Rein in die Stadt und Spaß haben

Auge in Auge mit einem Greifvogel: Im Wildpark Schwarze Berge kommen Kinder beim Tag des kleinen Falkners den Tieren ganz nah. (Foto: wildpark)

Tipps und Termine für die vorletzte Woche der Sommerferien

Karin istel, Süderelbe – Noch sind in Hamburg Ferien. Viele packen jetzt die Koffer, um vor dem Schulstart noch ein wenig Sonne zu tanken. Doch auch in Hamburg ist eine Menge los. Hier eine Übersicht der Highlights in der kommenden Ferienwoche.

- Elternschule Süderelbe, Rehrstieg 60, Tel. 796 00 72,
E-Mail: elternschule-sueder
elbe@harburg.hamburg.de

Donnerstag, 18. August
9.30-11.30 Uhr: Feriencafé für Eltern mit ihren Kindern bis sechs Jahre; Teilnahme: kostenlos


- Spielhaus/ Bauspielplatz Neuwiedenthal, Rehrstieg 17, Tel. 702 22 21, E-Mail: spielhaus-neuwiedenthal@harburg.
hamburg.de

Donnerstag, 18. August:
16-20 Uhr: Wunschprogramm
Freitag, 19. August, Montag, 22., bis Mittwoch, 24. August:
12-18 Uhr: Spiel-, Bau-, Garten- und Grillaktion


-Wildpark Schwarze Berge, Am Wildpark 1, Rosengarten, Tel. 81 97 74 70, www.wildpark-schwarze-berge.de

Donnerstag, 18. August:
11-15 Uhr: Heute werden die Hauskaninchen von den Nachwuchs-Tierpfleger versorgt. Nach dem Ausmisten, Füttern und Tränken können die Tiere ausgiebig gestreichelt werden, während Geschichten über Kaninchen vorgelesen werden. Nach einem kleinen Rundgang durch den Park ist bestimmt jeder fit für das Kaninchenquiz zu Ende des Tages. Für Kinder ab sechs Jahre; Kosten: 18 Euro.

Dienstag, 23. August
10.30-15 Uhr: Der kleine Falkner – spannende Dinge über Greifvögel. Unter dem Mikroskop sieht eine Feder ganz anders aus als sonst. Es gibt ein Vogelquiz und zu Ende des Tages darf man wie ein Falkner einen Greifvogel auf dem Arm halten. Für Kinder ab neun Jahren; Kosten: 18 Euro.

Mittwoch, 24. August
11-15.30 Uhr: Ab in die Steinzeit! Welchen Tieren sind die Steinzeitmenschen früher begegnet? Wie haben die Menschen damals gelebt und gejagt? Es wird ein Feuer wie in der Steinzeit entfacht, und man begegnet einem verwandten des Säbelzahntigers - dem Luchs. Für Kinder ab neun Jahren; Kosten: 18 Euro.

- Freibad Neugraben, Neuwiedenthaler Straße 1m
Das Freibad ist bei gutem Wetter montags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Aktuelle Öffnungszeiten gibt es auf der Homepage ❱❱ www.baederland.de


- Ferienprogramm „Sommer in der Stadt“
Das Projekt ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Spielehaus Neuwiedenthal und dem Haus der Jugend Neuwiedenthal. Die Mitarbeiter bieten Tagesfahrten sowie Aktivitäten auf dem Bauspielplatz, der Skateranlage und dem Rehrstiegpark, Rehrstieg 17, an.
An welchem Tag was ansteht, kann unter Tel. 702 22 21 (Spielhaus) oder Tel. 428 89 39 16 erfragt werden.

- Mädchenclub Neuwieden-thal, Lange Striepen 7,
Tel. 796 55 98, E-Mail:
maedchenclub@harburg. hamburg.de
Der Mädchenclub wird renoviert und öffnet wieder am Montag, 5. September.


- Bücherhalle Finkenwerder, Ostfrieslandstraße 5, Tel. 742 68 91, E-Mail: finkenwerder@
buecherhallen.de; geöffnet: di, do 11-18 Uhr; mi, sa 8-16 Uhr

Dienstag, 23. August:
10-11 Uhr: Bilderbuchkino „Baby Dronte“ für Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren

- Sportsaison Neugraben, Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg, Standort Falkenberg, Zugang Störtebekerweg
Freitag, 19. August:
Fuß-, Street-, Volley- und
Floorball, Hüpfburg, 16 Uhr, für Kinder ab zwölf Jahre


- Kindertierwiese, Dritte Meile 3

Donnerstag, 18. August: 
11-17 Uhr: Kochen mit Ehrengard und Angelika, Teilnahme kostenlos
Freitag, 19. August:
Sonntag, 21. August:
jeweils 15-18 Uhr geöffnet


- Her mit den Terminen der letzten Ferienwoche: Infos über Aktionen per E-Mail an post@wochenblatt-redaktion.de (Zeile „Betreff“: Ferienprogramm SÜE“)
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.