2 Bilder

Die neuen Pläne zeigen kaum Neues

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | vor 9 Stunden, 37 Minuten | 34 mal gelesen

Umgestaltung des Neugrabener Marktes: Stufen am südlichen Ende des Platzes werden kritisiert - Neugraben - Man war gespannt: Die neuen Pläne zur Umgestaltung des Neugrabener Marktes wurden jetzt vorgestellt. Wer sich einen komplett neuen Entwurf erhofft hatte, wurde gewaltig enttäuscht. Warum gab es keinen neuen Entwurf? Bereits im Februar wurde der so genannte Vorentwurf präsentiert. Darin wurde grob skizziert, wie der...

1 Bild

Gottesdienste an Heiligabend

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | vor 9 Stunden, 41 Minuten | 35 mal gelesen

Altenwerder St. Gertrud, Altenwerder Querweg 17 Uhr: Christvesper, Pastor Outzen Finkenwerder St. Nikolai, Finkenwerder Landscheideweg 157 15 Uhr: Familiengottesdienst mit Krippenspiel, Pastor Krause, Kinderchor; 17 Uhr: Christvesper, Pastor Joachim Masch, Kantorei; 23 Uhr: Christmette, Pastor Krause Karmelzelle/ röm.-kath. St. Petruskirche, Norderkirchenweg 71  16...

4 Bilder

„Weihnachten allein, das ist ein Problem“

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | vor 9 Stunden, 44 Minuten | 29 mal gelesen

Ökumenische Frühstücksküche: Hilfsbedürftige feierten Weihnachten bei Grünkohl satt - Neugraben - Die Tische sind festllich eingedeckt, kleine Schokoladenweihnachtsmänner und Tannenzweige verbreiten weih-nachtliche Stimmung. So langsam hört das Stühle-rücken im Saal des Gemeindehauses Heilig Kreuz auf, über 30 hilfsbedürftige Menschen freuen sich auf „ihre“ gemeinsame Weih-nachtsfeier bei Grünkohl, Kohlwurst, Kassler,...

1 Bild

Ein Sprachrohr für Einwanderer?

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | vor 3 Tagen | 126 mal gelesen

Im Bezirk Harburg wurde der erste Integrationsrat gewählt – aber bestimmen kann er kaum etwas - Karin istel, Harburg Im Dezember wurde der Integrationsrat im Bezirk Harburg erstmals gewählt. Mitbekommen hat die Öffentlichkeit davon wenig. Wer gehört dem Rat an? Welche Aufgaben hat er? Das Wochenblatt informiert. Wann wurde überhaupt gewählt? Am 5. Dezember. Es gab vier Wahllokale: zwei im Harburger Rathaus sowie in...

1 Bild

Eldorado für Heimwerker

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | vor 3 Tagen | 115 mal gelesen

Neuer Obi-Markt eröffnet im März der Cuxhavener Straße – Umbau der ex Max-Bahr-Filiale kostet 3,5 Millionen Euro - Neugraben - Die Aus- und Umbauarbeiten laufen auf Hochtouren. Im März nächsten Jahres wird der neue Obi-Markt an der Cuxhavener Straße 366 eröffnet. Warum gerade dieser Standort? Das Gebäude ist der ehemalige Max-Bahr-Markt. Ende Februar wurde der Standort geschlossen, da Bahr in die Insolvenz ging. Die...

3 Bilder

Selbstbedienung in der Bücherhalle

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | vor 3 Tagen | 115 mal gelesen

Pilotprojekt für Deutschland: Auch wenn geschlossen ist, können Kunden die Bücherhalle Finkenwerder nutzen - Finkenwerder - Das ist einmalig in ganz Deutschland: Auch, wenn die Bücherhalle geschlossen hat, können Besucher ihre Bücher und Filme abgeben. Alles läuft vollautomatisch. Man muss nur eine Ausleihkarte haben. Wie geht das? Die „Open Library“ funktioniert so: An der Eingangstür der Bücherhalle ist ein Kasten....

1 Bild

Keine Besserung: Striepenweg ist zugeparkt

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | vor 3 Tagen | 95 mal gelesen

Und im P+R-Haus Neuwiedenthal gähnt die Leere - Neuwiedenthal - Ein ganz gewöhnlicher Donnerstagmorgen, doch die Anwohner des Striepenweges bekommen die Krise. Sie finden keinen Parkplatz. Das Parkhaus ist leer, während die Autos am Straßenrand dicht an dicht parken – und nur so gerade mal die Kreuzungen frei lassen. Wie sieht es rund um das P+R-Haus in Neuwiedenthal aus? Katastrophal! „Hier bekommt man keinen einzigen...

1 Bild

Wie ein Gemälde

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | vor 3 Tagen | 75 mal gelesen

Neugraben – An was erinnert diese Szene bloß? An die Gemälde von Edgar Degas (1834-1917)! Er hatte ein Faible für Balletttänzerinnen, malte sie während Proben oder Aufführungen. Jetzt ehrte Anna Krüger, Ballettlehrerin der Hausbruch-Neugrabener-Turnerschaft (HNT), bei einem öffentlichen Auftritt ihrer Compagnie den Maler: Ihre Schülerinnen führten in ihrem zweistündigen Programm auch nachgestellte Ballettschulszenen im Stile...

1 Bild

Der Tenor mit der Vogelspinne

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 09.12.2014 | 97 mal gelesen

Der Neuwiedenthaler Daniel Schliewa ist mit 21 Jahren bereits ein international gefragter Tenor - Neuwiedenthal - „Man sagt ja immer, Tenöre sind die Ostfriesen unter den Musikern und ein wenig bekloppt“, schmunzelt Tenor Daniel Schliewa. „Nicht, das ich den Ostfriesen damit zu nahe treten möchte. Aber wir Tenöre sind wirklich ein wenig speziell.“ Das ist der Neuwiedenthaler wirklich: Seit Kindesbeinen singt er und startet...

1 Bild

Wegwerfen? Bloß nicht!

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 09.12.2014 | 117 mal gelesen

Bezirksamt Harburg zeichnete drei Projekte für den bewussten Umgang mit Sachen und Rohstoffen aus - Hamburg-Süd - Gespannte Stille im Haus der Kirche in Harburg. Wer würde für seinen guten Umgang mit Rohstoffen den diesjährigen Nachhaltigkeitspreis verliehen bekommen? Beworben hatten sich insgesamt 18 Projekte, ausgezeichnet wurde eine Ini-tiative aus Neuwiedenthal und zwei Harburger Projekte. Außerdem wurde das Harburger...

2 Bilder

Ein Antiquitäten-Krimi ist zu Ende

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 09.12.2014 | 92 mal gelesen

Das Weihwasserbecken aus dem 15. Jahrundert ist wieder zurück in der Moorburger Kirche - Moorburg - Als Kolumbus Amerika entdeckte und sich die englischen Häuser York und Lancaster blutige Kriege um die englische Krone lieferten, wurde es hergestellt: das Weihwasserbecken für die Kirche in Moorburg aus dem 15. Jahrhundert. Nach einer spannenden Odyssee kehrte es nach 500 Jahren kürzlich wieder an seinen Ursprungsort zurück....

1 Bild

Endlich was los in Sandbek!

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 09.12.2014 | 89 mal gelesen

Der Treffpunkt Sandbek im Ohrnsweg 4 hat eröffnet – kostenlose Angebote für Jung und Alt - Sandbek - Die Zeiten sind vorbei, dass einem in Sandbek vor Langeweile schier die Decke auf den Kopf fällt. Der Treffpunkt Sandbek hat eröffnet. Hier können sich Jung und Alt mitten im Stadtteil treffen. Ob Babys mit ihren Müttern oder Senioren: Angebote gibt es für jede Altersgruppe. Wer betreibt den Treffpunkt? Der...

1 Bild

Zu viel für einen Einzelnen

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 09.12.2014 | 166 mal gelesen

Initiative Flüchtlingshilfe wird kein Verein, sondern Arbeitsgruppe im BGZ  - Neuwiedenthal - Die Hilfsbereitschaft der Neuwiedenthaler ist groß, Flüchtlingen vor Ort die Integration zu erleichtern. Dierk Koch hat bereits die „Initiative Flüchtlingshilfe“ (IF) gegründet und suchte zur Vereinsgründung Mitstreiter. Jetzt gab es eine überraschende Wende: Die IF braucht kein Verein zu werden, sondern wird als Arbeitsgruppe im...

2 Bilder

Sportplatz wird Sportpark

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 03.12.2014 | 143 mal gelesen

Opferberg: HNT kauft Grandplatz und gestaltet Sportplatz um - Neugraben - Gute Karten für die Sportler im Süderelbe-Raum: Die Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) bearbeitet ihren „Rohdiamanten“, den Sportplatz Opferberg. Er wird in den nächsten Jahren zum Sportpark Opferberg“ ausgebaut. Ging´s schon los? Ja. Den ersten Schritt hat die HNT mit ihren 4.840 Mitgliedern bereits getan: Sie hat den 1.055 Quadratmeter...