Kultur gleich ums Eck

Die Neugrabener Autorin Johanna Renate Wöhlke liest am Freitag, 26. Oktober, Texte unter dem Motto „Ohne Männer geht es nicht – Heiteres über die Liebe“ im Kulturhaus Süderelbe. Eintritt frei. (Foto: Johanna Renate Wöhlke)

Vom 20. Oktober bis zum 4. November: „Kulturtage Süderelbe 2012“

Mit über 40 Veranstaltungen in Schulen, Kirchen, Vereinen und Einrichtungen im Raum Süderelbe gehen die „Kulturtage Süderelbe 2012“ von Sonnabend, 20. Oktober, bis Sonntag, 4. November, in die dritte Runde. Auf dem Programm stehen Kunstausstellungen, Lesungen, Filmvorführungen und Konzerte. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, Menschen anzulocken, die sonst selten Konzerte oder Ausstellungen besuchen – schließlich sind die Veranstaltungen gleich ums Eck, und auch die niedrigen Eintrittspreise sind keine Hürde, häufig ist der Eintritt sogar frei.
Knotenpunkt der Kulturtage ist seit Beginn an das Kulturhaus Süderelbe. In seinen neuen Räumen im Bildungs- und Gemeinschaftszentrum Neugraben, Am Johannisland 2, findet am Sonnabend, 20. Oktober, ab 17 Uhr die feierliche Eröffnung statt.
Auch die Moorburger sind in diesem Jahr wieder mit dabei. Am Sonntag, 21. Oktober öffnen die Künstler am Moorburger Elbdeich 263 ihre Ateliers von 11 bis 18 Uhr für Besucher. Am Sonntag, 28. Oktober, laden Kunstschaffende vom Verein Elbdeich zu Ausstellungen und Actionpainting in die alte Schule am Moorburger Elbdeich 249 ein. Programm: www.kulturtage-suederelbe.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.