Loops, Stulpen und Weihnachtskarten

Jedes Stück ein Unikat: Im Kurs „Loop und Stulpen“ fertigen die Teilnehmer warme Sachen für die Winterzeit. (Foto: pr)

Freilichtmuseum am Kiekeberg: Mit Siebdruck und Nähen Schönes für die kalte Jahreszeit anfertigen

Ole Schneider, Ehestorf – In den beiden Kursen „Loop und Stulpen“ sowie „Siebdruck: Weihnachtsmotive“ können sich Besucher im Freilichtmuseum am Kiekeberg am letzten Oktoberwochenende auf die Herbst- und Weihnachtszeit einstimmen.
Im Kurs „Loop und Stulpen“ erfolgt zunächst eine Einweisung in den Umgang mit der Nähmaschine. Anschließend fertigen die Teilnehmer, zur kalten Jahreszeit passend, warme Loops und Stulpen an. Der Kurs ist sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene geeignet. Beginn ist am Sonnabend, 24. Oktober, um 11 Uhr. Die Teilnahme an dem vierstündigen Kurs kostet 50 Euro. Darin enthalten sind auch die benötigten Materialien.
Einen Tag später, am Sonntag, 25. Oktober, können Interessenten von 11.30 bis 16.30 Uhr weihnachtliche Grußkarten, Servietten oder Tisch-
decken in Siebdrucktechnik kreieren. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener: Zu Beginn des Kurses gibt es eine kurze Einführung in die Grundlagen des Siebdrucks. Nicht vergessen: Schürze, Arbeitskleidung, Stoff-reste für den Probedruck sowie Textilien oder Papier zum Bedrucken mitbringen! Die Teilnahme kostet 68 Euro.
Um Ameldung für beide Kurse wird gebeten, telefonisch unter Tel. 790 17 60 oder per E-Mail unter
❱❱ www.kiekeberg-museum.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.