Ein sicherer Job, den kaum jemand will

Sonja Busch putzt im Herrenklo.

Sonja Busch ist Wärterin im Toilettenhäuschen an der S-Bahnstation Neuwiedenthal

Neuwiedenthal - Sie ist die letzte Rettung für Menschen, die in der Nähe der Neuwiedenthaler S-Bahnstation ein ganz dringendes Bedürfnis verspüren: Sonja Busch. Die 49-Jährige ist die Wärterin im Toilettenhäuschen an der S-Bahnstation Neuwiedenthal.

Sind Sie jeden Tag hier?
Sonja Busch: „An den Werktagen. Sonn- und feiertags habe ich frei. Ich mache meine Arbeit gern, habe eine nette Chefin und viele Stammkunden.“

Wie kamen Sie zu ihrem Arbeitsplatz?
S.B.: „Meine Tante ist Toilettenwärterin in Neugraben. Sie hat mir Bescheid gesagt. Ich habe mich beworben und den Job gekriegt. Es ist gar nicht so leicht, eine Toilettenwärterin zu finden, denn viele Frauen sind sich zu schade für den Job. Ich nicht, ich putze gern. Ob die Toiletten, Türen, Wandkacheln oder den Boden: Ich putze täglich ein paar Mal. Wenn die Kunden reinkommen, wollen sie schließlich eine saubere Toilette vorfinden. Deshalb schließe ich auch nicht um punkt 16 Uhr, sondern zehn Minuten eher. Dann kann ich nochmals alles in Ruhe durchputzen.“

Gibt es Voraussetzungen für den Beruf?
S.B.: „Gute Menschenkenntnis: Ich sehe, ob jemand ehrlich ist. Und man darf keinen nervösen Magen haben. Da muss man knallhart sein, denn hier kann es ja schon mal ein wenig streng riechen.“

Was machen Sie, wenn mal keine Kundschaft da ist?
S.B.: „Keine Kundschaft?“ Sonja Busch lacht. „Montags bis freitags geben sich die Leute hier die Klinke in die Hand. Sollte ich wiklich mal ein paar Minuten haben, putze ich oder schmiere mir schnell ein Brot oder gehe vor die Tür und rauche mal eine Zigarette.“

Haben Sie in der dunklen Jahreszeit nicht Angst, hier so ganz allein?
S.B.: „Nein, überhaupt nicht. Hier am Bahnhofsvorplatz kennen wir uns, haben einander im Blick. Wenn ich Hilfe brauchen würde, würde ganz schnell jemand vom Kiosk gegenüber oder aus dem Dönerladen kommen.“

Toilettenhäuschen
S-Bahnhof Neuwiedenthal

mo-fr 8 - 15.50 Uhr
sa 8-13.50 Uhr
so, feiertags geschlossen
1
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.