Spinnen und filzen

Schon mal Wolle gekämmt? Beim Themenfreitag am Kiekeberg können es große und kleine Besucher probieren. (Foto: pr)

Beim Themenfreitag am Kiekeberg erkunden Besucher, was man mit und aus Wolle so alles machen kann

Simon Hill, Ehestorf - „Alles mit Wolle“: Am Freitag, 21. August, erleben Kinder und Erwachsene zwischen 10 und 18 Uhr einen Tag rund um die Wolle und ihre zahlreichen Nutzungsmöglichkeiten.
Bei einem geführten Rundgang über das Museumsgelände lernt das Publikum die verschiedenen Schritte der Wollverarbeitung kennen: Vom Scheren der Schafe bis zur Herstellung von Kleidung zeigen Darsteller des Projektes „Gelebten Geschichte 1804“, wie Wolle traditionell verarbeitet wurde. Wer seine Fingerfertigkeiten testen möchte, hat dazu an verschiedenen Mitmachstationen Gelegenheit: Dort kann man Wolle spinnen, das Fingerhäkeln lernen oder die Schafshaare beim Filzen walken.
Interessierte für den Rundgang treffen sich um 11 Uhr vor dem Eingangsgebäude. Der Eintritt ins Freilichtmuseum kostet neun Euro, für Besucher unter 18 Jahren ist er frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.