Paula füttern oder mit Merlin kuscheln

Souverän füttert die sechsjährige Hannah Ziege Paula.

Die Kindertierwiese ist ganzjährig geöffnet und bietet jetzt ein Ferienprogramm

Sandbek - Als sich der Lattenzaun öffnet und eine Mutter mit Kinderwagen die Wiese betritt, steht Paula recht gelangweilt da. Sie hebt nur mal kurz den Kopf und widmet sich dann wieder interessiert dem Gras. Kein Wunder: Paula ist eine der Ziegen auf der Kindertierwiese. Hier, auf dem eingezäunten Grundstück, laufen die Tiere wie Kater Merlin frei herum. Kinder können sie streicheln, füttern und ihre Ställe reinigen. Wer möchte, kann sogar die Patenschaft für sein Lieblingstier übernehmen.

Wo liegt die Kindertierwiese?
Zwischen der Cornelius Kirche und den Bahnschienen. Die Anschrift lautet Dritte Meile 3a.

Welche Tiere leben hier?
Drei Ziegen, zwei Hängebauchschweine, neun Kaninchen, vier Meerschweinchen und Kater „Merlin“.

Wer darf alles kommen?
Kinder, Familien, Erwachsene....kurz: jeder, der Lust hat. Kinder unter sechs Jahren müssen in Begleitung eines Erwachsenen sein. Denn die Ehrenamtlichen, die auf der Wiese tätig sind, können die Kinder nicht beaufsichtigen.

Und wenn´s regnet?
Gehen alle ins große Holzhaus auf dem Gelände. Hier wird auch gebastelt und gekocht.

Wie teuer ist der Eintritt?
Er ist kostenlos.

Von was leben die Tiere?
Zum einen von Geldspenden. Von dem Geld wird beispielsweise Futter gekauft und die Pacht für die Wiese bezahlt. Fließend Wasser gibt es auf der Wiese nicht - auch nicht in der Toilette. Nur eine Pumpe mit Brunnenanschluss.
Besucher oder Anwohner bringen Lebensmittel als Futter für die Tiere mit, beispielsweise getrocknetes Brot, Kartoffeln, Möhren oder Salat. „Für die Schweine kochen wir oft aus Kartoffeln, Buttermilch und Kleie eine Pampe“, erzählt die Ehrenamtliche Elke Wetendorf. „Die mögen sie.“
Zum Erhalt der Tierwiese steuern auch die 30 Mitglieder des gleichnamigen Vereins bei. Sie zahlen 30 Euro im Jahr an Beitrag.

Gibt es ein Ferienprogramm?
Ja, siehe unten.

Gibt´s Wünsche?
Es werden dringend Ehrenamtliche gesucht. Man kann kommen, so oft wie man eben kann. Auch, wer vielleicht nur einmal im Monat Zeit hat, ist willkommen.


Kindertierwiese
Dritte Meile 3a
do, fr 15.30-18.30 Uhr
so 15-18 Uhr

Ferienprogramm
- Ausflüge, 10-17 Uhr; Di, 22. Juli, Kiekeberg; Mo, 28. Juli, Midsommerland; Mi, 13. August, Wildpark; Um Anmeldung für jeden Ausflug wird gebeten
- Kochen, 11-14 Uhr; Di, 29. Juli, 5. August, 12. August
- Bau von Kaninchenställen und eines Insektenhotels, 15-18 Uhr;
Do 17., 24., 31. Juli; Alle Angebote sind kostenlos
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.