Die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation war wieder unterwegs

Es geht zur Köhlerhütte im Wildpark Schwarze Berge
Am 27.Mai 2015 trafen sich 38 Teilnehmer vor dem Eingang Wildpark Schwarze Berge um in der Köhlerhütte,die sich im Wildpark befindet, zu Grillen.Vieles war von dem Personal der Köhlerhütte schon vorbereitet. Kartoffel-und Nudelsalat sowie Weißbrotscheiben waren schon an Ort und Stelle.Dann ging es los: Ursprünglich war geplant jeder sollte seine Wurst/Fleisch selber grillen,aber das war nicht so einfach,deshalb wurde nach einer anderen Lösung gesucht und gefunden. Ein Teilnehmer:Reinhard Mehl, erklärte sich bereit den Grill zu bedienen, natürlich war auch Jürgen Lohse beteiligt alle Teilnehmer schnell mit dem Grillgut zu versorgen. Vielen Dank an Reinhard Mehl ,nicht eine einzige Wurst oder Stück Fleisch brannte an,sondern wie Teilnehmer sagten, auf den Punkt gegart. Das hat Spaß gemacht und keiner verließ hungrig seinen Platz.
Das eine oder andere Bier gehörte natürlich auch dazu.
Wer wollte, konnte anschließend noch den Wildpark Schwarze Berge erkunden oder die Vogel-Flugshow besuchen.
Danke an alle Beteiligten, insbesondere dem Team von der Köhlerhütte im Wildpark Schwarze Berge und natürlich an den "Grillmeister" Reinhard Mehl.
Danke an meine Teilnehmer die wieder einmal nach dem Motto der Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation handelten: Immer gut gelaunt unterwegs!
Alle Teilnehmer waren von diesem Tag begeistert und freuen sich auf den nächsten Ausflug.

Weitere Informationen über die Freizeitgruppe Süderelbe im Internet unter:
http.://hamburg - neugraben.org
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.