Tanzen zwischen Heuballen

Die Square Dance Gruppe „Muddy Boots“ verwandelt die Festwiese mitten in Neuwiedenthal in eine Tanz-wiese. (Foto: Foto: pr)

Am 1. September feiert Neuwiedenthal sein elftes Dorffest

Kühe melken in der Großbausiedlung? In Neuwiedenthal kein Problem! Am 1. September von 14 bis 18 Uhr feiert das Quartier sein elftes Dorffest. Dann werden Heuballen auf die Festwiese zwischen Rehrstieg und Wümmeweg gerollt und die Square Dance Gruppe „Muddy Boots“ schwingt das Tanzbein. Dörflich geht es auch bei den vielen von Neuwiedenthaler Schulen, Kitas und Einrichtungen organisierten Spielen und bei anderen Attraktionen zu. So können sich die Besucher bei lokalen Handwerkern, Imkern und Landwirten über dörfliches Handwerk schlau machen oder bei einer Kutschfahrt das Quartier erkunden.
Auch das Showprogramm kann sich sehen lassen: Insgesamt zeigen rund 200 Kinder und Erwachsene auf der Festwiese ihr Können, darunter „HNT Flying Kids & Jumping Boys“, die Trampolin-Springer der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft, Tänzer des Tanzstudios Hoturjanka, der Young ClassX Oberstufenchor und der Schülerchor „Die kleinen Wirbelwinde“. Für Tanzmusik sorgt die New Country-Band „Wild Buckaroos“.
Veranstaltet wird das beliebte Dorffest, zu dem jährlich rund 2.000 Besucher strömen, vom Stadtteilmarketing Neuwiedenthal, zu dem sich 13 örtliche Vermieter zusammengeschlossen haben.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.