Moorburger Adventskalender ist erschienen

Der diesjährige Adventkalender zeigt den Altar der St. Maria-Magdalena-Kirche. Oben rechts hat jeder Kalender eine Gewinnzahl. (Foto: pr)

Moorburger Adventskalender ist erschienen

Moorburg – Er gehört zu Weihnachten wie der festlich geschmückte Tannenbaum: der Moorburger Adventskalender. Jetzt ist er für eine Spende von mindestens fünf Euro erhältlich. Und bietet 24 spannende Dezembertage! 
Der diesjährige Adventskalender zeigt den Altar der St. Maria-Magdalena-Kirche und die gleich daneben am Weih-nachtsbaum aufgestellte Krippe.
Neben dem stimmungsvollen Kirchenfoto bietet der Kalender auch Unterhaltung.
Denn hinter jedem Türchen versteckt sich mindestens ein Gutschein, den örtliche Firmen spendeten. Insgesamt 35 Sponsoren haben den Kalender mit Gewinnen bestückt. Jeden Tag gehen alle Kalendernummern in den Lostopf, und der jeweilige Tagesgewinn wird gezogen. Übrigens: Jeder Kalender nimmt jeden Tag an der Ziehung teil.
Der Erlös aus dem Verkauf des diesjährigen Adventskalenders kommt der Kirchengemeinde Moorburg zugute. Die Kirche muss aufwändig saniert werden.

Man kann den Kalender in fünf Geschäften kaufen

Die Adventskalender gibt es vor Ort im Kirchenbüro, Moorburger Elbdeich 129, im Restaurant Wasserturm, Moorburger Elbdeich 161, und in Marcias BlumenErlebnis, Moorburger Elbdeich 387, sowie in der Buchhandlung am Sand, Hölertwiete 5, und im Blumengeschäft Wüpper, Neugrabener Bahnhofstraße 7. Per E-Mail kann der Kalender unter buero.moorburg@kirche-
hamburg.de vorbestellt werden.
Oder man geht am ersten Advent, Sonntag, 29. November, um 15 Uhr zum Gottesdienst und erwirbt beim anschließenden Kirchenkaffee einen
Kalender.

Kontakt:
Kirchengemeinde Moorburg
Moorburger Elbdeich 129
buero.moorburg@kirche-hamburg.de
Fax 74 13 59 01
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.