Ein Abend mit Chansons

Französische Lieder von Heimat, Flucht und Vertreibung, aber auch von Liebe und Freundschaft werden Ralf Böckmann (r.) und Rainer Scheppelmann in der Michaeliskirche singen. (Foto: pr)

Ralf Böckmann und Rainer Scheppelmann treten in der Michaeliskirche auf

Neugraben – Egal, ob man für oder gegen etwas ist: Beim musikalischen Abend des Duos Böckmann/ Scheppelmann ist man immer richtig. Es präsentiert nämlich „Chansons pour et chansons contre“ (Lieder dafür und dagegen). Auf Einladung des Kulturkreises Süderelbe gastierendie beiden Sänger am Freitag, 19. Februar, um 19 Uhr in der Michaeliskirche, CuxhavenerStraße 323.
Zu Gitarre und Akkordeon werden Ralf Böckmann und Rainer Scheppelmann Chansons zu den aktuellen Themen Heimat, Exil, Fremdheit und Völkerverständigung zu Gehör bringen. Dank den Übersetzungen und kurzweiligen Erläuterungen zu den Liedern können auch Besucher, deren französische Sprachkenntnisse ein wenig eingerostet sind, problemlos den Inhalt der Liedern genießen.
Neben politischen Chansons werden auch Lieder über Liebe, Hoffnung und Freundschaft erklingen.
Der Eintritt zu der Veranstaltung des Kulturkreises Süderelbe kostet zehn Euro für Mitglieder. Gäste zahlen zwölf Euro im Vorverkauf, 15 Euro an der Abendkasse. Karten gibt es bei der Theaterkasse Kähler im SEZ, in der Seniorenwohnanlage Neuwiedenthal,Rehrstieg 44, in der Markt-Apotheke Neugraben und in der Seniorenresidenz Neugraben.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.