Wo ist Kater Luke?

Der graue Kater Lucky kam am 23. Oktober alleine von einem Streifzug durch die Nachbarschaft rund um den Immenweg in Neu Wulmstorf zurück. Sein Bruder Luke wird seitdem vermisst. (Foto: Ulrike Bethel)

Neu Wulmstorfer Familie sucht ihren Stubentiger

Alles war wie immer, als sich die Kater Luke und Lucky am Sonntag, 23. Oktober, auf einen ihre häufigen Streifzüge durch die Nachbarschaft rund um den Immenweg machten, erzählt Ulrike Bethel. „Dieses Mal kam Lucky aber alleine wieder“, sagt die Neu Wulmstorferin besorgt. Sofort machte sie sich mit ihrer Familie auf die Suche nach dem Kater. Sie hängten Zettel auf, befragten Nachbarn und erkundigten sich bei Tierärzten, doch von Luke fehlt bisher jede Spur. „Wir hoffen, dass er irgendjemandem zugelaufen ist, der noch nicht mitbekommen hat, dass wir ihn suchen“, sagt Bethel.
Wer hat Luke gesehen? Der einjährige, ungechipte Kater hat ein schwarzes Fell mit weißem Brustlatz und weißen Vorderpfoten. Abgesehen von der Farbe ihres Fells, gleichen sich Luke und sein Bruder Lucky – der grau ist – aufs Haar. Luke ist ein eher schüchterner Kater und lässt sich nicht von Fremden streicheln. Wer ihn gesehen hat, wird gebeten, sich unter Tel. 700 99 95 oder Tel. 0172/420 59 20 bei Ulrike Bethel zu melden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.