Neuwiedenthaler malt seine Umgebung

Es ist wie eine Sucht, wenn ich etwas Freizeit habe, dann ruft mich der Pinsel und die Farben und schon entstehen neue Bilder. Jetzt habe ich mir Neuwiedenthaler Motive auserwählt. Erst gehe ich mit der Kamera auf die Suche und dann bei Kaffee oder Tee entstehen Zuhause die Bilder. Es gibt viel zu malen, aber der Winter ist ja auch lang. Hier seht ihr zwei meiner ersten Motive.
Übrigens, das kann jeder, wenn evtl. nicht gleich, doch mit etwas Übung bekommt man das hin. Zur Unterstützung kann man im Kulturhaus auch an einem der vielen Kurse teilnehmen.
Weitere Werke werde ich hier kontinuierlich einstellen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.