The Baseballs kommen!

The Baseballs werden auf der NDR-Sommertour die Bühne auf dem Neugrabener Markt rocken. (Foto: sven sindt)

Die Kultband wird auf der NDR-Sommertour am 26. Juli für Super-Stimmung sorgen

Stefan Mrochem, Neugraben – Zum Auftakt der diesjährigen Sommertour von NDR 90,3 und dem „Hamburg Journal“ erwarten die Besucher erstklassige Live-Acts. Natürlich werden auch The Baseballs mit dabei sein! Das Elbe Wochenblatt sprach schon jetzt exklusiv mit Sven Budja, Rüdiger Brans und Sebastian Raetzel.

Auf eurem aktuellen Album „Game Day“ stehen zum ersten Mal selbstkomponierte Songs im Vordergrund. Wie kam es dazu?
Für uns war es eigentlich der nächste logische Schritt. Man möchte sich natürlich als Band weiterentwickeln und da lag es nahe, sich nun mehr auf eigenes Material zu konzentrieren.
Die Herausforderung bei den eigenen Songs lag darin, sie so zu komponieren, dass unsere Fans immer noch merken und wissen, dass wir der Rock and Roll Musik der 50er Jahre treu geblieben sind, die Songs aber dennoch ihre Berechtigung haben, im hier und jetzt stattzufinden. Deshalb haben wir auf der Platte teilweise auch soundtechnisch etwas herumexperimentiert und Elemente eingebaut, die vielleicht nicht typisch 50s klingen, aber den Songs den gewissen aktuellen Twist verpassen. Die Message ist immer noch dieselbe: Lang lebe der Rock`n´Roll!

Nach welchen Kriterien habt ihr euch die Songs ausgesucht, aus denen ihr eine eigene Rock`n´Roll-Version gemacht habt?
Um ehrlich zu sein, entscheiden wir das aus dem Bauch heraus. Wenn man einen Song im Radio hört und das Feeling stimmt, kann es sein, dass wir den Song mit der Band im Proberaum einfach mal ausprobieren.
Dennoch braucht der Song natürlich eine geeignete Melodie und der Text sollte einigermaßen singbar sein. Meistens hat man auch schon einen 50s Song im Kopf, den man an den aktuellen Song anlehnen könnte. Dann erarbeitet man im Proberaum gemeinsam eine Version. Das kann manchmal recht schnell gehen, manchmal aber auch nicht. Nicht jeder Song eignet sich.

Auf was können sich die Besucher der NDR 90,3 und „Hamburg Journal“- Sommertour in Neugraben besonders freuen?
Wenn wir auf der Bühne stehen, wollen wir mit den Leuten feiern. Sie sollen Spass haben, mit uns die Hüften schwingen und vielleicht innerhalb dieser Zeit, vergessen was sie in ihrem Alltag möglicherweise bedrückt. Eine Art Zeitreise gemixt mit guter Laune, rockiger Musik und einem musikalischen Aerobic-Kurs (Lachen).
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.