Sietas Werft: Fünf Interessenten bringen neue Hoffnung

Nach zwei Entlassungswellen zum 1. Februar und 1. Mai mussten bereits 250 Werftarbeiter und 100 Mitarbeiter der Neuenfelder Maschinenfabrik ihren Hut nehmen. Durch die aktuellen Aufträge sind die übrigen 600 Stellen bis vorraussichtlich März 2013 gesichert.

Investorensuche macht Fortschritte – endgültige Entscheidung für Käufer soll in den nächsten Wochen fallen

Nein, ein Aufatmen ginge angesichts der fünf Kaufangebote für die insolvente Sietas Werft nicht durch die Reihen der Mitarbeiter, sagt der Betriebsratsvorsitzende Peter Bökler. Dafür sei noch viel zu wenig bekannt über die interessierten Investoren aus Europa und Asien, die alle aus der Schiffbaubranche kommen sollen. „Aber ich blicke entspannter in die Zukunft“, stimmt Bökler einen hoffnungsvolleren Ton an. Die Sietas-Mitarbeiter würden sich dennoch Sorgen darum machen, wie es für sie weitergehe.
Zurzeit arbeiten noch rund 600 Menschen auf der Werft, nach der Insolvenz hatte jeder dritte seinen Job verloren. Insolvenzverwalter Berthold Brinkmann will jetzt dafür sorgen, dass beim Verkauf der Sietas Gruppe – zu der die Sietas Werft, die Norderwerft und die Neuenfelder Maschinenfabrik gehören – möglichst viele Arbeitsplätze erhalten bleiben. Neben dem Kaufpreis sei das ein entscheidendes Kriterium bei der Käufersuche, so der Insolvenzverwalter.
Brinkmann: „Die nun vorliegenden fünf verbindlichen Angebote für die Unternehmen der Sietas Gruppe betreffen sowohl eine Gesamtlösung als auch den Kauf einzelner Unternehmen. Ich bin guten Mutes, dass wir für alle drei Unternehmen eine Lösung finden werden.“ In den kommenden Wochen werden die Kaufangebote geprüft. Unter anderem müsse entschieden werden, ob die Sietas Gruppe an einen oder mehrere Investoren verkauft werde.
Zurzeit werden auf der Werft drei Schiffe gebaut: Eine RoPax-Fähre, die kurz vor der Auslieferung steht, ein Saugbagger, der im August fertiggestellt werden soll und ein Offshore-Windkraft-Transport- und Installationsschiff, das im nächsten Jahr abgeliefert wird.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.