VHS startet ins neue Semester

Das Herbstprogramm der VHS ist da! (Foto: pr)

370 Kurse mit fast 6.500 Unterrichtsstunden

Karin Istel, Harburg - Noch brütet die Sommerhitze über der Stadt, doch die Volkshochschule (VHS) Harburg/Finkenwerder hat schon die kühleren Tage im Blick: Das Herbstprogramm liegt aus. Auf 72 Seiten kann man aus über 370 Kursen wählen, die in Harburg und im Süderelberaum angeboten werden.
Mal was ganz Neues ausprobieren? Wie wär´s mit „Talentfrei Singen“ oder „Ukulele-Crashkurs für Anfänger“? Klingt doch spannend! Ob Kultur, Multimedia, Sprachen, Gesundheit oder EDV: In zwölf Themenbereichen kann man Kurse aussuchen, die zwischen September und Januar vor Ort laufen. Dazu zählen auch Bildungsurlaube oder Outdoor-Sportarten.
Wer zu einem Kurs nicht in die VHS kommen möchte sondern lieber im Netz unterwegs ist, für den wird ein Live-Online-Format zum Thema Job-Management angeboten.
„Starten sie mit uns in einen bunten Herbst“, lädt Monika Seeba ein. Sie leitet die VHS Harburg/Finkenwerder. Los geht es am Donnerstag, 11. September, um 19 Uhr: Dann steigt die Auftaktveranstaltung in der Bücherhalle Harburg, Eddelbüttelstraße, 47a.
Das Harburger VHS-Programm ist kostenlos in Ämtern, in der Bücherhalle, im Buchhandel und in vielen Geschäften erhältlich.

VHS-Zentrum Harburg/Finkenwerder
Eddelbüttelstraße 47a, 21073 Hamburg
Tel. 040 428 88 62 - 0; Telefax: 040 428 88 62 - 30
E-Mail: harburg@vhs-hamburg.de; www.vhs-hamburg.de
Öffnungszeiten: mo, mi: 9-13 Uhr; di, do: 14-18 Uhr (Sommerferien bis 8. August); während der Herbstferien (13.10.-24.10.): mo: 9-13 Uhr; do: 14-18 Uhr
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.