Wer will ins NDR-Studio?

Wer bei der Verslosung Glück hat, kann Jacqueline Heemann .... (Foto: marco maas)

15 Neugraben-Fischbeker haben die Chance, ab 21. Juli bei 90,3 über ihren Stadtteilteil zu plaudern

Neugraben - Der Startschuss der diesjährigen Sommertour von NDR 90,3 und dem „Hamburg Journal“ fällt am Sonnabend, 26. Juli, in Neugraben-Fischbek. Auf der großen Bühne mitten auf dem Fischbeker Markt präsentieren die NDR-Programme unter anderem The Baseballs und die Saragossa Band live. Bereits jetzt suchen NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ Neugrabener und Fischbeker, die als
Gäste ins Hörfunkstudio kommen möchten.
Von Montag, 21. Juli, bis Freitag, 25. Juli steht Neugraben-Fischbek im Mittelpunkt der Berichterstattung. In dieser Woche kommen täglich Neugrabener und Fischbeker zwischen 14 und 15 Uhr in der Sendung „Sommertour Musikbox“ auf NDR 90,3 zu Wort. Jeweils drei Bewohner, die sich mit ihrem Stadtteil verbunden fühlen, werden als Gesprächspartner ins Studio eingeladen. Hier können sie über ihr Engagement im Stadtteil erzählen. Ob Firmen, Unternehmen, Bürogemeinschaften, Gesangsvereine, Stadtteil-Initiativen oder Kegelclub:  Jeder Gast kann den Hörern „sein“ Neugraben oder Fischbek vorstellen. Und natürlich dürfen die Besucher sich auch ihre Lieblingsmusik wünschen. Jaqueline Heemann und Stefan Hensel moderieren die „Sommertour Musikbox“.
Wir kommt man ins Studio? Mitmachen kann jeder. Bewerbungen können online unter www.NDR.de/903 eingereicht werden. Einsendeschluss ist Sonntag, 29. Juni. Im Anschluss entscheidet eine Jury, wer in die jeweiligen Sendungen eingeladen wird.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.