Schnaps brennen am Kiekeberg

Am Freitag erfahren Besucher Wissenswertes über die Museumsbrennerei und ihre Produkte. (Foto: pr)
Ehestorf - Am Freitag, 22. August, dreht sich im Museum am Kiekeberg, alles um „Ernährung und Brennerei“. Zwischen 10 und 18 Uhr geht es rund um Getreide und seine Verarbeitungsformen - natürlich auch das Brennen von Schnaps.
Getreide ist ein Grundnahrungsmittel. Aus gemahlenem Körnern entsteht leckeres Brot oder auch Getreidekaffee. Jung und Alt können selbst die Körner zu Mehl zerkleinern und dabei entdecken, dass das gar nicht so einfach ist. Anschließend entsteht aus den Ähren ein außergewöhnlicher Getreidekaffee.
Was ist das Geheimnis der Destillation? Welche Rohstoffe können zu Alkohol umgewandelt werden? Und warum stellt ein Freilichtmuseum eigentlich Spirituosen her? Stefan Seufert, Produktionsleiter der Museumsbrennerei, beantwortet bei seiner Führung für Erwachsene diese und andere Fragen.
Neben diesen Thementagen, die jeweils freitags stattfinden, bietet das Freilichtmuseum bis zum 31. August täglich von 10 bis 18 Uhr ein kostenloses Mitmachprogramm für Kinder und Jugendliche an. Eintritt: Erwachsene neun Euro, Kinder frei.

Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg
Am Kiekeberg 1
21224 Rosengarten-Ehestorf
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.