König Oliver, der „Einsatzfreudige“, tritt ab

Damenkönigin Gabriele Diercks (M.) mit ihren Adjutantinnen Tania Broers (l.) und Ina Meinschien. (Foto: pr)

Der Schützenverein Neuenfelde lädt vom 11. Juni bis 14. Juni zumSchützenfest

Neuenfelde - Jetzt muss König Oliver „der Einsatzfreudige“ ganz tapfer sein: Sein Jahr als Neuenfelder Schützenkönig geht am Sonntag zu Ende. Denn von Donnerstag, 11. Juni, bis Sonntag, 14. Juni, wird in Neuenfelde auf dem Festplatz am Arp-Schnitger-Stieg 37b Schützenfest gefeiert.
Schützenkönig Oliver Schmidt-Wiechers ist seit 1997 Mitglied im Schützenverein. Der Holztechniker ist nicht nur dort aktiv, sondern auch passionierter Gärtner. Seinem Hobby konnte er im vergangenen Jahr jedoch nur eingeschränkt nachgehen, war er als Neuenfelder Schützenkönig doch auf zahlreichen Veranstaltungen unermüdlich unterwegs, um Neuenfelde zu repräsentieren. „Jede Veranstaltung für sich war eine Besonderheit, beginnend mit dem Königsschuss“, blickt er auf sein Königsjahr zurück.
Bei seinen Repräsentationspflichten stand ihm Damenkönigin Gabriele Diercks zur Seite. Sie ist seit 2012 Mitglied im Neuenfelder Schützenverein und ist in dieser Saison schon ein echter Profi auf dem „königlichen Parkett“: Sie ist nämlich nicht „nur“ Damenkönigin im heimatlichen Schützenverein, sondern auch Altländer Königin.
Obwohl ihr Königinnenjahr am Sonntag, 14. Juni, zu Ende geht, hat Gabriele Diercks allen Grund zum Feiern: An diesem Tag wird sie ihren Geburtstag begehen. Ihre Nachfolgerin darf sich darauf freuen, die Königskrone aus den Händen einer Jubilarin überreicht zu bekommen. Ein ganz besonderes Highlight auf dem Königsball!
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.