Eldur seine rode Logge

Ganz schön wild, die Wikinger-Männer. Wie es ihren Frauen dennoch gelingt, sich gegen die männliche Übermacht durchzusetzen, zeigt das Theater-Ensemble "Stippvisite". (Foto: pr)
Karin Istel, Cranz - Frauen haben zu Hause in Sveigur bei ihren Wickinger-Männern nicht gerade viel zu melden. Wie sie es dennoch schaffen, ihre Rechte durchzusetzen, zeigt das Cranzer Theater -Ensemble „Stippvisite“ ab 14. März im Theaterstück „Eldur seine rode Logge“. Wer möchte, kann in Wikinger-Kluft mit Helm, Hörnern und Fellweste zur Premiere am Sonnabend, 14. März, um 19.30 Uhr in der Schule Cranz, Estebogen 3, erscheinen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.