Entenfamilie im Straßenverkehr

12-köpfige Entenfamilie meistert im Berufsverkehr Cuxhavener Straße und Rehrstieg

Am 23.4.12 gegen 17:40 Uhr verließ ich das HNT-Vereinsgebäude, um nach Hause zu fahren, als ich auf der stark befahrenen Cuxhavener Straße eine Entenmutter mit 11 Küken beobachtete, die ohne Verluste die Straße überquerte und unbeirrt ihren Weg durch eine Parkanlage in Richtung Rehrstieg fortsetzte, in der Absicht, auch noch diesen zu überqueren. In der Zwischenzeit wurden andere Verkehrsteilnehmer aufmerksam. Die Beifahrerin eines PKW und ich dirigierten die Entenfamilie auf den nahegelegenen Kinderdspielplatz Rehrstieg. Bald darauf informierte mich eine andere Dame, dass sie bereits die Entenfamilie im Falkenbergsweg nahe Waldfrieden beobachtet hatte.
1
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.