Kaufland bleibt in Neugraben!

Kaufland zieht nicht aus Neugraben weg bestätigt Unternehmenssprecherin Christine Axtmann. (Foto: ww)

Sprecherin Axtmann: „Wir sind dort nach wie vor zufrieden“

Karin istel, Neugraben – Eine Neugrabenerin ist im Gespräch mit ihrer Freundin ein wenig beunruhigt: „Sag mal, stimmt das, dass Kaufland aus Neugraben weggeht?“ Sie habe so etwas gehört. „Und Lidl soll da einziehen.“ .
Kaufland in der Marktpassage ist einer der zentralen Supermärkte mit Vollsortiment. Hier kauft man ein, hält einen kurzen Plausch oder trinkt noch einmal einen Kaffee bei einem der Läden im Erdgeschoss, bevor es mit den Einkäufen wieder nach Hause geht.
Das zentral gelegene Gebäude mit seinen 5.800 Quadratmetern übernahm die Unternehmensgruppe Schwarz, zu der Kaufland und Lidl gehören, vom Karstadt-Quelle-Konzern. Im September 2005 schloss Karstadt hier seine Pforten.
Jetzt macht das Gerücht die Runde, dass Kaufland aus dem Gebäude ausziehen und dafür Lidl einziehen soll. Bleibe ja alles sozusagen „in der Familie“, da beide zum selben Konzern gehören.
Doch Christine Axtmann versichert: „Wir sind dort nach wie vor zufrieden“, so die Sprecherin von Kaufland. „Es handelt sich um ein Gerücht“, bekräftigt sie.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.