offline

Karin Istel

9.696
Heimatort ist: Neugraben
9.696 Punkte | registriert seit 03.08.2011
Beiträge: 1.797 Schnappschüsse: 5 Kommentare: 2
Folgt: 9 Gefolgt von: 17
2 Bilder

„Ich bekam die Post der Nachbarn“

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 14.10.2014 | 140 mal gelesen

Wenn es schon mal Post in Finkenwerder gibt, dann landet sie auch noch in den falschen Briefkästen - Finkenwerder - Keine Post in Finkenwerder. Nach der Geschichte, dass im Finks- und Focksweg kaum Post verteilt wird, standen in der Redaktion die Telefone nicht mehr still. Reihenweise beschwerten sich Finkenwerder Bürger über die mangelnde Postzustellung in „ihrer“ Straße. So auch Anwohner im Butjadinger Weg. Wie viele...

1 Bild

Mein geheimes Leben

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 14.10.2014 | 62 mal gelesen

Leonard Cohen wurde im September 80. Mit der szenisch-musikalischen Lesung „My secret life“ werden Ines Maria Eberlein und Anatoly Zhivago im Striepensaal, Striepenweg 40, am Freitag, 17. Oktober, ab 20 Uhr dem berühmten Sänger aus der Ferne gratulieren. Der Eintritt zur Lesung kostet sieben Euro. Karten gibt es bei der Saga/GWG, Striepenweg 40a, Tel. 426 66 21 00.

4 Bilder

„Ich habe Angst um meine Kinder“ 2

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 14.10.2014 | 221 mal gelesen

Die Autos rasen über den Moorburger Elbdeich – obwohl hier Tempo 30 gilt - Moorburg - Eva Wilhelm hatte sich alles ein wenig anders vorgestellt, als sie mit ihrer Familie vor einem Jahr an den Moorburger Elbdeich zog. Idylle, von wegen! Hier brettern die Autos nur so übern Deich. Was ist hier los? Eva Wilhelm: „Wir werden morgens gegen halb 6 Uhr von Autolärm aus dem Schlaf gerissen. Mit Beginn des Berufsverkehrs schießen...

1 Bild

5. SeeveRock-Festival

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 14.10.2014 | 60 mal gelesen

Am 18. Oktober wird es laut und lustig im Rieckhof - Sabine Langner, Harburg - Achtung Musikfans: Am Sonnabend, 18. Oktober, wird ab 20 Uhr die Bühne des Rieckhofs gerockt. Schon zum fünften Mal steht das Seeve-Rock-Festival auf dem Programm. Ganz vorn mit dabei ist die Betty Ford Houseband aus Harburg. Doch statt um Drogenentzug bei den Schönen und Reichen geht es hier um feinste Cover-Rock-Songs von AC/DC, den Rolling...

1 Bild

Linda Jean Geerdts: eine große Judo-Hoffnung

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 14.10.2014 | 76 mal gelesen

Siebenjährige Eißendorferin verweist internationale Konkurrenz auf hintere Plätze - Sabine Langner, Harburg - Wenn Linda Jean Geerdts so weitermacht, wird sie ein großer Name in der Judowelt werden. Beim internationalen HU-Cup 2014 in Henstedt Ulzburg verließ die siebenjährige Eißendorferin gleich fünf Mal als vorzeitige Siegerin die Matte. Dabei setzte sie sich gegen Luise Mettle aus Dänemark ebenso durch wie gegen...

3 Bilder

Heiß, heißer – Kulturfieber!

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 14.10.2014 | 77 mal gelesen

Kulturtage Süderelbe: Künstler zeigen ab dem 18. Oktober, was sie zu bieten haben - Süderelbe - In Süderelbe gibt es Künstler? Na klar! Sogar eine ganze Menge. Was sie so das Jahr über machen, präsentieren sie in 70 Veranstaltungen bei den Kulturtagen von 18. Oktober bis 9. November an verschiedenen Orten im Süden Hamburgs. Los geht es mit dem Eröffnungskonzert am Sonnabend, 18. Oktober. Die Dave Goodman Band mit dem...

1 Bild

Er ist wieder auf der Insel

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 14.10.2014 | 98 mal gelesen

Kazuo Kanemaki dirigiert den Frauenchor Frohsinn – auch beim großen Konzert der Chöre - Finkenwerder - 1981 startete er in Finkenwerder seine Karriere: Kazuo Kanemaki. Am Sonntag, 19. Oktober, wird der 65-Jährige wieder mit „seinem“ Frauenchor beim Chorkonzert in der Klosterkirche auf der Bühne stehen. Vier Chöre werden ab 15 Uhr die Kirche mit ihrem Gesang erfüllen: die Tsuji Chorus Family Tokyo, der Goethe Chor Hamburg,...

1 Bild

Hier sind noch Kitaplätze frei

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 14.10.2014 | 56 mal gelesen

Kleine Gruppen mit liebevoller Betreuung und Förderung - Kristina Rudi, Harburg – Die DRK-Kita Harburger Berge, Hainholzweg 124, hat eine weitere Nachmittagsgruppe („Wölfe“) für Kinder von drei bis fünf Jahren eröffnet. Es werden Themenarbeiten, Waldtage und Ausflüge mit den Kindern unternommen. Kontakt und weitere Informationen unter Tel. 040/ 66 87 01 02 oder www.kita-hamburg-eissendorf.de im Internet.

1 Bild

Spielen macht schlau!

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 14.10.2014 | 58 mal gelesen

Schule Kapellenweg gewinnt ein komplettes Spielzimmer von der Initiative „Spielen macht Schule“ - Sabine Langner, Harburg - Mit geradezu akrobatischen Verrenkungen turnen die beiden kleinen Mädchen auf dem Teppich mit den bunten Punkten. Sie spielen Twister, und trainieren ganz nebenbei Motorik, Sozialverhalten und Konzentration. Den fabelhaften Twister-Teppich verdanken die Kinder der Initiative „Spielen macht Schule“. „Wir...

1 Bild

Ein Haus für Musiker?

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 14.10.2014 | 263 mal gelesen

Bundesbahn verkauft denkmalgeschütztes Gebäude Ecke Großmoordamm/ Schlachthofstraße - Bernhard Bruno, Harburg - Auf den ersten Blick klingt es wie ein Traum: Mitten in Harburg ist ein denkmalgeschütztes Haus zu verkaufen. Es hat 38 Zimmer, verteilt auf Erdgeschoss, ersten Stock und Dachgeschoss, insgesamt kann man sich auf knapp 900 Quadratmeter austoben. Alles zusammen soll rund 90.000 Euro kosten, aber darüber kann auch...

1 Bild

Große Träume und falsche Chancen

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 14.10.2014 | 49 mal gelesen

Die Theatertruppe UniVerbal spielt „Die da!“ auf verschiedenen Bühnen im Süden Hamburgs - Sabine Langner, Hamburg-Süd - Die namenlose Person, die da trinkend im Park auf einer Bank sitzt und ihren gesamten Besitz in einem alten Kinderwagen mit sich führt, kommt eigentlich aus einem „ganz anständigen Haus“. Wie sie auf der Parkbank gelandet ist, und wie die Realität auf der Straße aussieht, davon berichtet das Theaterstück...

1 Bild

Doppelsieg für Heimfelder Hockeyladys

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 14.10.2014 | 154 mal gelesen

2. Bundesliga: Nach zwei 3:0-Siegen gegen Hannover verlässt die TGH das Tabellenende - Rainer Ponik, Hamburg-Süd - Als die Hockeydamen der TG Heimfeld zu Beginn der Feldsaison noch immer ohne einen Trainer dastanden und die ers-ten Spiele allesamt verloren gingen, demonstrierte man am Waldschlösschen trotz schwieriger Situation Gelassenheit. Jetzt, nur drei Wochen später, blickt man bei der TGH schon wieder mit großer...

1 Bild

Die Natur vor der Haustür entdecken

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 14.10.2014 | 57 mal gelesen

Herbstferien-Programm im „Schafstall“ und Kiekeberg - Philipp Gohla, Süderelbe - In den Herbstferien können Kinder die Fischbeker Heide näher unter die Lupe nehmen oder entdecken, was sie mit Äpfeln so alles machen können. Die Mitarbeiter des Naturschutz-Informationshauses „Schafstall“, Fischbeker Heideweg 43a, laden Kinder ab sechs Jahren von Montag, 20. Oktober, bis Freitag, 24. Ok-tober, ein, die Heide und ihre Bewohner...

1 Bild

Neue Bewohner für alte Wache

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 14.10.2014 | 136 mal gelesen

36 jugendliche Flüchtlinge sollen in der Nöldeckestraße untergebracht werden - Bernhard Bruno, Wilstorf - Nein, eine Erfolgsgarantie könne er nicht geben. Dennoch ist Klaus-Dieter Müller, Geschäftsführer des Landesbetriebs Erziehung und Beratung (LEB), davon überzeugt, das richtige Konzept zu haben wie man Jugendliche gegen die Verführungskünste von Salafisten immun machen kann. Müller musste im Sozialausschuss der...

2 Bilder

Messer, Schwerter und Knüppel 1

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 14.10.2014 | 227 mal gelesen

Polizei sichert mit Großaufgebot El-Imam-Mosche am Krummholzberg – 19 Tschetschenen festgenommen - Sabine Langner, Harburg - Auch in Harburg sind offenbar die Auseinandersetzungen zwischen der islamistischen Szene und Kurden angekommen. Am vergangenen Freitag sicherte ein Großaufgebot der Hamburger Polizei die El-Iman-Moschee am Krummholzberg. Die Polizei befürchtete Ausschreitungen rund um das Freitagsgebet wie in St. Georg....