Norweger kaufen Maschinenfabrik

Neuenfelde Das letzte Unternehmen der zerschlagenen Sietas-Gruppe ist verkauft: Die Neuenfelder Maschinenfabrik geht an die TTS Group ASA, einen norwegischen Schiffsbauzulieferer. Bis Anfang August sollen alle Verhandlungen abgeschlossen sein, so Sietas-Insolvenzverwalter Berthold Brinkmann. Alle 134 Arbeitsplätze der Kranfabrik sollen erhalten bleiben. AS
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.