Vizekönig dankt ab

Vizekönig Siegfried Ritter 2.v.r. und seine Adjutanten Michael Röse, Sönke Richters und Horst Bartels jr.
Und wieder ist ein Regentenjahr vorüber. Wenn am Samstag im Schützenheim Neugraben die neuen Vize-Majestäten ermittelt werden, kann unser amtierender Vizekönig Siegfried „Siggi“ Ritter auf ein aufregendes Jahr zurück blicken. Der 53 jährige war nicht nur als Vize-König unterwegs um den Schützenverein zu vertreten, auch als Adjutant vom ehemaligen Hauptkönig Sönke Richters galt es zahlreiche Termine wahr zu nehmen. Als frisch gebackener Junggesellenkönig ist für nächstes Jahr auch schon vorgesorgt. Auch sonst ist „Siggi“ ganz im sinne des Schützenwesens unterwegs. So ist er in der Sportleitung des Kreisverbandes aktiv tätig und organisiert so manche Kreismeisterschaft. Vor kurzem übernahm er zudem in Neugraben das Amt des Vogelobmann´s von Hans Glume, der sich jahrelang für das Schießen auf die Vögel verantwortlich zeigte. Ein großes „Dankeschön“ dafür vom Verein an Hans. Da Siegfried ebenfalls im Schützenverein Scheideholz Mitglied ist, bleiben für seine Hobbys Angeln und Reisen (am liebsten nach Norwegen) kaum Zeit über. Außerdem besitzt er ein Geschäft für Sportpreise und Pokale um das er sich kümmern muß. Natürlich sollen seine Frau und seine Tochter auch nicht zu kurz kommen. Wir wünschen „Siggi“ einen würdigen Nachfolger.

Auch die Damen des Vereins ermitteln Ihre neu Vizekönigin. Die amtierende Vizekönigin Marion Schankin kann auf ein genauso aufregendes Jahr zurückblicken. Auch Sie war neben Ihrem Amt auch als Adjutant der Damenkönigin unterwegs. Zum Schützenfest hat Sie sogar selber die Würde der Damenkönigin erlangt. Die 65 jährige ist verheiratet und hat eine Tochter sowie ein Enkelkind. Sie ist Mitarbeiterin im Pharmabereich und freut sich schon auf Oktober. Da geht sie nämlich in Rente. Außerdem ist Marion im erweiterten Vorstand des Schützenvereins Scheideholz tätig. Auch Marion wünschen wir eine würdige Nachfolgerin.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.