offline

Karin Istel

8.997
Heimatort ist: Neugraben
8.997 Punkte | registriert seit 03.08.2011
Beiträge: 1.670 Schnappschüsse: 5 Kommentare: 2
Folgt: 9 Gefolgt von: 15
1 Bild

Auch die Jüngsten mussten mitanpacken

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | vor 3 Tagen | 55 mal gelesen

Zeitreise im Freilichtmuseum am Kiekeberg: Einblicke in den Alltag von Kindern - Ehestorf - Welche Arbeiten verrichteten Kinder früher auf dem Lande? Mehr darüber können Jung und Alt am Freitag, 1. August, unter dem Motto „Landleben damals für Kinder“ erfahren. Zwischen 10 und 18 Uhr geht es rund um den Kinderalltag auf dem Heidehof. In den historischen Gebäuden zeigen Kinder, was früher zu den Aufgaben ihrer...

9 Bilder

Neugraben feierte

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | vor 3 Tagen | 102 mal gelesen

Über 10.000 Besucher kamen zur Sommertour ­und gewannen die Stadtteilwette mühelos - Neugraben - Auf dem Neugrabener Marktplatz war es rappelvoll. Dicht an dicht standen die Menschen, sangen, tanzten und hatten mit den NDR-Moderatoren Anke Harnack und Christian Buhk Spaß bis in die frühen Morgenstunden. Gegen 19.45 Uhr war es soweit: Das „Hamburg Journal“ schaltete live auf den Neugrabener Markt und mehrere tausend Stimmen...

4 Bilder

Jetzt kostet P+R-Parken Geld 1

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | vor 3 Tagen | 60 mal gelesen

Neuwiedenthal und Neugraben: Kontrollen in P+R-Häusern, ob man ein HVV-Ticket hat - Süderelbe - Ob Neugraben oder Neuwiedenthal: Ab dieser Woche müssen Pendler zahlen, wenn sie ihr Auto in einem Park and Ride (P+R)-Haus oder auf einem P+R-Parkplatz abstellen. Wie teuer ist die Gebühr? Zwei Euro pro Tag, 20 Euro pro Monat, 200 Euro pro Jahr. Im P+R-Haus dürfen nur HVV-Nutzer ihre Autos parken. Wo gibt es die...

1 Bild

Frau im Supermarkt geohrfeigt

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | vor 3 Tagen | 60 mal gelesen

Eine Mutter fasste ein Brötchen mit den Fingern an –  Unbekannter pöbelte, beschimpfte sie als Schlampe und schlug zu - Neuwiedenthal - Fatima B. (Name der Redaktion bekannt) ist in Panik: Sie wurde am helllichten Tag im Supermarkt von einem Unbekannten geohrfeigt. Jetzt hat sie Angst, überhaupt noch auf die Straße zu gehen. „Ich trau mich nur noch in Begleitung meines Mannes raus“, sagt die zierliche 37-Jährige. Doch wie...

Panik in Hausbruch

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | vor 3 Tagen | 49 mal gelesen

Mann fuchtelt mit einer Pistole herum und droht, sich an den Bahngleisen zu erschießen - Stefan Mrochem, Hausbruch - Die Cuxhavener Straße war gesperrt. Busse fuhren nicht mehr, S-Bahnen und Züge auch nicht. Der Süden Hamburgs war vom Rest der Welt abgeschnitten. Die Bewohner erlebten in Hausbruch und Neugraben einen Vormittag der Panik: Ein Unbekannter stand an den Bahnschienen, fuchtelte mit seiner Pistole herum. „Mama,...

2 Bilder

Wölfe, Waldgeister und viel Musik

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | vor 3 Tagen | 47 mal gelesen

Außenmühlenfest vom 1. bis 3. August: Attraktionen für Kinder, Sport- und Showvorführungen sowie 40 Livebands - René Dan, Harburg - Das „Kleine Fest am großen Teich“ – unter diesem Motto laden Veranstalter Heiko Hornbacher und sein Team von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. August, zum Außenmühlenfest ein. Interessierte jedes Alter finden am Außenmühlenteich zahlreiche Angebote. Auf vier Live-Bühnen sorgen 40 verschiedene...

1 Bild

Punktspielauftakt in Hamburgs Süden

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | vor 3 Tagen | 53 mal gelesen

Süderelbe lädt zur Saisoneröffnung ein – die Landesligaclubs müssen auswärts antreten - Rainer Ponik, Hamburg-Süd - Für die besten Liga-Fußballer aus dem Hamburger Süden wird es an diesem Wochenende ernst: Der Punktspielstart steht vor der Tür. Eine besondere Ehre wurde dabei Aufsteiger FC Süderelbe zuteil, der die Oberligasaison mit einem Heimspiel gegen den SC Vier- und Marschlande am Freitagabend (20 Uhr, Kiesbarg)...

1 Bild

Oben hui, unten pfui?

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | vor 3 Tagen | 67 mal gelesen

Göhlbachtal: Hochwertige Neubauten werden auf ehemaliger Deponie stehen - Bruno/Istel, Eissendorf - In idyllischer Lage am Rand des Göhlbachtals wird in den kommenden Jahren ein kleines, aber feines neues Stadtteilviertel mit gut 30 Wohneinheiten entstehen. Klingt gut, doch der Baugrund ist eine ehemalige Deponie. Die Architektur der vier Stadtvillen und 20 Einfamilienhäuser soll – so verspricht der Bauherr – gehobenen...

1 Bild

Sigmar Gabriel begeisterte sie

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | vor 3 Tagen | 69 mal gelesen

Die Syrerin Bilata Suleiman engagiert sich in der Harburger SPD - Sabine Langner, Harburg – Dem Land etwas zurückgeben, das sie so freundlich aufgenommen hat – Bilata Suleiman muss nicht lange nachdenken, wenn sie gefragt wird, warum sie sich in der Harburger SPD engagiert. Die heute 24-Jährige war sechs Jahre alt, als ihre Eltern Syrien wegen politischer Unruhen verlassen mussten. Glücklich und sicher in Halle/Saale...

2 Bilder

Jetzt kostet Parken im P+R-Haus Geld

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | vor 3 Tagen | 67 mal gelesen

Harburg: Verstärkte Kontrollen im P+R-Haus, ob man ein HVV-Ticket hat - von Karin Istel, Harburg - Ab dieser Woche müssen Pendler zahlen, wenn sie ihr Auto im Park and Ride (P+R)-Haus Harburg abstellen. Wie teuer ist die Gebühr? Zwei Euro pro Tag, 20 Euro pro Monat, 200 Euro pro Jahr. Im P+R-Haus dürfen nur HVV-Nutzer ihre Autos parken. Wo gibt es die Tickets? An den Automaten in den Parkhäusern kann man Tages- und...

1 Bild

Hundstage am Rathausbrunnen

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | vor 3 Tagen | 44 mal gelesen

Reinhard Schwarz, Harburg – Auch Hunde leiden offenbar unter der Hitze und freuen sich über jede Gelegenheit zur Abkühlung, wie hier im Brunnen am Harburger Rathaus. Der Vierbeiner genoss sichtlich den Kampf mit den sprudelnden Elementen und sprang unentwegt in die kleinen Fontänen. Die große Fontäne mied „der Seehund“ allerdings respektvoll.

Mit der AWO an die Oste

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 22.07.2014 | 46 mal gelesen

Sabine Deh, Neugraben – Der AWO-Distrikt Neugraben bietet am Freitag, 22. August, eine Ausfahrt an die Oste an. Vor Ort steht unter anderem ein Besuch des Ostener Heimat- und Buddelmuseums, die Besichtigung der St. Petri-Kirche und eine Fahrt mit Deutschlands ältes-ter Schwebefähre auf dem Programm. Der Ausflug beginnt um 9 Uhr am S-Bahnhof Neugraben. Kosten pro Person: 43 Euro. Anmeldung unter Tel. 701 35 22.

Kulturtage - jetzt bewerben

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 22.07.2014 | 47 mal gelesen

Sabine Deh, Neugraben – Unter der Federführung des Kulturhauses Süderelbe, Am Johannisland 2, werden ab 18. Oktober bis zum 9. November die fünften Kulturtage Süderelbe veranstaltet. Kulturprofis- und Amateure, Einzelkünstler und Einrichtungen bekommen dann die Möglichkeit, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Auf den Kulturtagen soll ein Querschnitt des kulturellen Lebens in der Süderelbe-Region gezeigt werden....

Näh-Café

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 22.07.2014 | 57 mal gelesen

Sabine Deh, Moorburg - Angela Jacob und Gundula Hildebrandt öffnen am Sonnabend, 16. August, von 10 bis 14 Uhr wieder ihr Näh-Café im Lehrerzimmer des Elbdeich e.V., Moorburger Elbdeich 247. Material, Werkzeug und Ideen bringen die Teilnehmer mit.

A380: Probleme mit Kabinentüren

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 22.07.2014 | 43 mal gelesen

Sabine deh, Finkenwerder - Einige Kabinentüren des Großraumflugzeugs A380 scheinen defekt zu sein. So war eine Tür im Januar des Jahres während des Fluges undicht geworden. Jetzt sollen sicherheitshalber alle Türen der bislang 140 ausgelieferten Maschinen von Airbus überprüft werden.