Thema: „Groß-Hamburg-Gesetz“

Wann? 21.02.2013 19:30 Uhr

Wo? Bücherhalle Neugraben, Neugrabener Markt 7, 21149 Hamburg DE
Hamburg: Bücherhalle Neugraben | Noch heute sagen viele ältere Einwohner in Süderelbe, wir fahren „nach Hamburg“, wenn sie die Elbe überqueren. Was war die Vorgeschichte dieser „Übernahme“ durch die Stadt Hamburg? Der Stadtplaner und Architekt Dittmar Machule referiert am Donnerstag, 21. Februar, um 19.30 Uhr auf Einladung des Süderelbe-Archivs in der Bücherhalle Neugraben, Neugrabener Markt 7, über das „Groß-Hamburg-Gesetz“, welches 1937 in Kraft trat. Im zweiten Teil des Abends sind die Besucher eingeladen, eigene Erinnerungen und Erlebnisse zum Thema zu erzählen. Der Eintritt ist frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.