offline

Karin Istel

10.635
Heimatort ist: Neugraben
10.635 Punkte | registriert seit 03.08.2011
Beiträge: 1.956 Schnappschüsse: 5 Kommentare: 3
Folgt: 9 Gefolgt von: 17
1 Bild

Früher musste das Wasser geschleppt werden

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | vor 4 Tagen | 57 mal gelesen

Volkskundlerin Vera Dembski führt durch die Sonderausstellung „Wasser – ohne läuft nichts!“ - Ehestorf - Heute kommt das kühle Nass aus der Leitung. Doch das war nicht immer so: Noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts musste das Wasser hier in der Gegend mühsam von einem Brunnen in den Haushalt geschleppt werden. Gab es denn dann überhaupt immer Wasser im Haushalt, wenn es gebraucht wurde? Für was durfte man...

1 Bild

„Endlich wieder besser fühlen“

Karin Istel
Karin Istel | Kirchdorf | vor 5 Tagen | 133 mal gelesen

Ungewöhnliches Angebot von Maren Kuntze: Yoga für Flüchtlinge - Andreas Tsilis, Wilhelmsburg - Einatmen, Arme runter – Ausatmen, Arme rauf“, sagt Yogalehrerin Maren Kuntze auf englisch. Um sie herum sitzen Männer und Frauen aus Afghanistan und dem Iran. Eine der Teilnehmerinnen übersetzt ihre Anweisungen auf farsi (persisch). Seit Anfang des Jahres läuft bei ElbinselYoga am Veringhof 23 b ein Yogakurs für Flüchtlinge....

1 Bild

Schöner Arbeiten am Jaffe-Davids-Kanal

Karin Istel
Karin Istel | Kirchdorf | vor 5 Tagen | 72 mal gelesen

In den neuen Puhsthöfen sollen bevorzugt Kreative einziehen - Reinhard Schwarz, Wilhelmsburg - Ehrgeizige Pläne am Jaffe-Davids-Kanal in Wilhelmsburg: Im Frühsommer sollen hier die Puhsthöfe eingeweiht werden. Künstler, Fotografen, Designer und Handwerker sollen hier in Zukunft arbeiten. Das zumindest hofft Lars Meyer, Geschäftsführer der Grundstücksverwaltung Puhst KG. Dort, wo im 19. und frühen 20. Jahrhundert die...

1 Bild

Wilhelmsburger Tafel hat kein Geld mehr 1

Karin Istel
Karin Istel | Veddel | vor 5 Tagen | 134 mal gelesen

Unterstützung ausgelaufen - neue Förderer gesucht - es fehlen 20.000 Euro - Christopher v.Savigny, wilhelmsburg - Die Wilhelmsburger Tafel geht schweren Zeiten entgegen: Zu Beginn dieses Jahres wurde der Lebensmittelausgabe der Arbeitsloseninitiative Wilhelmsburg (AIW) die komplette Unterstützung gestrichen. Seither muss sich das Projekt, das im Deichhaus am Vogelhüttendeich untergebracht ist, selbst finanzieren. „Uns...

2 Bilder

Letzter Gruß vor der Abrissbirne

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | vor 5 Tagen | 60 mal gelesen

Straßenkünstler bemalten brachliegende Industriegebäude - Wilhelmsburg - Industrielandschaften, die nicht mehr genutzt werden, nur noch vor sich hingammeln: Das drückt auf die Stimmung. Nicht so in Wilhelmsburg: Dort waren junge Straßenkünstler am Werk, nutzten die Wände als Leinwand und verbreiteten so gute Laune. Heiner Kalhorn war im April des vergangenen Jahres auf dem alten Bahngelände in Wilhelmsburg unterwegs und...

1 Bild

Coverpiraten entern die Karkmess

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | vor 5 Tagen | 120 mal gelesen

Am Sonnabend, 6. Juni, wird die Band die Insel rocken – bereits am Donnerstag wird King Altona die Karkmess musikalisch eröffnen - Finkenwerder - Wenn die Coverpiraten am Sonnabend, 6. Juni, mit Anbruch der Dunkelheit die Bühne betreten, werden sie das Festzelt in ein Piratenspektakel verwandeln. Die sechsköpfige Besatzung der Coverpiraten „rauben“ und covern sich durch die besten Jahre der Musikgeschichte. Wenn die...

1 Bild

Was passiert mit der alten Villa Jägerhof?

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | vor 5 Tagen | 60 mal gelesen

Das alte Kulturhaus am Ehestorfer Heuweg gammelt – zukünftige Nutzung ist noch völlig unklar - Andreas Göhring, Hausbruch - Es war still geworden um die Villa „Jägerhof“ – einst das Ortsamt Süderelbe, ab 1980 das Kulturhaus Süderelbe und seit gut drei Jahren vernachlässigte Immobilie mit hohem Sanierungsbedarf. Die Stille scheint allerdings kein Indiz dafür zu sein, dass sich nichts tut. Es ist kein Geheimnis: Die nahe...

2 Bilder

Schmunzeln, bevor die Abrissbirne kommt

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | vor 5 Tagen | 41 mal gelesen

Straßenkünstler bemalten Industriebrachen - Ausstellung in der Schaufenstergalerie Lütt Enn - Industrielandschaften, die nicht mehr genutzt werden, nur noch vor sich hingammeln – das drückt auf die Stimmung des Betrachters. Nicht so in Wilhelmsburg: Dort waren junge Straßenkünstler am Werk, nutzten die Wände als Leinwand und verbreiteten so gute Laune. Heiner Kalhorn fotografierte die auf diese Weise entstandenen Kunstwerke...

2 Bilder

Gefangen im Computer

Karin Istel
Karin Istel | Kirchdorf | am 05.05.2015 | 66 mal gelesen

Siebtklässler der Schule Stübenhofer Weg erarbeiteten in der Projektwoche das Theaterstück „Reset!“ - Wilhelmsburg - Entführt von gefährlichen Viren in die Zwischenablage eines Computers. Wie kommt man da bloß wieder raus? 100 Siebtklässler der Schule Stübenhofer Weg sorgten mit ihrem Science-Fiction-Theaterstück „Reset!“ beim Publikum für Gänsehaut. Nur eine Woche Zeit hatten die 100 Jugendlichen, um sich für die Bühne...

1 Bild

220 Besucher beim Insel-Cup

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 05.05.2015 | 63 mal gelesen

TuS Finkenwerder lud wieder Boxsportler aus ganz Norddeutschland in die Gorch-Fock-Halle - Rainer Ponik, Hamburg-Süd - Beim traditionellen Insel-Cup-Boxturnier des TuS Finkenwerder kletterten 36 Faustkämpfer aus ganz Norddeutschland in den Ring. Es waren diesmal vor allem Nachwuchskämpfer, die vor etwa 220 Fans ihr Können zeigen durften. Auch fünf TuS-Sportler waren dabei. Als erster heimischer Boxer stieg Kubilay Köse ins...

1 Bild

Flüchtlingshilfe auf eigene Kosten

Karin Istel
Karin Istel | Alvesen | am 05.05.2015 | 255 mal gelesen

Die alevitische Gemeinde Harburg kocht für Flüchtlinge – eine gute Tat, die sie sich bald nicht mehr leisten kann - Harburg - Wenn Halime Gümüs für ein einziges Mittagessen einkaufen geht, dann nimmt sie alles gleich kiloweise mit: drei Kilo Karotten, fünf Kilo Kartoffeln, drei Kilo Salat, fünf Kilo Hack und genau so viel Bulgur. Sie gehört der alevitischen Gemeinde Harburg an, kocht gemeinsam mit anderen Frauen und Männern...

2 Bilder

Betagte Schätzchen

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 05.05.2015 | 60 mal gelesen

Zweites Oldtimertreffen am 7. Juni auf der Finkwarder Karkmess - Finkenwerder - Wer ein betagtes, gut gepflegtes „Schätzchen“ in seiner Garage stehen hat, der sollte sich für Sonntag, 7. Juni, ab 10 Uhr möglichst nur eins vornehmen: Mit seinem Oldtimer zum Hof der Westerschule fahren. Dort werden die Liebhaberstücke erst einmal geparkt, bevor um 15 Uhr das große Insel-Korso startet. Im vergangenen Jahr waren bereits über...

Vater prügelte sein Baby halbtot

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 05.05.2015 | 79 mal gelesen

Säugling Jamie schwebt glücklicherweise nicht mehr in Lebensgefahr - Finkenwerder - Ein 26 Jahre alter Mann hat sein zwei Monate altes Baby offenbar so schwer geschlagen, dass es vom Notarzt reanimiert werden musste. Die Familie stand seit der Geburt des Babys unter Beobachtung des Jugendamtes Hamburg-Mitte. Die Nachbarn hörten immer wieder Gepolter, Kindergeschrei und Gebrüll: Zweimal nach Jamies Geburt alarmierten...

1 Bild

Schafschur in der Fischbeker Heide

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 05.05.2015 | 52 mal gelesen

Fischbeker Heide. Nein, kleines Lämmchen, die brauchst keine Angst zu haben! Du kannst in Ruhe zusehen, wie die erwachsenen Tiere deiner Herde am Sonntag, 10. Mai, ab 11 Uhr vor dem Info-Haus „Schafstall“ geschoren werden. Wer ebenfalls Schäfer Gert Hawlitzky bei der Arbeit beobachten möchte, sollte sich zum großen Familien-Event unter Tel. 702 66 18 anmelden. Teilnahme: fünf Euro pro Familie, einschließlich Verpflegung.

1 Bild

Ob Kinderbuch oder CD –  alles für umsonst

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 28.04.2015 | 61 mal gelesen

Die Bücherbörse Neuwiedenthal hat im Stadtteilbüro eröffnet - Neuwiedenthal - Im Stadtteilbüro Neuwieden-thal gibt es Spiegel-Bestseller oder engliche Kinderbücher – ganz umsonst. Die Bücherbörse Neuwiedenthal hat eröffnet. Was gibt es alles in der Bücherbörse? Gut erhaltene Kinderbücher, CDs, Reiseführer, Bildbände – einfach alles, was die Besucher mitbringen und in das weiße Regal gleich links neben den Eingang...