Junger Kater vermisst

Wer hat den Kater Pamuk gesehen? (Foto: Foto: pr)

Neuwiedenthaler Familie sucht ihren Stubentiger „Pamuk“

Als kleines Katzenbaby kam Pamuk im November vergangenen Jahres nach Neuwiedenthal. Dort lebte der mittlerweile sieben Monate alte Kater bei Familie Karakas im Tempoweg 17 bis er am 13. April gegen 19 Uhr verschwand. „Wir vermissen ihn sehr“, klagt Züleyha Karakas und fügt besorgt hinzu: „Pamuk kennt sich draußen nicht aus und ist auf Hilfe angewiesen.“ Sie hofft, dass sich das scheue Tier in einem Keller, einer Garage oder einem Gartenhaus versteckt und dort bald gefunden wird.
Der Hauskater der Rasse „türkische Van“ hat weißes Fell mit vereinzelten schwarzen Haaren auf Kopf und Rücken, gelbe Augen und rosa Ohren und Nase. Er ist weder kastriert, noch gechipt oder tätowiert. Wer den Kater gesehen hat oder Hinweise geben kann, erreicht Familie Karakas unter Tel. 796 43 90.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.