Ihr Hochzeitsgeschenk: 50-Gramm-Fleischmarken

21. Mai 1949: Paula und Hans Bardenhagen an ihrem Hochzeitstag. „Mit eigenem Schleier“, freut sich die Jubilarin noch heute. (Foto: repro: ki)

Paula und Hans Bardenhagen sind seit 1949 verheiratet

Finkenwerder - Als Kinder drückten sie ein halbes Jahr gemeinsam die Schulbank. Dann trennten sich ihre Wege wieder. Doch beim sonntäglichen Tanzvergnügen trafen sie sich wieder, und es funkte. Am 21. Mai 1949 haben Paula und Hans Bardenhagen dann geheiratet. Am heutigen Mittwoch feiern sie ihre Eiserne Hochzeit.
65 Jahre sind die beiden glücklich verheiratet. An ihr
großes Fest so kurz nach Kriegsende erinnern sich die beiden noch ganz genau. „Ich hatte meinen eigenen Schleier, keinen geliehenen. Das war damals noch keine Selbstverständlichkeit“, erinnert sich Paula Bardenhagen. „Damals, in der schlechten Zeit, gab es ja nichts. Also haben wir das Fleisch schwarz gekauft. Zu unserer Feier musste jeder der Gäste eine Fünfzig-Gramm-Fleischmarke mitbringen. Als Sicherheit für uns“, ergänzt ihr Mann. „Wir haben bis in die frühen Morgenstunden gefeiert“, schwärmt Paula Bardenhagen noch heute.
Im Jahr 1949 wurde Tochter Annegret, 1953 Tochter Marianne geboren. Im selben Jahr bekam Hans Bardenhagen eine Stelle als Schiffbauer bei der Deutschen Werft in Finkenwerder. Zwei Jahre später zog die Familie in ihre Wohnung auf der Aue-Insel. Hier wohnt das Ehepaar noch heute.
Als Hans Bardenhagen mit 60 Jahren in Rente ging, begann sein zweites „Berufsleben“ – als Imker. „Vor zwei Jahren musste ich die Imkerei nach einem Bandscheibenvorfall leider aufgeben“, sagt der passionierte Bienenfreund mit etwas Wehmut in der Stimme.
Das Rezept für eine so lange, glückliche Ehe? Paula Bardenhagen ist verblüfft und muss erst einmal kurz überlegen. „Wir wissen´s selber nicht. Aber wir haben es geschafft!“ Ihr Mann ergänzt: „Man muss Kompromisse schließen.“
Das gesellige Paar feiert seinen großen Tag heute mit der Familie und vielen Freunden im Restaurant Kirschenland.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.