Kunstaktionen auf der Insel

Sie organisieren die diesjährige Deichpartie: Eckart Schmidt, Tanja Ribitzki, Brigitte Brauer, Adolf Fick, Werner Schultz, Anke Stolper und Heike Prange (v.l.). (Foto: pr)

Jetzt anmelden für die Finkenwerder Deichpartie 2015!

Finkenwerder - Die Vorbereitungen laufen schon: Am Wochenende 12. und 13. September steigt die diesjährige Deichpartie auf der ehemaligen Elbinsel Finkenwerder. Die erste Deichpartie kam im vergangenen Jahr so gut an, dass es auch in diesem Jahr eine geben soll.
Was wird geboten?
„In Finkenwerder, also auf der ganzen ehemaligen Insel, werden wieder viele schöne Aktionen an verschiedenen Orten geboten. Wer einen Schatz in den Kategorien Musik, Kunst, Handwerk, Historie oder Landwirtschaft anzubieten hat, kann sich schon jetzt beim Organisationsteam anmelden“, lädt Mitorganisatorin Heike Prange ein.
Wie geht´s weiter?
„Das Organisationsteam kümmert sich um die grobe Sortierung und veranstaltet Anfang Februar das erste Treffen mit den interessierten Teilnehmern.“
Dürfen nur Kulturschaffende mitmachen?
„Nein! Auch Helfer, die beim Aufbau des Info-Standes oder Anbringen von Schildern helfen können, sind sehr willkommen.“
Wie wird die Öffentlichkeit informiert?
„Es werden Flyer mit den Veranstaltungsorten gedruckt und verteilt sowie eine Internetseite erstellt.“

Info-Treffen
Montag, 9. Februar
19 Uhr
Haus der Jugend
Norderschulweg 7

Anmeldungen für die Deichpartie:
Anke Stolper
Tel: 0176/48 26 68 44
deichpartie@gmx.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.