Hau den Lukas, Luftgaukler und Flohzirkus Freddy

Das Freilichtmuseum Kiekeberg verwandelt sich am Wochenende in einen historischen Jahrmarkt

Sabine Deh, Ehestorf - Hereinspaziert, hereinspaziert, heißt es am Wochenende 11. und 12. Oktober im Freilichtmuseum Kiekeberg. Am Sonnabend und Sonntag öffnet jeweils von 10 bis 18 Uhr ein historischer Jahrmarkt seine Pforten. Kettenflieger, Zuckerwatte, Dosenwurfbude und Pferdekarussel sorgen für bunten Trubel wie anno dazumal.
Mit den gelben Schiffschaukeln fliegen die Besucher in luftige Höhen, der Leier-
kastenmann spielt Melodien aus fast vergessenen Zeiten, vom Riesenrad aus haben die Kirmes-Fans einen tollen Blick auf das Markttreiben.
Das Künstlerduo „Die Luftgaukler“ zeigt ein atemberaubendes Seiltanz-Programm. Im Puppentheater zeigen
Kasper, Gretel, Großmutter und ein Zauberer tolle Geschichten aus der guten alten Zeit. Im Flohzirkus Freddy kann man die winzigsten Akrobaten der Welt beim Springen und Hüpfen bewundern oder sich von einer sehr geheimnisvollen Wahrsagerin die Zukunft deuten
lassen.
Der Eintritt für diesen zauberhaften Ausflug in die Vergangenheit kostet neun Euro. Für Besucher unter 18 Jahren ist der Eintritt frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.