Neuer Poststandort

Die alte Postfiliale gleich gegenüber dem Supermarkt hat geschlossen.

Die Post in der „Galleria“ ist jetzt gleich hinter dem Bäcker

Neuwiedenthal - Forsch geht eine Passantin im Einkaufszentrum „Galleria“ auf das Postschild zu, In der Hand einen großen Umschlag. Sie möchte offensichtlich zur Post. Doch vor dem Laden stoppt sie. Er ist geschlossen, nicht nur über Mittag. Die Post ist umgezogen. Die neue Filiale hat neben dem Aufgang zum Augenarzt, gleich hinter dem Bäcker eröffnet. Ein roter Zettel an der ehemaligen Eingangstür weist den Weg dorthin.
In der neuen Postfiliale kann man alle Postgeschäfte erledigen, es gibt eine kleine Auswahl an Schreibwaren, und man kann die Postbank nutzen. Aber es ist keine Postfiliale, sondern eine so genannte „Postagentur“, wie Postsprecher Jens-Uwe Hogarth erklärt. Safa Esfandiar betreibt sie. Er wollte seinen Laden vergrößern und ist nach drei Jahren in der Galleria an den neuen Standort umgezogen. Wie teuer der Umzug war, darüber möchte er keine Auskunft geben.
Er und sein Team hatten einen rauen Einstand: „Nach elf Tagen hier am neuen Standort wurden wir am helllichten Tag, morgens um 9.30 Uhr, überfallen“,
erinnert sich Esfandiar. Zum Glück wurde niemand verletzt. Die Beute: 1.000 Euro, die Täter entkamen.
Nicht nur die Postfiliale ist umgezogen, auch der Briefkasten steht jetzt an anderer Stelle. Er ist gleich um die Ecke von der neuen Post zu finden, am Ostausgang der Galleria. Was in die alten Räume der Post kommt, ist bislang noch unklar.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.