Die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation war wieder unterwegs

Es geht los.
Hamburg: Augustinum Hamburg | Am 24.8.2016 ging es in das Augustinum, ein umgebautes Kühlhaus wo sich heute eine Senioren - Residenz befindet. Außerdem unter einer Glaskuppel im 11. Stockwerk das Restaurant " Wetterwarte". Von hier haben Gäste einen phantastischen Blick auf den Hamburger Hafen bzw. die Elbe.
Da es an diesem Tag sehr warm war ,so um die 30 Grad, zogen von 30 Teilnehmern die Hälfte es vor, von den Landungsbrücken mit der HADAG Fähre 62 nach Neumühlen zu fahren.
Die anderen machten sich mit dem Organisator Jürgen Lohse auf den Weg um am Wegesrand einige Sehenswürdigkeiten zu bestaunen, es ging vorbei an der Fischauktionshalle, dem noblen Einkaufszentrum Stilwerk und natürlich an der ältesten bekannten Seemannskneipe "Schellfischposten" . Überall gab es von dem Organisator ein paar Erklärung und nach ca. 1,5 Std. langsamen Fußmarsch waren wir am Augustinum.
Jetzt ging es mit einem Außenfahrstuhl in den 11. Stock ,noch ein paar Stufen und wir waren im Restaurant wo uns reservierte Plätze erwarteten
Vielen Dank an die Servicekräfte im Restaurant, Danke an meine Teilnehmer wieder hat alles wunderbar geklappt.

Sie möchten mehr über die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation erfahren:
http://.www.hamburg-neugraben.org
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.