Die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation war wieder unterwegs:

Die Fahrt durch die Obstplantage beginnt
Am 26.8.2015 machten sich 44 Teilnehmer zu einem Tagesausflug per Reisebus durch das Alte Land und Kehdinger Moor auf.
Pünktlich um 8.30 Uhr ging es vom Neugrabener Bahnhof los, noch ein paar Gäste vom Harburger Bahnhof abholen und schon begann die Fahrt.
Um 10.00 Uhr waren wir im Obsthof Matthies zur Obsthof-Plantagenfahrt angemeldet.Danach gab es hier auch unser Mittagessen: Borsteler Apfelsuppe mit Hackklößchen,dazu wurde Brot, Apfelsaft und Mineralwasser gereicht, allen hat es geschmeckt.
Weiter ging es anschließend in das Kehdinger Land, ein kleiner Abstecher wurde noch zur Festung Grauerort gemacht. Diese Festung wird seit 1997 von einem Förderverein für kulturelle Veranstaltungen genutzt,außerdem soll die Festung wieder in den Ursprungszustand versetzt werden.
Nun ging es aber zügig zur Fahrt mit der Moorkieker Bahn, auch hier wurde uns von einem Biologen unterhaltsam erklärt wie Moore entstanden und Pflanzen gezeigt die nur hier zu sehen sind.
Ein schöner Tag näherte sich dem Ende, jedoch nicht ohne in einem Gasthaus bei Kaffee und Kuchen das erlebte noch einmal Revue passieren zu lassen.
Danke an alle Beteiligten, insbesondere an unseren Reisebusfahrer Renee Dietze von der Fa. Reese-Reisen und Heiko Lüdke für seine Hilfe.

Weitere Auskünfte über die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation:

http://hamburg-neugraben.org
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.