„Hast Du Schweini?“

Volle Konzentration: Die drei Elfjährigen Andrej, Jacob und Nawfal (v.l.) tauschen angeregt Panini-Sticker.

Bücherhalle Neugraben: Bei der Panini-Tauschbörse steht nicht nur Bastian Schweinsteiger hoch im Kurs

Neugraben - Übermorgen geht´s los: Die Fußball-Weltmeisterschaft beginnt! Während in Brasilien die Nationalmannschaften kicken, erreicht in Neugraben nicht nur das Fußball-, sondern auch das Sammelfieber für Panini-Bildchen seinen Höhepunkt. Jungs und Mädchen tauschen in der Bücherhalle die kleinen Klebebildchen, was das Zeug hält. Schließlich wollen sie ihre Sammelalben mit den 640 Fotos voll bekommen.
Die siebenjährige Fenja ist voll dabei. „Ich hab schon viele Fotos. Aber einige wenige fehlen mir noch“, sagt sie und schaut konzentriert zu einer Gruppe Jungs hinüber, die lautstark Fußballer-Bildchen tauschen. „Wenn ich die Bildchen sehe, erkenne ich, ob ich sie schon habe oder nicht.“ Zur Sicherheit hat ihre Mutter Antje eine Liste dabei. Alle Bilder, die Fenja schon hat, sind durchgestrichen. „Sicher ist sicher“, meint sie.
Fenja nimmt ihre kleine Tupperdose mit ihren Fußballerbildchen, zieht den blauen Deckel ab und beginnt ihren Rundgang von Gruppe zu Gruppe. Vorsichtig nähert sie sich den Tauschenden, denn es geht hoch her. Im Eifer, möglichst viele der noch fehlenden Fotos zu einem möglichst guten Kurs zu bekommen, gibt es schon mal ein kurzes Gerangel.
Andrej, Nawfal und Jacob beachten Fenja gar nicht, so sehr sind sie in ihren Tauschhandel vertieft. Kurswert der bunten Bildchen: eins zu eins. Doch auch hier bestimmt das Angebot die Nachfrage: Wer dringend einen Sticker braucht, gibt schon mal zwei oder sogar drei seiner Doppel im Austausch ab.
Fenja steht interessiert, aber abwartend daneben. „Ich schaue erst einmal, was getauscht wird.“ Anscheinend nichts für sie Interessantes, denn sie geht weiter. Macht nichts, denn nächsten Freitag kann sie hier wieder nach fehlenden Stickern Ausschau halten.

Tauschbörsen:

Panini-Sticker
freitags, 16-18 Uhr
Bücherhalle Neugraben
Neugrabener Markt 7

WM-Sticker
(verschiedener Hersteller)
donnerstags, 17-18 Uhr
Bücherhalle Finkenwerder
Ostfrieslandstraße 5

Panini-Bilder:
Das erste Panini Sammelalbum wurde in Deutschland zur WM 1974 auf den Markt gebracht, also genau vor 40 Jahren. Im aktuellen Sammelalbum zur WM 2014 wird jedes der 32 teilnehmenden Teams mit 17 Spielern vorgestellt. Neben diesen 544 Stickern der Fußballspieler werden die 32 teilnehmenden Mannschaften zudem mit Verbands-Wappen und Mannschaftsbild vorgestellt.
Daneben beinhaltet das WM 2014-Sammelalbum Sticker der 12 WM-Stadien, vom WM 2014 Logo, vom WM-Maskottchen Fuleco und natürlich dem WM Pokal.
Panini-Bildchen heißen die Sticker, weil sie vom italienischen Panini-Verlag herausgegeben werden. Fünf Sticker gibt es jeweils in einem Panini-Tütchen, das 60 Cent kostet.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.