Wasser schoss fast zehn Meter hoch aus dem Keller

Bis über das Scheunentor reichte das Wasser auf dem Hof der Ficks am Osterfelddeich. Adolf Fick war damals zwölf Jahre alt. (Foto: Annekatrin Buruck)

Finkenwerder Familie konnte sich retten, fast alle ihre Kühe ertranken

von Annekatrin Buruck, Finkenwerder
Den Kindern machte das Hochwasser anfangs noch Spaß. „Wir fanden es spannend, mit dem Fahrrad da durch zu fahren und in Gummistiefeln am Außendeich zu toben“, erzählt Adolf Fick, der damals zwölf Jahre alt war. Todmüde fiel er abends ins Bett. Aber schon wenige Stunden später wurde er von seinen Eltern geweckt, als die Kirchenglocken läuteten. „Vor unserem Haus am Osterfelddeich lief das Wasser schon über die Deichkrone“, erinnert er sich.
Plötzlich hörten sie einen gewaltigen Knall: Der Auedeich ganz in der Nähe war gebrochen. „Ein im Rohbau stehendes Haus war in wenigen Sekunden verschwunden“, erzählt der Finkenwerder Obstbauer und heutige Erste Vorsitzende des Finkenwerder Kulturkreises. „Der ganze Deich vibrierte.“ Durch einen Riss im Kellerboden des Elternhauses schoss das Wasser wie eine Fontäne 9,50 Meter in die Höhe.
Zuerst schleppte die Familie Proviant in die obere Etage. Dann schafften Adolf Fick und sein Vater 15 Schweine des Nachbarn Henning Fock auf die noch trockene Hinterdiele ihres Hauses. „In diesem Augenblick gab es einen weiteren Ruck, und der Deich brach auch noch bei der Zimmerei Hinnik Kalb. „Mein Vater brachte mich ins höher gelegene Wohnhaus in Sicherheit“, erzählt Adolf Fick.
Von den zwölf Kühen der Ficks konnten sich nur drei schwimmend an den Deich retten. Die anderen und auch die Schweine von Henning Fock ertranken qualvoll. „Die Schreie der Tiere werde ich nie vergessen“, sagt Adolf Fick.
Die Familie war jedoch einige Tage versorgt, „denn meine Mutter hatte einen Vorrat an Lebensmitteln und Brennholz gerettet.“
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.