offline

Karin Istel

Heimatort ist: Neugraben
registriert seit 03.08.2011
Beiträge: 2.430 Schnappschüsse: 5 Kommentare: 3
Folgt: 9 Gefolgt von: 18
2 Bilder

Stopp! Lebensgefahr! 1

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 17.05.2016 | 62 mal gelesen

Der Maschendrahtzaun zwischen der Straße In der Krümm und den Bahngleisen ist runtergetreten oder fehlt ganz – jeder kommt auf die Gleisen - Neugraben – Da wird es so manchem Bewohner der Straße In de Krümm mulmig: Wer sein Auto aus der Garage am Straßenende holt, der ist nur durch einen Maschendrahtzaun von der vorbeirauschenden S-Bahn getrennt ­– wenn überhaupt. Denn der Maschendraht ist an vielen Stellen heruntergerissen...

1 Bild

Von Afrika nach Norwegen

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 17.05.2016 | 3 mal gelesen

NEUGRABEN. Eine Stadt in Frankreich, Vulkane, wilde norwegische Landschaften und afrikanische Frauen, die ihre Kalebassen auf dem Kopf tragen: In ihrer Ausstellung unternimmt Judith Kruse „Streifzüge“ durch die Welt. Die Gemälde können noch bis 14. Juni in der Seniorenresidenz Neugraben, Falkenbergsweg 3, betrachtet werden. Öffnungszeiten der Galerie im Erdgeschoss: montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr, sonnabends und...

1 Bild

Bei der Karkmess wird abgefeiert

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 17.05.2016 | 73 mal gelesen

Auf Finkenwerder steigt von Donnerstag, 2. Juni, bis Sonntag, 5. Juni, wieder das Traditionsfest - Finkenwerder – Am ersten Wochenende im Juni heißt es ab Donnerstag: Auf geht´s zur Karkmess! Wie im vergangenen Jahr startet das Fest bereits mit dem After-Work-Club. Gleich nach der Arbeit heißt es dann: Hinein ins Vergnügen! Im Festzelt wird erst einmal leckere Scholle serviert. Dazu werden „Jason Foley & Johnny Spring“ die...

1 Bild

Abenteuer Alter

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 17.05.2016 | 26 mal gelesen

Am Sonntag, 22. Mai, gibt es im Freilichtmuseum am Kiekeberg ein großes Fest für Senioren und deren Familien – freier Eintritt - Ehestorf - Als Senior einfach nur zu Hause sitzen und die Möbel beim Rumstehen beobachten? Einfach nur langweilig! So richtig viel los ist dagegen am Sonntag, 22. Mai, von 10 bis 18 Uhr: Dann ist das Freilichtmuseum am Kiekeberg zum Fest für Senioren und ihre Familien geöffnet. Der Eintritt ist an...

1 Bild

Malen für den guten Zweck

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | am 17.05.2016 | 6 mal gelesen

Christianeum: Gymnasiasten versteigern selbst gemalte Bilder zugunsten des Vereins Hilfspunkt - Osdorf – Eine gute Idee hatten die Schüler des Christianeums: Anstatt ihre Gemälde nur zuhause aufzuhängen, spenden sie diese für einen guten Zweck. Am Sonnabend, 28. Mai, werden sie die Kunstwerke zugunsten der Aktion Hilfspunkt im Elbe Einkaufszentrum, Osdorfer Landstraße 131-135 versteigern. Los geht es um 15.30 Uhr. Von...

4 Bilder

Einmal ganz in Ruhe duschen

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | am 17.05.2016 | 25 mal gelesen

Geflüchtete Frauen und ihre Kinder können einmal wöchentlich in der Kita Iserbrook Kraft tanken, duschen und gemeinsam essen - Şahin/ Istel, Elbvororte – Dienstag, das ist ein besonderer Tag für geflüchtete Frauen, die in der Reichspräsident-Ebert-Kaserne Unterkunft gefunden haben: Dann können sie mit ihren Kindern die drangvolle Enge verlassen und in die evangelische Kita Iserbrook gehen. Hier haben die Kinder Platz zum...

1 Bild

Sonne, Meer und Yachten

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | am 17.05.2016 | 5 mal gelesen

ISERBROOK. Hart am Wind kreuzen zwei Yachten auf dem Gemälde von Irmtraut Antelmann. Es ist eines der Gemälde, die die Mitglieder des Kunstkreises Iserbrook noch bis Montag, 6. Juli, im Wohn- und Pflegeheim Tabea, Am Isfeld 19, ausstellen. Wer Lust am Malen bekommt, kann den Kunstkreis an jedem zweiten und vierten Dienstag im Monat von 16.30 bis 19 Uhr im Gartensaal der Martin–Luther–Kirche, Schenefelder Landstraße 202,...

1 Bild

Unfallgefahr in der Kiesgrube

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | am 17.05.2016 | 23 mal gelesen

Rissener Kieskuhle: Kleinkinder auf Bobby-Car und Co. fahren auf der Skateranlage ­und verursachen Fast-Unfälle - Maike Freriks, Rissen – Auf der Skaterbahn in der Rissener Kieskuhle kommt es immer wieder zu brenzligen Situationen. Jugendliche müssen Kleinkindern ausweichen, die die Bahn mit ihren kleinen Fahrrädern nutzen. Dabei ist die Bahn erst für Kinder ab acht Jahren zugelassen. Anton (13) und Liron (14) aus Sülldorf...

1 Bild

Feuerwehr braucht Nachwuchs

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | am 10.05.2016 | 15 mal gelesen

Blankeneser Brandschützer wollen neue Jugendgruppe aufbauen - Maike Freriks, Blankenese – Zu Besuch bei der örtlichen Feuerwehrwache in der Blankeneser Landstraße: Jeden Mittwoch treffen sich Jugendliche zwischen zehn und 16 Jahren für zwei Stunden, um einem außergewöhnlichen und „heißen“ Hobby nachzugehen. Lars (10) ist erst seit einigen Wochen dabei. Jugendfeuerwehrwart-Vertreter Rasmus Wormstädt zeigt ihm heute vor der...

1 Bild

Den Charakter bestimmen die Bäume

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | am 10.05.2016 | 33 mal gelesen

Klein Flottbek – Etwas ganz Besonderes gibt es jetzt im Loki-Schmidt-Garten (Botanischer Garten Hamburg): ein Baumhoroskop. Frei nach dem Motto „Sage mir, welchem Baum du entsprichst - und und ich sage dir, wer du bist" kann man hier seinen Charakter anhand „seines“ Baumes erfahren. Das geht ganz einfach: Gemäß des Geburtsdatums auf der Tafel den passenden Baum herausfinden, dann zu dem jeweiligen Baum gehen und auf dem...

1 Bild

Protest mit vollem Körpereinsatz

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | am 10.05.2016 | 48 mal gelesen

Stadtteilschule Blankenese: Theaterstück gegen Diskriminierung von Frauen mit 22.800 Euro gefördert - Şahin/ Istel, BLANKENESE – Malala Youszafzai sagte in ihrer Dankesrede anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreises: „Ich erhebe meine Stimme nicht um zu schreien, sondern um für die zu sprechen, die keine Stimme haben.“ Davon ließen sich die Neuntklässler in der Stadtteilschule Blankenese inspirieren und konzipierten...

3 Bilder

Super Stimmung und spannendes Finale

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | am 10.05.2016 | 14 mal gelesen

Bei Sonnenschein gewann Billy Twomey auf Diaghilev das 87. Deutsche Spring- und Dressur-Derby - Stefan Mrochem, Klein Fottbek – Der gebrochene Daumen war ihm völlig egal: Im Glücksrausch ritt Billy Twomey auf seinem Wallach Diaghilev nach dem Sieg strahlend drei Ehrenrunden. Sein Blaues Band flatterte im seichten Wind. Gut 25.000 Besucher klatschten begeistert mit. Eigentlich hatte er gar nicht zum Turnier kommen wollen, doch...

1 Bild

Hier gehts bald rund

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 10.05.2016 | 89 mal gelesen

Finkenwerder: Ein Kreisel soll die ehemalige Kreuzung im Ortskern ersetzen und den Verkehr wieder fließen lassen - Caja Meier, Finkenwerder – Wer aus Richtung Süden nach Finkenwerder fuhr, hatte es bislang nicht so ganz einfach, in die „richtige“ Straße einzubiegen: In den Köhlfleet Hauptdeich ging es beispielsweise diagonal rechts ab, für die Benittstraße musste man erst um die Linkskurve und dann in die Straße einbiegen. ...

1 Bild

Mehr Wirtschaft, weniger Natur

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 10.05.2016 | 57 mal gelesen

Der Wald zwischen der Straße Vollhöfener Weiden und der Alten Süderelbe soll für ein Logistikareal verschwinden - Altenwerder – Der Hamburger Hafen soll weiter wachsen. In Altenwerder West möchte der Senat südlich des Aluminiumwerkes Flächen für Logistik zur Verfügung stellen. Dafür müssten an der Vollhöfener Weiden auf 45 Hektar rund 23.000 Bäume gefällt werden. Naturschutzbund Deutschland (Nabu) und der Bund für Umwelt...

1 Bild

Fischbek: 4.000 neue Nachbarn

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 10.05.2016 | 89 mal gelesen

In Fischbek soll auf 70 Hektar Wiese eine Gartenstadt entstehen – IBA Hamburg baut und vermarktet das Gebiet - Fischbek – Zwischen der S-Bahnstation Fischbek und der Landesgrenze wird die neue Gartenstadt „Fischbeker Reethen“ entstehen. Ab dem Jahr 2018 sollen die ersten Häuser gebaut werden. Was ist geplant? Es werden 2.000 Wohneinheiten entstehen. Ursprünglich sollten 1.400 Wohnungen in mehrstöckigen Häusern...