Moderne Bahnunterführung ?

Heute,Dienstag 10.01.2012 war ich wieder mit dem Fahrrad unterwegs.Wetter trocken ca. 4 Grad.
Meine Strecke führte mich durch das Neubaugebiet "Elbmosaik", weiter an den
zur Zeit modernsten Recylinghof Deutschlands, Am Aschenland vorbei. Dann ging es an der Bahnstrecke, wo die S 3 nach Stade ,der Metronom nach Cuxhaven und viele Güterzüge fahren, entlang.
Dabei entdeckte ich eine " moderne " Unterführung der Bahnlinie. Ist das ein Regenrohr oder ein Tunnel für Fußgänger ? Im Dunkeln stelle ich mir die Unterquerung ziemlich gruselig vor.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.